Schmetterling, Spanner - Bestimmungshilfe

Diskutiere Schmetterling, Spanner - Bestimmungshilfe im andere Tierarten Forum im Bereich Tierforen; Ich war vor einer Woche am Sylvensteinsee (60 km südlich von München) und hab dort einen Schmetterling gesehen, den ich in Ermangelung einer...

  1. Peder

    Peder Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Ich war vor einer Woche am Sylvensteinsee (60 km südlich von München) und hab dort einen Schmetterling gesehen, den ich in Ermangelung einer brauchbaren Vorgehensweise zu Bestimmung von Schmetterlingen nach zwei Stunden Internetsuche nicht wirklich bestimmen kann.
    Habitat würde ich beschreiben als "unberührte" Voralpenlandschaft, bergig, Wald und fließend Wasser.
    Ich bin zwischendurch beim Nesselzünsler gelandet, der zwar in Form und Musterung so halbwegs passt, aber nicht farblich: Augen, Flügel, Raupe - alles anders.
    Habt Ihr 'ne Idee?

    Grüße
    Peter
     

    Anhänge:

  2. #2 Trillian, 12.08.2019
    Trillian

    Trillian Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    44
    Nach etwas ziellosem herumgooglen bin ich, wie Du, auch beim Nesselzünsler gelandet. Wobei man durchaus Bilder findet, die Deiner Aufnahme sehr nahe kommen. Könnte er es nicht doch sein? Ich bin aber auf diesem Gebiet absoluter Laie...

    Gruß
    Trillian
     
  3. Peder

    Peder Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde den mittlerweile auch als solchen akzeptieren. Wie du sagst, es gibt Bilder vom Nesselzünsler, die meinem nahe kommen - etwas heller und weniger braun. Zumindest das Muster ist für mich absolut identisch und das zerstreut fast jeden Zweifel für mich.
    Vielleicht fehlte dem in seiner Jugend einfach Sonne für Fotosynthese und der ist halt etwas blasser? :D
     
  4. #4 Trillian, 13.08.2019
    Trillian

    Trillian Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    44
    Ja, vielleicht :zwinker:. Dann ist es also "höchstwahrscheinlich" der Nesselzünsler, im Übrigen auf einem sehr schönen Bild festgehalten :beifall:.
     
  5. Peder

    Peder Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Danke! :) Ich bin nebenbei noch in einem Fotografieforum, und ich weiß, dass die ganz anderer Meinung sein würden (Schärfe, kein Makro, ...). Aber ich frag gar nicht erst. ;)
     
  6. Kawi

    Kawi Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
Thema:

Schmetterling, Spanner - Bestimmungshilfe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden