Schnabel schneiden

Diskutiere Schnabel schneiden im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wer hat Erfahrungen mit Schnabelschneiden? Mein Welli aus dem Herner TH Klümchen hat einen Leberschaden und hat daher einen enormen...

  1. #1 Tina Einbrodt, 23. Oktober 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Wer hat Erfahrungen mit Schnabelschneiden?
    Mein Welli aus dem Herner TH Klümchen hat einen Leberschaden und hat daher einen enormen Schnabelwuchs. Ich war beim TA mit ihm und er hat ihm den Schnabel gekürzt und auch geschliffen. Das ist jetzt ca 3 Monate her. Nun ist der Schnabel wieder recht lan, geht noch aber er wächst halt schnell. Ichhabe mal bei jemandem gesehen, das war bei Nymphen das sie den Schnabel selber mit einem Nagelknipser geschnitten hat. Ist sowas okay? Kann man das selber machen? Gerade Klümchen hat immer sollch Angst transportiert zu werden er liegt immer wie halbtot auf dem Boden und deshalb möchte ich ihm das nur antun wenns nicht anders geht.
    Hat das von Euch schon mal jemand gemacht?
    bitte um einen genauen Bericht, denn versuche ich das auch, da es ja wohl öfter sein muß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Ich noch nicht.....

    Jessy muss ja auch regelmässig mt Lilu zum Schneiden fahren.............Vllt kann sie Dir ja weiterhelfen? Ich weiß nur das wenn man zu oft schneidet, der Schnabel dünner wird und sehr leicht Blutgefäße verletzt werden können. Es ist also Vorsicht geboten!

    Hast Du mal probiert so einen weissen porösen Stein in die Voliere zu legen etvl. nass machen. Äste haste ja sowieso drnnen und Gritsteine ja auch....das wäre das was mir jetzt noch eingefallen ist.
     
  4. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    HAllo,

    ich fahre mit Krümel (Nymphi) regelmäßig, ja, allerdings weil sie eine Fehlstellung hat!!

    Bei normalen geraden Schnäbeln ist das schneiden halb so wild, einfach mit dem Nagelklipser die Spitze abschneiden und gut ist!!
    Die Chance im Schnabel Blutgefäße zu erwischen ist eher klein, da man ja nur die Spitze wegnimmt, beim Krallen schneiden ist da mehr Vorsicht geboten!! ;)
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Ah sorry, der hiess anders.........:traurig:
     
  6. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Kein Problem,... 28 Namen sind für außenstehende nicht ganz so einfach zuzuordnen, *gg* :) ;)
     
  7. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
  8. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    Hier ist recht gut beschrieben worauf man achten muss...

    http://www.birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/schnabelanleitung.htm


    Aber ich gebe zu bedenken, dass der Vogel sich ja an seine Fehlstellung gewöhnt, demnach auch beim Fressen damit keine Probleme hat. Wenn der Vogel nicht genug Nahrung aufnehmen kann, dann ist das kürzen sinnvoll. Denn durch kürzen des Schnabels kann es passieren, dass der Vogel mit der neuen Schnabelstellung nicht zurecht kommt und zu wenig Futter aufnehmen kann. Außerdem kann es passieren, dass der Schnabel nach dem kürzen wieder schneller nachwächst!

    Hier noch was zum Thema Leberstörung.
    http://www.birds-online.de/gesundheit/gessonstiges/lebererfahrungsbericht.htm


    Lieben Gruß, Nicole
     
  9. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Der erste Link beinhaltet denselben Text wie mein Link ;)

    Das übermäßige Wachstum, das ich beschrieben habe in dem Text, hat nichts mit einer Fehlstellung zu tun, sondern eher organische Ursachen bzw. sind die Folgen einer Fehlernährung gewesen.
    Da muss man unbedingt kürzen. Lässt man das wachsen, dann kann der Vogel irgendwann kein Futter mehr aufnehmen.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Liora

    Liora Guest

    Da siehste mal wieder wie gut DEIN Link ist :D :D
     
  12. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Danke :o :D
     
Thema:

Schnabel schneiden

Die Seite wird geladen...

Schnabel schneiden - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  3. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  4. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...
  5. Tierärztin schnabel falsch gekürzt

    Tierärztin schnabel falsch gekürzt: hallo, Habe seit ner woche einen salomonen kakadu hahn ca 5 monate alt. Er hat eine schnabelfehlstellung was ja eig kein problem ist. Ich war bei...