schmusestunde

Diskutiere schmusestunde im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; stell euch mal ein bild rein von unserer kleinen. jeden abend, nachdem sie die sittiche geärgert hat, ist erstmal schmusestunde bei uns...

  1. Sandchen

    Sandchen Guest

    stell euch mal ein bild rein von unserer kleinen.

    jeden abend, nachdem sie die sittiche geärgert hat, ist erstmal schmusestunde bei uns angesagt.
    das führt dann dazu das frieda seelenruhig an uns gekuschelt einschläft.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandchen

    Sandchen Guest

    und noch eins

    mal schauen was der da macht. *blinzel*
     

    Anhänge:

  4. Sandchen

    Sandchen Guest

    jetzt habt ihr mich geweckt.
    was das für'n silbernes ding in deiner hand?
     

    Anhänge:

  5. #4 Papageno1902, 17. Juni 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    SÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜß!

    Hallo Sandra,

    das sind ja wirklich supersüße Fotos. Bei mir einschlafen tun meine zwar auch manchmal, allerdings kann ich die Hand nicht so über sie legen! Es sei denn wir sind abends im Bett. Dann liegt Lissy immer mit unter der Decke zur Kraulstunde! Im Moment hat sie den ganzen Kopf voller Kiele, deshalb ist es momentan leider nicht so schön weich. Die Edels sind schon wirklich was schönes, oder?????????

    LG Jan 8)
     
  6. Sandchen

    Sandchen Guest

    könnte mir nicht vorstellen meine süße wiederherzugeben.
    am anfang haben wir zwar gedacht ganz schön viel geld was wir
    bezahlen müssen für sie.
    aber es war das beste was passieren konnte.
    ein hahn wird auch noch folgen.

    im bett liegt sie auch gerne, am liebsten ganz doll auf das kopfkissen geschmiegt.
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und das geht uns allen so. ;)
    Tolle Bilder von Frieda, richtig niedlich, wie sie sich rankuschelt.

    Karin
     
  8. Sajü

    Sajü Guest

    Hallo Sandchen,
    eine ganz Hübsche, Eure Frieda. Wie alt ist sie denn.
    Wir haben seit Freitag das männliche Gegenstück, den Max.Er ist 11 Wochen alt und auch ein ganz verschmuster.
    Wenn er gefressen hat, oder mal kurz geflogen ist, muss er schon wieder schlafen, um Kraft zu tanken.
    Eine Frage hätte ich noch.
    Du schreibst, dass sie die Sittiche ärgert. Klappt das bei Euch gut mit Sittich und Edeldame?
    Unser Max schreit immer so, wenn er unseren Welli Butschi sieht oder hört, möchte aber gerne hin, klettert auch auf sein Käfig.
    Aber er schreit wie eine Krähe- und das ganz schön laut.
    Meinst Du, das gibt sich noch? Ich probiere es jeden Tag, und manchmal meine ich, dass die Rufe leiser werden, (zumindest hoffe ich es, denn das geht ganz schön ins Ohr.)
    Wir haben noch einen Hund, das ist eigentlich kein Problem.
     
  9. Sandchen

    Sandchen Guest

    frieda ist jetzt ca. 7monate alt.

    wir haben eigentlich keine großen probleme mit den sittichen und der großen.
    ab und zu wird zwar geschimpft, wenn einer von den kleinen in ihren käfig die futternäpfe durchsucht-aber das auch nur selten.
    manchmal wird auch noch gedroht, sonst ist weiter aber nichts gefährliches passiert.
    ich denke aber das hängt damit zusammen, das sie bei dem züchter schon kontakt zu kleiner vögeln hatte.

    nur der welli darf nicht mit ihr zusammen. da habe ich doch angst um den kleinen. er greift alles und jeden an und wenn er mal frieda angreifen sollte, kann doch mal schief gehen.

    kann es sein das euer max eifersüchtig auf den weilli ist?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Papageno1902, 18. Juni 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Max und der Welli!

    Hallo Sabine,

    für mich hört sich das ganze eher so an als sei das Krähen von Eurem Max eher eine Aufforderung. Er ist ja grade er 11 Wochen alt, wenn ich das richtig gelesen habe, und normalerweise sind Edelpapas erst mit 16 Wochen so alt das sie komplett auf normale Nahrung umgestellt haben. (Sicher, auch hier bestätigen Ausnahmen die Regel). Dennoch hört es sich so an als ob das "Schreien" von Eurem Max wohl sowas wie ein Schrei nach der Mutter ist. Ich hab das schonmal bei einem 10 Wochen alten Neuguinea-Hahn bemerkt, der auch ständig diese Schreie abgegeben hat. Der wollte damals einfach nur mehr Zuwendung. Meine Freundin hat sich damals mit dem kleinen beschäftigt und ihm was vorgesungen, und siehe da, der Vogel war still. Ich könnte mir gut vorstellen das das bei Max ähnlich ist. Vielleicht versucht er Euren Welli dazu aufzufordern sich mit ihm zu beschäftigen.

    Allerdings muß ich jetzt auch sagen, das der Urschrei von Edelpapageien sich auch so anhört wie ein "Krähen" und das kann oftmals auch sehr laut sein. Da kann Dir glaub ich jeder hier etwas zu sagen.

    @ Sandchen: Sorry das ich hier Deinen Thread missbraucht hab.

    LG Jan 8)
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    haha, das kennen wir auch von unserem Gerry ;) , da hat Papageno ganz recht, muss wohl der Urschrei sein :D
    Karin
     
Thema:

schmusestunde