Schnabel normal?

Diskutiere Schnabel normal? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Leute! Ich hoffe ihr könnt mir sehr schnell weiterhelfen! Vor 8 Tagen habe ich für mein Welli eine neue Wellifreundin geholt. Der...

  1. Kornelija

    Kornelija Guest

    Hallo Leute!

    Ich hoffe ihr könnt mir sehr schnell weiterhelfen!
    Vor 8 Tagen habe ich für mein Welli eine neue Wellifreundin geholt. Der Züchter sagte mir, dass Honey gesund wäre ...

    Nun mach' ich mir Sorgen, weil ich zu oft gelesen habe, dass sich eine verschlepte Erkältung auch am Schnabel bemerkbar macht.
    Als ich heute Fotos machte, habe ich mir den Schnabel nochmal genauer angeschaut und ich weiß nicht ob der normal ist.
    Bitte helft mir schnell, damit ich weiß ob ich zum TA muss oder nicht.
    Der Grund, warum ich noch nicht da war, ich kann sie schwer einfangen, da wir noch nicht warmgeworden sind. Ich weiß auch gar nicht, wie ich sie am besten packe und wo????

    Danke schonmal im Voraus.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo,
    ob sie krank ist oder nicht kann ich dir leider nicht sagen, da ich mich da auch nicht genug auskenne um diagnosen stellen zu können.
    aber ich kann dir zumindest eine seite nennen auf der du dir ansehen kannst, wie du den vogel beim einfangen halten musst:
    http://www.birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/fixiergriff.htm

    ich hoffe das hilft dir wenigstens ein bisschen und ich wünsch dir (euch) viel glück dass alles in ordnung ist!
     
  4. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Der Schnabel ist vollkommen normal. Es handelt sich hier um eine ältere Henne, die im Moment noch brutig bzw. abklingent brutig ist. Das heißt die Henne ist in der hormonellen Phase, wo sich in der Natur mit dem Hahn verpaart.
    Sie scheint mir nur etwas übergewichtig zu sein !
     
  5. Kornelija

    Kornelija Guest

    Danke für die schnellen Antworten. Ich bin sehr beruhigt.
    Ich weiß zwar,wie ich sie halten soll, wenn ich sie einfange, aber ich weiß nicht wie ich sie einfangen soll. Ich hab Angst, dass sie dann das noch nicht groß vorhandene Vertrauen gänzlich verliert.
    Sie ist nicht übergewichtig :nene: das ist nur ein nicht vorteilhaftes Foto von der Dame. :D, oder:?:??

    Als sie vor 9 Tagen zu uns kam, war sie dicker... die haben in der Außenvoli nichts drin gehabt ausser Essen... aber sie ist auf jeden Fall fülliger als mein männlicher Welli Enjoy, aber er ist ja auch Hauptberuflich Akrobat :D ich hoffe er steckt sie mit der Spiellust bald an ... ich seh da schon Fortschritte.
     

    Anhänge:

  6. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich sehe an dem Schnabel auch nicht Auffälliges, aber vielleicht kannst Du nochmal kurz schreiben, was genau Dir daran komisch vorkommt? Kommt etwas aus der Nase heraus (weil Du von Erkältung schreibst)? Dass die Wachshaus krustig ist, ist jedenfalls, wie schon geschrieben, ganz normal.
    Wenn Du die Vögel zeitweise im Käfig hast, ist es am einfachsten Sie mit der Hand dort hinaus zu fangen. Wenn man das einmal oder zweimal macht, nehmen es die Vögel in der Regel nicht wirklich übel. Wenn man es öfter machen muss (z.B. zur Medizineingabe) siehts schonwieder anders aus.
    Sie sieht wirklich auf dem Foto dick aus, aber nur Du siehst sie ja in echt. Auf jeden Fall besser keine "Wildsamen" oder anderes fetthaltiges Füttern (ist so oder so nicht gut) und eventuell das Futter vorsichtig rationieren und mit Grassamen strecken, die sind mager. Ist aber kein Muss, wenn Dein anderer Pieps sie jetzt zum Bewegen anregt.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  7. Kornelija

    Kornelija Guest

    Ich kannte ehrlich gesagt von meinen zwei männlichen Vögel bis jetzt keine verkrustete Nasenhaut. Und all das, was ich auf den Welli-Seiten gesehen habe, hat darauf hingedeutet, dass sie eine verschleppte Erkältung hat.
    Aber dann ist ja doch alles in Ordnung, denn ich kann nicht erkennen, dass ihr da was aus der Nase läuft. Sie ist ein wenig apathisch... können Wellis eigentlich heulen? Ich meine jetzt, dass Tränen kullern, aber dass sich das Gezwitscher manchmal sehr traurig anhört?
     
  8. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Die "verkrustete" Wachshaut ist bei Welli-Damen völlig normal: Das signalisiert, dass sie in Brutstimmung ist.

    Das mit der Verkrustung kann sogar soweit gehen, dass die Kruste etwas nach vorne wegwächst, also absteht. Das nennt man dann Hyperkeratose und das ist auch nicht weiter schlimm, aber man muss dann schon aufpassen, dass die Nasenlöcher nicht zuwachsen, sonst kann die Dame nämlich nicht mehr atmen. Siehe auch hier: http://www.birds-online.de/gesundheit/geshaut/hyperkeratose.htm
     
  9. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Kann es sein, dass die Kleine etwas moppelig ist, oder täusch ich mich...? :D
     
  10. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Du täuschst dich nicht.

    Steht auch so schon in post 3 & 4.
     
  11. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    stimmt, sorry, habs überlesen
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Kornelija

    Kornelija Guest

    Danke für eure Hilfe, aber nun könnt ihr mal aufhören meine Dame immer moppelig zu nennen :zwinker:

    Ich habe sie so vom Züchter bekommen, erstens hatte sie da ein wenig Angst, und da ziehen sie sich sowieso zusammen... und ziehen auch den Bauch ein :D
    und zweitens habe ich auch nicht so viel Ahnung und hatte keinen Vergleich. Aber kein Wunder, weil sie hatten in der Außenvoli nur Körner und sonst nix, womit sie sich beschäftigen konnten...
    Ich habe auch schon überlegt ob sie ne Kropfenentzündung hat, da nur der Bereich unter dem Kopf, also Bauch :) dick ist bzw. so komisch hervor steht???

    Wie lange dauert es, bis ein Welli abnimmt?
     
  14. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kornelija,

    keine Bange, bis auf den Umfang schaut sie doch gut aus! Wenn Sie eine Kropfentzündung hätte, würde sie Körner spucken.

    Wie lange es dauert, weiss ich nicht, vielleicht ein paar Wochen? Ist sicher auch individuell und hängt von den Umständen ab. Z.B. wenn sie vorher kaum geflogen ist und dies nun viel tut, wirds schneller gehen als wenn nicht.

    Hier kannst Du ja nochmal lesen. Der genannte Teelöffel bezieht sich auf "normales" Körnerfutter und es sollte auch nicht von einen auf den anderen Tag so drastisch gekürzt werden (ich glaube nicht, dass meine mit 1 Teelöffel auskämen...). Falls Du Grassamen untermischen willst, musst Du mehr geben, weil Gras ein hohes Volumen hat.

    Eine Diät bei Vögeln ist eigentlich keine "richtige" Diät, sondern man versucht ihnen genau so viel zu fressen zu geben, wie sie täglich (auf)brauchen. Nicht mehr, aber auch keinesfalls weniger! (so nach dem Motto "es sollen ja die Depots aufgebraucht werden" ...). Sondern ganz "sanft" (-;


    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
Thema: Schnabel normal?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich verkrustete nase

    ,
  2. Wellensittich kein schnabel mehr

Die Seite wird geladen...

Schnabel normal? - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  3. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  4. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  5. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...