Schnabel brüchig

Diskutiere Schnabel brüchig im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Schnabel brüchig von Nymphie (Habe hier im Forum keine Info zu Schnabel/Schnäbeln gefunden, hoffe, ich schreib jetzt nicht den x-ten Beitrag...

  1. #1 blau, 22. Dezember 2003
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2003
    blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Schnabel brüchig von Nymphie

    (Habe hier im Forum keine Info zu Schnabel/Schnäbeln gefunden, hoffe, ich schreib jetzt nicht den x-ten Beitrag dazu....)

    Der Schnabel unseres Nymphensittich Neuzugangs ist am unteren Ende, sieht aus als es wenn es die obere Schicht betrifft, leicht brüchig (anders beschrieben: "helle Welle auf dunklem Grund"). Frage: Gibt es eine solche obere und damit auch untere Schicht des Schnabels? Muss ich mir Sorgen machen, dass sein Schnabel "nicht in Ordnung" ist? Habe übrigens den Eindruck, der Schnabel dürfte nicht länger sein.
    Möglicherweise hängt das auch mit seinem (bisherigen) Ernährungsverhalten zusammen, denn er ignoriert z.B. seinen Wetz/Kalkstein und knabbert auch nicht an seinen Natursitzstangen herum? Er hat in den letzten Tagen angefangen, etwas an dem Holzklammern zu nagen (die kommen jetzt aber weg wg. der Gefahr von Splittern). Und bekommt hier auch härteres Gemüse angeboten wie z.B. Karotten, bisher noch nicht so sein Fall.

    Frage: Was braucht der Nymphi für ein positives Schnabelwachstum a) generell und b) zur Stärkung seines Mineralhaushaltes aktuell?

    Danke schon mal für die Tipps! :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 22. Dezember 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Ich würde genau im Gegenteil die Holzklammern drin lassen.
    So blöd sind die Geier wieder nicht daß sie sich verletzen. Dein Vogel ist nun dabei seinen Schnabel abzuwetzen und dabei löst sich am Schnabel die oberste alte Hornschicht. Das ist nichts schlimmes, das ist völlig normal, der Schnabel ist deshalb nicht brüchig. Am Holz wird der Schnabel nun mal richtig belastet und daher auch diese Erscheinungen.
    Wegen Holz: Meine großen Geier bekommen in Stücke geschnittene Dachlatten zum Spielen und zerstören. Bisher hat sich noch keiner wehgetan damit. Allerdings habe ich einen ziemlichen Lattenverbrauch. ;) Also, Holz zum Spielen ist schon richtig und Dein Vogel weiß wie Du siehst besser als Du was er braucht. :)
     
  4. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Vielleicht noch etwas genauer:
    Den Eindruck der Brüchigkeit habe ich deshalb, weil ich das ein oder andere über kränkelnde Vögel las (Schnabelbruch).

    "Dein Vogel weiß wie Du siehst besser als Du was er braucht": genau das habe ich auch gedacht. Mache mir aus dem Grunde Gedanken über diesen Schnabel & diesen Vogel, denn seine Vorgeschichte bezüglich Ernährungsvielseitigkeit/Ausgewogenheit sind mir nicht bekannt und ich habe eben auch an eine mögliche Mangelerscheinung gedacht.

    zu den Klammern: Möchte unbedingt vermeiden (klar!), dass möglicherweise durch Schnabelarbeit o.ä. entstandende aber dann verschluckte Holzspännchen für den Vogel gesundheitsgefährdend (sprich Schmerzen, gar innere Blutungen, ...) sind.

    Hättest du vielleicht noch eine andere Idee zwecks Holz zur Schnabelarbeit die unkompliziert und fertig auch in der Stadt (kein Wald, nur Laubsäge, nur Baumarkt) zu erstehen sind?

    :0-
     
  5. #4 ute_die_gute, 22. Dezember 2003
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Hallo,
    probier es mal mit den Vogelleitern, die man im Handel kriegt. Die sind in der Regel innerhalb kürzester Zeit auseinandergenommen :) .
     
  6. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    ähnliches problem gehabt

    hej, ich hatte ein ähnliches problem bei meinem aga, hier kannst du das nachlesen.

    ist nun so gut wie weg.
     
  7. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Liebe Ute, die Vogelleiter unten im Käfig ignoriert er leider. Und wenn ich sie am Gitter würde hängen lassen, würde ihn der Radau der Leiter - der durch das Schlagen an die Stäbe entsteht -erschrecken & verunsichern. (alles was hängt, auch in Augenhöhe, macht ihm Angst.....)
    lilli, Danke für den Link! Welche Mineralstoffe & Vitamine waren das, die der Ta vorschlug, deinem entzückenden Vogel :) zu verabreichen?
     
  8. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    ganz normale tropfen

    aus der apotheke, oder die tierärtze habe extra was im angebot für vögel.

    dann einen kleinen trinkwasserspender ans gitter hängen, wo man nur wenig wasser mit den etsprechenden tropfen rein tut.
    das erkennen sie schnell als leckerli!

    denn die vitamine sind oftmal licht- und/ oder sauerstoffempfindlich, also nur ganz kurz haltbar. und je konzentrierter die mischung ist, desto größer die chance, das überhaupt eine wirksame menge augfenommen wird.

    die tropfen oder multivitaminsaft ins allgemeine grosse trink- oder womöglich badewasser zu tun, ist absoluter blödsinn!!!

    entweder ist die konzentration viel zu gering oder das kann das gefieder verkleben und die vögel total verschmutzen.
     
  9. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    gibt's bei Euch am Stadtrand nicht vielleicht auch eine Kleingartenkolonie oder Bekannte
    mit Garten? Ungespritzte Obstbaumäste sind gut zum Knabbern (ohne Pilzbefall an der Rinde
    und vorher abtrocknen lassen). Manchmal gibt's auch im Zoohandel solche Äste-allerdings
    auch entsprechend teuer :( -Du könntest den Schnabel auch mal mit Lebertransalbe einreiben-
    mindert ein bißchen die Brüchigkeit. Zum Schnabelaufbau wichtig (wie für die Federn auch)
    schwefelhaltige Aminosäuren (sind in Nekton-Produkten;streut man aber besser über Feuchtfutter-
    meine Vögel zumindest nehmen es im Trinkwasser nicht so gerne an).

    Ines
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Fahre die Tage mit dem Zug zu meinen Eltern, da werde ich deren Gartenbestand einmal nach brauchbaren Zweigen, die ich dann unter den vermutlich staunenden Blicken der anderen Mitreisenden transportieren werde :s :p, organisieren. Die Äste aus dem Zoohandel sind teuer, ja, aber für Städter ohne PKW wie mich auf kürzerem Wege und damit einfacher zu organisieren ;) als in die Natur raus zu butjern (=gehen). Grundsätzlich also ok.
    Den Vogel werde ich aber unter keinen Umständen anfassen (das hat sein Vorbesitzer versucht/getan ("Komm doch mal raus aus deinem Käfig"). Die schwefelhaltige Aminosäure klingt da praktikal!

    noch eine Frage: Kieselerdepulver hat in diesem Fall keine nutzen?

    Danke für die Tipps!!
     
  12. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Silizium (Kieselerde) wird als Spurenelement nur in geringsten Mengen benötigt;
    ist zum einen sogar im handelsüblichen Vogelfutter ausreichend vorhanden und
    kommt zudem auch in den Zusatzfuttermitteln (Nekton) vor. Die Kieselerde-Präparate
    für Menschen sind zudem für Vögel viel zu schlecht zu dosieren-so geringe Mengen kann man
    höchstens im Labor abwiegen.
     
Thema:

Schnabel brüchig

Die Seite wird geladen...

Schnabel brüchig - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...