Schmusebilder

Diskutiere Schmusebilder im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Heidi, gut dass du mich auf deine Bilder aufmerksam gemacht hast! Dein Maxl drückt sich ja richtig in deine Hand rein! Stark! Und deine...

  1. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Heidi,

    gut dass du mich auf deine Bilder aufmerksam gemacht hast!
    Dein Maxl drückt sich ja richtig in deine Hand rein! Stark!
    Und deine Turteltäubchen, klasse!

    Also ich habe auch noch 2 Schmusebärchen, dann hätten wir mit Piwis schon 7:D :D :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Dann bleibt uns nichts übrig als einen Club der Schmusenymphies zu eröffnen :p :p :p.
     
  4. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heidi,

    hab mir den Thread eben erst angeguckt *schäm……..was soll ich denn da noch hinzufügen, was die anderen nicht schon gesagt hätten :D ?
    Sind supersüße Kerlchen, und die Bilder sehen richtig zärtlich aus :) !

    Werde ab Weihnachten, wenn ich wieder da bin, auch mal die tägliche Hirsekolbenattacke á la Bendosi in Angriff nehmen *gg. Bin mal gespannt, ob sie dann auch irgendwann auf die Hand gehen – aus der Hand fressen sie ja, aber mehr auch nicht.
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Das habe ich mir auch schon überlegt. Denn die anderen sind ja auch scheu.
     
  6. #25 bendosi, 3. Dezember 2002
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2002
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Au ja macht mal

    Heute abend geht's wiede los . So etrwa in einer Stunde
    Freu mich schon drauf.
    Zieht Euch aber ne alte Jacke dazu an . Die Bande saut ganz schön rum dabei.
     
  7. #26 Bettina 2000, 3. Dezember 2002
    Bettina 2000

    Bettina 2000 Guest

    Hallo Federmaus,

    deine Geier sind ja echt süüüüüß. Es ist superschön deine Racker anzuschauen. Meine beiden sind noch nicht soweit. Mein Max kommt wenigstens auf die Hand, wo ich stolz drauf bin.

    Aber nun zurück zu dir und deinen Rackern, turteln können sie ja sehr gut. Wie lang hast du deine Vögel schon? Und streicheln lassen gehört wohl zu ihrem Hobby.

    Also mach mehr Bilder freue mich schon darauf.

    liebe Grüße :p

    Bettina mit Paulchen und Max
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Bettina :0-


    Max und seine Lisa habe ich jetzt 2 Jahre. Schmusen ist ihr großes Hobby, sind auch Handaufzuchten.

    Dann Charly und Mädi die beiden Verliebten auf den Bildern. Mädi ist mir im August `01 zugeflogen und Charlie ist von heuer Juli ein Abgabevogel. Aber bei beiden war es Liebe auf den 1. Blick.

    Dann habe ich noch Nicki und Mucki die 3 Jahre alt sind.

    Außerdem lebt bei meinen Vater und dessen Nymph noch mein Rocko der 17 Jahre jung ist.


    Bilder kommen bald wieder. Fest versprochen :p.
     
  9. nymphies

    nymphies Guest

    wirklich supersüß...

    ... und ich bin froh, dass hier jemand noch Handaufzuchten hat.

    Bin die Neue, die vor ein paar Tagen Nymphies so dringend gesucht hat.
    Nun haben wir zu unseren zwei Wellis gleich 4:

    2 Lutinchen ca. 9 Wochen alt (lt. Züchter Nr. 1) möglicherweise Pärchen
    und von Züchter Nr. 2:
    1 Geperlte (vermutlich Henne)
    1 Wildfarbenen (möglicherweise kleiner Hahn) beide etwa 10 Wochen alt.

    Lutinchens sind ganz normale, zwar nicht sonderlich scheu und
    ganz schön neugierig aber halt auch noch kleine Angstgeier - leben auch erst seit einer guten Woche hier. Heute hat sich Nr. 1 - Picasso das erste Mal rausgetraut - hatte ihm den Futternapf hingehalten und da ist er gleich voll drauf ab- besser eingestiegen. Hat den Weg zurück zu Lutinchen 2 - Online - ohne Probleme geschafft - denke, das werden wir morgen wiederholen und "Online" wird auch nicht lange auf sich warten lassen.

    Tja, und wenn der Nymphenvirus erst einmal ausgebrochen ist:
    Seit gestern :p stolzer Zuwachs, unsere beiden Handaufzuchten.
    Wirklich supersüß und total anhänglich und verschmust.


    Wir hatten heute abend ein ähnliches Kraulierlebniss mit verdrehtem Köpfchen und geschlossenen Augen - war wirklich total schön und kuschelig.

    Kann das süße Bild also gut nachvollziehen!!!!!!

    Werde mir auch die Hirse-Lock-Tipps für die beiden anderen vornehmen - denke, dass klappt schon....

    Allen mit und ohne Schmusegeiern viel Spaß mit den Vögis
    :0-
     
  10. #29 Ghost, 8. Dezember 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Dezember 2002
    Ghost

    Ghost Guest

    Hi

    Hi!

    Das ist wirklich sehr bemerkenswert wie zutraulich deine lkeine ist!*gucktneidich*

    Naja also bei mir egal was ich mache der kleine Charly wird nie zutraulich.. Von kolbenhirse bestechung bis zum totale verwöhnung mit all möglich Leckerbissen für Nymphies! Der gibt mir keine Chance..

    Auf die Hand kommt er nur wenn da was zum fressen gibt ansonsten fliegt er davon!

    Von kraulen nicht die spur...

    Naja... :~

    Hmmm muss eh demnächst ein weibchen für den kleine holen..

    Am besten ne Handaufgezogene weibchen?!?

    Hat jemand damit erfahrung?

    Könnte er von ihr dann lernen sich kraulen zu lassen oder wird das weibchen eher verwilden und dann hab ich zwei pieper die spinen und total undankbar sind?

    Und wo kriege ich den solche handaufgezogenen pieper? Züchter? Wie sind da die kosten?
    Vom zoo gescgäft da wo ich den Charly hab kosten die arme kleine der auch meiner meinung nach nicht genügend gut behandelt werden 56Euro!

    Wenn mit jemand helfen kann dann schreibt bitte bitte..

    Und fals jemand eine süße kleine weibchen handaufgezogen und zutraulich für meine kleine Charly hat dann schreibt mir bitte! Ich könnte euch dann bilder schicken wo ich sie unterbracht habe und wie die lage ist! ;)

    Also bis später!

    Gruß
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Es wird nicht jeder Nymph Handzahm. Bei den anderen 4en bin ich schon Glücklich wenn sie mir Futter aus der Hand fressen oder mal auf die Schulter kommen. Das anlocken mit Leckerlis mußt Du täglich zur selben Zeit machen. Denn unsere Nymphen sind Gewohnheitstiere.

    Es ist schwierig vorauszusehen ob Dein Charly eine Handaufzucht akzeptiert. Am besten wäre wenn Du einen Züchter ausfindig machen würdest bei dem sich Charly selber einen Partner suchen kann.
    Das mit einer Handaufzucht kann gut gehen muß aber nicht. So ein Problem hatte vor kurzen eine Userin hier. Sie hatte auch eine HA und einen "Wilden" und sobald der Zahme bei Ihr war schrie der andere das ganze Haus zusammen.
    Die andere Alternative wäre es ein HA Pärchen zu nehmen. Meine beiden haben heuer auch gebrütet.
    Wegen dem Preis. Direkt vom Züchter sind sie nicht viel teuerer als in einer Zoohandlung. Ich habe vor 2 Jahren pro Vogel 100 DM bezahlt.
     
  12. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Hand Aufzucht

    Das ist so eine Sache . Sicher ist es schön und wenn man zum TA will auch sehr nützlich wenn man so ein super zutrauliges Tier hat . Andererseits machen HA's auch oft kummer bei der Eingliederung in den bestehenden Bestand.
    Es ist ja so das diese Tiere meist echt fehlgeprägt sind . Sie erkennen uns Menschen als Arteigen an . Das kann etliche Verhaltensstörungen nach sich ziehen.
    Man muss wenn man solche Tier hat sehr darauf achten , dass sie nicht völlig vergessen , das sie Nymphen sind.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Bell

    Bell Guest

    Da kann ich Bendosi nur uneingeschränkt zustimmen und jedem vom Kauf "gewerbsmäßiger und gewollter" HZ abraten.

    liebe Grüße

    Bell
     
  15. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
Thema: Schmusebilder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schmusebilder

Die Seite wird geladen...

Schmusebilder - Ähnliche Themen

  1. Schmusebilder-Fotosammlung der Grauen

    Schmusebilder-Fotosammlung der Grauen: Hallo ihr Lieben, wir alle schauen ja gern Bilder an und ich persönlich liebe vor allem Schmusebilder. Ich finde es einfach herrlich...
  2. Nu mal ein paar Schmusebilder

    Nu mal ein paar Schmusebilder: Ei, ei, ei was seh ich da? Ein verliebtes Hähnchenpaar!! :D
  3. Schmusebilder u.v.m

    Schmusebilder u.v.m: Hallo Wellifans, hier gibt es wieder Knuddelbilder einiger meiner Pärchen. Gruss Thorsten Alete und Kumpel Merlin [IMG] [IMG] Fix...
  4. Schmusebilder u.v.m

    Schmusebilder u.v.m: Hallo , es ist mal wieder Zeit für ein paar Bilder meiner Punkerbande. Gruss Thorsten Luna + Mr. Tiffy [IMG] Luna + Fix [IMG]...
  5. Schmusebilder von Kucki und Sky

    Schmusebilder von Kucki und Sky: Huhus, nach langer Zeit auch mal wieder Bilder von mir. Kucki, mittlerweile knapp 7 Jahre alt hatte sich nie wirklich für die anderen aus...