Schnabel in Ordnung?!

Diskutiere Schnabel in Ordnung?! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, da bin ich wieder und brauche wieder euren Rat. Ich weiß, eine Frage in einem Forum ersetzt keinen Tierarztbesuch. Bevor ich die beiden...

Schlagworte:
  1. #1 Laura1801, 11.04.2018
    Laura1801

    Laura1801 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    da bin ich wieder und brauche wieder euren Rat. Ich weiß, eine Frage in einem Forum ersetzt keinen Tierarztbesuch. Bevor ich die beiden unter Stress setze und einfange, wollte ich mal fragen, ob ihr findet, dass Charlys Schnabel komisch aussieht. Ich finde der wirkt brüchig, vielleicht hab ich da auch bisher nicht drauf geachtet. Charly ist aber ganz normal, wetzt den Schnabel auch regelmäßig wie seine Partnerin an Ästen ab. Bitte um eure Meinung.

    Liebe Grüße
    Laura
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Laura1801, 11.04.2018
    Laura1801

    Laura1801 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
  4. #3 mäusemädchen, 11.04.2018
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    NRW
    Hallo Laura,

    auf den Fotos ist der Schnabel schlecht zu erkennen. Schau Dir mal mein Foto an. Siehst Du Parallen? Wenn ja, dann ist alles OK.


    Den Anhang Bubi-Schnabel.jpg betrachten

    Gruß
    Heidrun
     
    charly18blue und Laura1801 gefällt das.
  5. #4 Laura1801, 11.04.2018
    Laura1801

    Laura1801 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Danke Heidrun! Mich haben die weißen Schlieren etwas verwundert, weil der Schnabel anfangs glatter aussah. Aber gut, er ähnelt deinem Bild sehr und der Schnabel wächst ja ständig. Vielen Dank, dass du mich beruhigt hast. Werd langsam zur Glucke :D
     
  6. #5 Geiercaro, 11.04.2018
    Geiercaro

    Geiercaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Hessen
    Hallo Laura. Ich pflege die Schnäbel meiner Grauen mit Moringaöl. Am Anfang jeden Tag den Schnabel mit einreiben . Später reicht einmal die Woche. Die Schnäbel werden sehr schön und blättern nicht mehr so. Der ist 30 Jahre alt und hatte einen sehr schlechten Schnabel. So sieht er jetzt aus . LG Carola
     

    Anhänge:

    wanda, charly18blue und Laura1801 gefällt das.
  7. #6 Geiercaro, 11.04.2018
    Geiercaro

    Geiercaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Hessen
    Und so 2 Monate vorher
     

    Anhänge:

    Laura1801 gefällt das.
  8. #7 mäusemädchen, 11.04.2018
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    NRW
    Hallo Laura,

    der Papageienschnabel besteht aus einzelnen Schichten, die eine unterschiedliche Stärke haben, die sich unterschiedlich schnell abnutzen und erneuern.

    Gruß
    Heidrun
     
    Laura1801 gefällt das.
  9. #8 Laura1801, 11.04.2018
    Laura1801

    Laura1801 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Danke Carola, sieht wirklich wunderschön aus. Leider sind meine beiden noch nicht so zutraulich, dass ich sie berühren darf.. aber wir haben Zeit und der Tipp wird gespeichert :).
    Danke Heidrun, hab ich irgendwie aus der Hypochondrie heraus vergessen :D. Hab schon geplant, wie ich ihn in die Transportbox bekomme :D :D falscher Alarm!
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Geiercaro, 11.04.2018
    Geiercaro

    Geiercaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Hessen
    Lieber einmal mehr gefragt als einmal zu wenig.:) Dafür ist doch das Forum da ,das man sich nett austauscht.:zustimm: LG
     
    Laura1801 gefällt das.
  12. #10 mäusemädchen, 11.04.2018
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    NRW
    Dann freue ich mich ja, Laura, daß ich Dir wieder zu mehr Ruhe verhelfen konnte :D.

    Gruß
    Heidrun
     
    Laura1801 gefällt das.
Thema:

Schnabel in Ordnung?!

Die Seite wird geladen...

Schnabel in Ordnung?! - Ähnliche Themen

  1. Schnabel

    Schnabel: Hallo! Habe wieder einmal ein Proplem,heute Morgen bemerkte ich.Dass beim Sittich irgendetwas am Schnabel klebt oder fest am Schnabel hängt.Er...
  2. Helle Punkte am Schnabel, Kohlmeise

    Helle Punkte am Schnabel, Kohlmeise: Hallo Vogelforum-User! Wir haben seit einem Monat eine Kohlmeise in der Aufzucht. Ihr geht es gut und sie schläft seit einer Woche im Freien....
  3. Schwarzer Fleck am Schnabel bei meiner Ente

    Schwarzer Fleck am Schnabel bei meiner Ente: Meine ente hat seit etwa drei Wochen eine schwarzen Fleck am Schnabel. Ich möchte gerne wissen was es ist und was man dagegen machen? LG Hobbyfarmer
  4. Schnabel schneiden stressfrei?

    Schnabel schneiden stressfrei?: Hallöchen :) Ich habe eine alte Wellidame, dessen Schnabel regelmäßig gekürzt werden muss, da er sonst unendlich lang wächst. Ich würde das ganze...
  5. Rebhuhn Problem Schnabel

    Rebhuhn Problem Schnabel: Bei einem meiner Rebhühner ist ein Teil des Schnabels weg, ich vermute dieser ist abgebrochen, da die Schnäbel der beiden sonst eher einen zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden