Schmutzgitter in Voliere - JA / NEIN

Diskutiere Schmutzgitter in Voliere - JA / NEIN im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe eine grundlegende Frage bzgl. der Haltung von Vögel? Viele Vogelkäfige werden mit einem Gitterrost geliefert. Ich dachte dieses...

  1. randy

    randy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe eine grundlegende Frage bzgl. der Haltung von Vögel? Viele Vogelkäfige werden mit einem Gitterrost geliefert. Ich dachte dieses käme nur zum Einsatz, wenn der Käfig saubergemacht wird, damit die Vögel nicht fliehen können.

    Nun hat mich ein Zoohändler aufgeklärt, dass dies ein Kotgitter ist, damit die Vögel nicht in Ihrem Kot sitzen. Ich persönlich habe bisher immer auf dieses Gitter verzichtet, da ich den Vögel öfters Salat und eine Fruchtschale auf dem Käfigboden hinsetze. Ausserdem können Sie dann nicht mehr im Sand picken und die wertvollen Mineralien aufnehmen.

    Würde mich interessieren, wie die anderen Foren-Mitglieder darüber denken?

    Gruss

    Randy.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ich halte von diesen Gittern nix und verwende auch keine. Denn wie du schon sagtest, können sie so nicht mehr richitg auf dem Boden laufen. Und man sollte den Käfig/Voliere ja eigentlich auch so oft saubermachen, das sie nicht in ihrem kot sitzen ;) WEnn sie mal in ihren kothaufen reintreten, wenn sie auf dem boden sind ist das nicht schlimm (lässt sich ja auch nicht vermeiden) und ist für die tiere besser, als immer auf so einem gitter laufen zu müssen... wahrscheinlich würden sie auch gar nciht mehr auf den boden gehen, wenn du das gitter reinmachen würdest.
     
  4. guuhbird

    guuhbird Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Bergischen Land
    Ich sehe das auch nicht als tragisch an. Zum einen sollen sie ja sogar Sand picken und außerdem hab' ich häufiger beobachtet, dass manche an so einem Häuflein knabbern - da sollte es nicht so tragisch sein, dass sie mal mit den Füßen "drin stehen".
    Abgesehen davon: Falls mal ein Vogel, weil er vielleicht krank oder alt ist, auf dem Boden sitzen möchte, dann soll er nicht auf einem Gitter sitzen müssen wie die Hühner in ihren Batterieknästen, sondern eben auf dem BODEN.
    Meine Meinung - bin kein Fachmann.
    LG guuhbird
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Randy
    deine Überlegung ist ganz richtig :zustimm:
     
  6. ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Ich finde diese Gitter auch schrecklich. Leute die ihren Tieren sowas unterschieben, sollte man echt auch mal 2 Tage nur über so ein Gitter laufen lassen. Schlimm ganz schlimm.

    Leider ist eine vielzahl solcher Käfige sogar so, das man diese Giter überhaupt gar nicht heraus nehmen kann.

    Ein großes Papageien-Geschäft aus Bochum dessen Name nicht genannt werden darf, setzt in solche Käfige schon die nicht einmal flüggen Jungtiere rein und befürwortet auch diese Haltung auf nachfrage.

    Ich möchte den Vogel sehen, dem es immer gelingt, die Löcher zu treffen, so das nichts auf dem Gitter liegen bleibt. Und dann laufen die Tiere doch wieder da durch....
     
  7. #6 marcus.stgh, 1. Dezember 2006
    marcus.stgh

    marcus.stgh marcus.stgh

    Dabei seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Randy,

    also ich halt von den Bodengittern auch nix.
    Hab hiermal den Tip gelesen mit der Katzenschaufel den Sand sieben,
    mach ich seither auch täglich, klappt auch echt gut. Daher ist für mich das Bodengitter sowieso quatsch.
    mfG
    Marcus
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo,

    ich bin auch kein Fan von diesen Gittern. Mal ganz davon abgesehen, dass einige Vögel so und so viel Prozent (ich weiß die Zahl jetzt nicht auswendig) ihres Kots fressen wegen den darin enthaltenden Mineralien ... usw. Und abgesehen davon - relativ unbequem für die Vögel zum laufen, unästhetisch und stört nur bei der Reinigung - in diesem Sinne: weg damit :D
     
  10. sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Als ich meinen ersten Grauen vom Vorbesitzer abgeholt habe, war auch so ein Kotgitter drin.....weil der Vogel sonst so eine Sauerei macht und im Sand wühlt!!! Bruni ist 5 Jahre auf dem Gitter gelaufen.... Sie war dann bei uns richtig irritiert, als mal Sand an ihren Füßen klebte.
     
Thema:

Schmutzgitter in Voliere - JA / NEIN