Schnabel gesplittert bei Graupapagei

Diskutiere Schnabel gesplittert bei Graupapagei im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Folgende Anfrage habe ich heute per Mail bekommen. Wer hat einen Rat? Von: Balabushka1@aol.com [mailto:Balabushka1@aol.com] Gesendet:...

  1. #1 Vogelfreund, 30. Juni 2001
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2009
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Folgende Anfrage habe ich heute per Mail bekommen.

    Wer hat einen Rat?

    Von: Balabushka1@aol.com [mailto:Balabushka1@aol.com]
    Gesendet: Samstag, 30. Juni 2001 20:09

    Betreff: Schnabelpflege


    Hallo liebe Vogelfachleute.
    Mein Mann und ich haben einen Graupapageien namens Coco. Dieser ist mit
    meinem Mann aufgewachsen und sie sind seit 25 Jahren zusammen.
    Coco erfreut sich bester Gesundheit, ist aufgeweckt, neugierig, verschmust,
    verspielt und fliegt in der ganzen Wohnung herum.
    Soweit ist alles bestens. Nun aber unser Problem: da der Kleine mit
    Begeisterung alles anknabbert, hat er sich seinen Schnabel verletzt. An einer
    Seite ist er etwas gesplittert. Noch ist das Stück nicht herausgebrochen. Er
    scheint keine Schmerzen zu haben oder sich irgendwie eingeschränkt zu fühlen.
    Wir sind uns aber nicht sicher, ob wir mit ihm zum Tierarzt müßen, damit die
    Ecke abgefeilt wird. Außerdem war Co noch nie beim Arzt. Was wenn er Angst
    hat und uns diese Aktion so übel nimmt, daß er uns nicht mehr vertraut?
    Es wäre nett, wenn Sie uns einen Rat geben könnten.

    Vielen Dank im voraus,
    Gruß Eva
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rosita H., 30. Juni 2001
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Eva
    Da Du nicht schreibst wo der Schnabel gesplittert ist
    Unter oder Oberschnabel kann ich mir da auch kein rechtes
    Bild machen. Bei meinem Grauen platzt Stellenweise auch
    hin und wieder mal ein kleines Stück weg. War deswegen
    auch mit ihm beim TA.Laut Auskunft meines TA sind das
    ganz normale Abnutzungserscheinungen.Wie das bei deinem
    Grauen ist kann man leider aus der Ferne nicht beurteilen
    das käme einer Fern Diagnose gleich. Das er keine Schmerzen
    hat oder Einschränkungen zeigt ist aber schonmal gut. Ich
    würde Ihn aber trotzdem einen TA vorstellen da es auch
    ein Vitamin oder Mineral Mangel sein könnte. Ist Euer grauer
    denn Handzahm und ist er an einer Transportkiste gewöhnnt?
    Klar ist es für den Geier immer Stress in einer anderen Umgebung
    zu kommen aber ich denke er wird es überstehen. Mein TA kommt
    auch ins Haus vieleicht könntet Ihr Euren TA auch bitten erstmal
    zu euch zu kommen? Mehr kann ich Dir leider auch nicht sagen
    hoffe das ich dir ein wenig helfen konnte
    Gruß Rosita
     

    Anhänge:

  4. KarinD

    KarinD Guest

    Bitte um mehr Infos

    Hallo Eva,
    kann mich Rosita nur anschließen. Es wäre nett, wenn Du uns noch einige Informationen gibst, z.B. Unter-/Oberschnabel, Größe, Tiefe der Absplitterung. Wie Rosi schon geschrieben hat, gehört es zu den ganz normalen Abnutzungserscheinungen, wenn sich am Schnabel kleinere Hornplättchen ablösen. Da würde ich auch nicht daran herumfeilen oder selber versuchen, irgendetwas abzulösen. Diese Plättchen sind dann einige Tage nur noch an einer Stelle mit dem restlichen Schnabelhorn verbunden, bevor sie abfallen.
    Ist das Teil jedoch sehr groß, respektive sehr tief, so ist der Besuch eines TA sehr zu empfehlen. Dieser wird dann die, unter Umständen, erforderliche Korrektur vornehmen. Keine Angst, sicherlich wird Euch das der Vogel nicht so übel nehmen, daß Euer Verhältnis langfristig getrübt ist. Es wäre möglich, daß sich Euer Grauer ein paar Tage lang abweisender verhält als üblich, allerdings gibt sich dieses sehr schnell wieder.
     
Thema:

Schnabel gesplittert bei Graupapagei

Die Seite wird geladen...

Schnabel gesplittert bei Graupapagei - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  4. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...