Schnabel ständig offen

Diskutiere Schnabel ständig offen im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo! Meine Cleopatra hat ihren Schnabel ständig offen (zumindest hab ich das heute bemerkt). Ist das bedenklich? Was könnte das sein? Normal...

  1. #1 Nicole1602, 21.11.2011
    Nicole1602

    Nicole1602 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Meine Cleopatra hat ihren Schnabel ständig offen (zumindest hab ich das heute bemerkt).
    Ist das bedenklich? Was könnte das sein? Normal ist das doch nicht, oder?
     
  2. #2 IvanTheTerrible, 21.11.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Nein, das ist nicht normal.
    Bei Streß zeigen einige Vögel dieses Verhalten, aber wenn man sich dann wieder vom Käfig entfernt, sollte auch der Schnabel wieder geschlossen sein.
    Aus der Distanz kann man keine Diagnose für eine Erkrankung stellen, da muß man schon als Gefragter den Vogel aus der Nähe sehen, seinen Kot und ihn auch abhören auf Atemgeräusche.
    Ivan
     
  3. #3 Nicole1602, 21.11.2011
    Nicole1602

    Nicole1602 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hmm. Hab grad geguckt, jetzt verhält sie sich wieder normal ... Kann das damit zusammen hängen, dass meine Freundin und ihr Kater bei mir eingezogen sind? Der Kater kümmert sich allerdings überhaupt nicht um die Vögel, wenn ich sie fliegen lasse, ist er auch draußen ...
     
  4. #4 Sigrid79, 21.11.2011
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.928
    Zustimmungen:
    4
    Es kann schon sein, dass das kleine Raubtier, sprich der Kater, den Vogel unter Stress setzt. Du bist sehr mutig, Katze und Vögel zusammen zu lassen.
     
  5. Hüne

    Hüne Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Limburg an der Lahn
    Dazu fällt mir nichts mehr ein .........0l
     
  6. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    natürlich kann das damit zusammenhängen. Der hat ja permanenten Stress. Selbst wenn der Kater draussen ist, der Vogel weis das er da ist.

    Das nächste mal wäre es günstig, diese entscheidende Tatsache vorher zu erwähnen.
     
  7. #7 HansSchwack, 21.11.2011
    HansSchwack

    HansSchwack Hans

    Dabei seit:
    20.01.2002
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    52511Geilenkirchen-Süggerath
    Hallo.

    Es gibt nur eine Möglichkeit.
    Entweder Vogel oder Katze.Tue dem Vogel doch nicht den Stress an.Wenn Du ein Tierliebhaber bist,entscheide dich schnell.
    Hans
     
  8. #8 nobody1, 21.11.2011
    nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    :idee:
    Bring mir mal den Kater vorbei, ich erledige ihn.
    Dann hat der arme Kanarie wieder Ruhe
     
  9. #9 Paulaner, 21.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2011
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    20
    Was ist das denn für eine merkwürdige Antwort?! Bei aller Vogelliebe: so eine Aussage ist vollkommen unangemessen.
     
  10. #10 Dermichi, 21.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.11.2011
    Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    *Achtung: Ironie*

    Nicole,
    um Himmels Willen, sperr bitte die arme Katze weg!
    Der offene Schnabel ist eine Drohung.
    Einen Angriff der Vogels wird sie vielleicht überleben, aber mit abgepickten Ohren mußt Du schon rechnen.
    Gruß
    Dermichi
     
  11. #11 Paulaner, 21.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2011
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    20
    Wie bitte? Ist das ein Scherz? Jetzt wird die Katze zum Opfer eines Kanarienvogels? Schon mal ernsthaft abgepickte Katzenohren durch Kanarienvögel gesehen?

    Nein. Ganz im Ernst. Klar kann die rumlaufende Katze einen gravierenden Stressfaktor für den Vogel darstellen. Schließlich ist ein Vogel die natürliche Beute einer Katze. Andersherum kommt meine Vorstellungskraft einfach nicht mehr hinterher... :~



    Edit: Mir wurde mitlerweile geflüstert, dass Dermichi seinen Beitrag in pure Ironie getaucht hat. Ich bin etwas erleichtert, auch wenn die Ironie (noch) nicht erkennbar ist. Leute! Leute! Ihr schafft mich! :D Irgendwann findet man mich an meinem Schreibtisch vor - fest verbissen in die Tischkante, vollkommen unbeweglich, mit debilem Grinsen, gerunzelter Stirn und aufgerissenen Riesenaugen...
     
  12. #12 Fleckchen, 21.11.2011
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.632
    Zustimmungen:
    17
    Also Leute, benemmt euch:zwinker:
     
  13. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    5.621
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Darf ich dich dann knipsen kommen :zwinker: ?

    Also... es ging bei jemanden auch lange gut.... Katze und Vogel, bis das Drama seinen Lauf nahm. Lasse das bitte für Tier und Mensch nicht so weit kommen.

    Und ja... Kanarien können angreifen. :) Ich saß mit Kanarie Dicki beim TA. Unter anderem auch ein Dackel. Als ich dann den Käfig doch auf den Boden stellen mußte, lies die Dackelhalterin der Leine "lauf" Der Dackel ab zum Käfig. Hielt ein paar cm davor an. Dicki tippelte bis zum Gitter. Ich dachte noch: ohje, jetzt mußt du eingreifen, Dicki ist zu leichtsinnig. Aber zu spät. Der Dackel drückete die Nase ans Gitter und Dicki "schlug" zu. Der Dackel war erschrocken und jaulte kurz auf. Auch so können Kanarien sein. :)

    Maria nun beiß nicht in die Tischplatte..... ;)
     
  14. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    5.621
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Ist der Kanarie dabei gestreckt, oder aufgeplustert, spreizt sie die Flügel ab, quietscht sie dabei?
    Es kann auch eine Erkrankung sein, dazu muß man mehr Anzeichen beachten. Etwas vielleicht ganz blödes ;) Sie steht zu dicht an der Heizung und ihr ist heiß ;)

    Es kann viele Gründe geben und eben auch die Anwesenheit der Katze.
     
  15. #15 nobody1, 22.11.2011
    nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Ironie ist wohl ein Fremdwort für dich? Macht nichts, damit kann ich leben.
     
  16. #16 Paulaner, 22.11.2011
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    20
    Nö, eigentlich nicht. Ich kenn "sogar" die Unterschiede zwischen Ironie, Sarkasmus und Zynismus und weiß, dass vor allem im www besondere Kennzeichen vonnöten und nützlich sind, um das ein oder andere für den Leser eindeutig kenntlich zu machen.

    Na, dann ist ja "alles in bester Ordnung" ;)

    Und jetzt noch einmal ernsthaft:
    Vielleicht hatt ich gestern nur einen extrem schlechten Tag und hab alles zu ernst genommen. Tut mir leid.
     
  17. #17 Claudi 1, 22.11.2011
    Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Es kann wirklich eine Atemswegserkrankung oder Milben sein, um mal auf das eigentliche Thema hier zurück zu kommen.
    Wenn die kleine immer noch so atmet solltest du zu einem Vogelkundigen Tierarzt gehn, und lass bitte nicht Vogel und Katze in einem Raum allein.
    Drücke dir die Daumen das sie wieder ganz die Alte wird.
     
  18. Oggi

    Oggi Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Ich habe zwar bei unseren Kanaris noch keinen offenen Schnabel beobachtet, jedoch hatte meine Beohenne letztes Jahr auch ständig mit offenem Schnabel da gesessen und nach ner Flugrunde geschnauft, das mir Angst und Bange wurde. Und wir haben keine Katze im Haus :-)

    Die Tierärztin stellte eine vergrößerte Leber fest. Diese drückte dann auf die Luftsäcke.Da sie noch sehr jung war konnten wir das zum Glück wieder hin bekommen.

    Du wirst wahrscheinlich um einen TA Besuch nicht rumkommen, um abklären zu lassen was los ist.

    Ich drück dir die Daumen

    Oggi
     
  19. Carina

    Carina Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65824 Schwalbach am Taunus
    Ich würde niemals Vögel und Katze in einer Wohnung zusammenhalten. Es reicht, dass man nur ein einziges Mal vergisst, die Tür zuzumachen wenn die Vögel Freiflug haben und schon ist es passiert.

    Meine Kanaris haben offenen Schnabel entweder bei Stress oder wenn es ihnen warm ist.
     
Thema: Schnabel ständig offen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amsel schnabel offen

    ,
  2. Vögel Schnabel offen

    ,
  3. amsel hat schnabel offen

    ,
  4. amsel offener schnabel,
  5. vogel offener schnabel,
  6. Sperling Schnabel offen,
  7. rabe offener schnabel,
  8. ente schnabel offen,
  9. kanarienvogel hat schnabel offen,
  10. vogel hat schnabel offen,
  11. amsel mit offenem schnabel,
  12. stare mit geöffnetem Schnabel,
  13. krähe hat immer den Schnabel gelffnet,
  14. ente hat schnabel offen,
  15. kanarienvogel offener schnabel,
  16. warum haben krähen den schnabel offen,
  17. vogel schnabel offen bedeutung,
  18. vogel sitzt mit offenem schnabel,
  19. vogel mit offenem schnabel,
  20. amsel sitzt mit offenem schnabel,
  21. amsel schnabel weit offen,
  22. amsel im nest schnabel offen,
  23. ost es normal dass kleine vogel andaiernd den schnabel aif haben,
  24. kanarienvogel schnabel offen,
  25. Warum haben Vögel den Schnabel offen
Die Seite wird geladen...

Schnabel ständig offen - Ähnliche Themen

  1. Grünzügel schubbelt sich ständig mit Schnabel

    Grünzügel schubbelt sich ständig mit Schnabel: Hallo zusammen, ich brauche noch mal Euren Rat. Einer mein Grünzügel (Hahn) schubbelt sich die letzte Zeit sehr häufig an allem als wenn ihm was...
  2. Zebrafink reibt sich ständig den Schnabel

    Zebrafink reibt sich ständig den Schnabel: Einer von meinen Finken reibt sich immer an der Stange seinen Schnabel. Er hat nur ein Auge da er aus vorheriger schlechter Haltung das andere...
  3. Kanarienvogel "putzt" sich ständig den Schnabel

    Kanarienvogel "putzt" sich ständig den Schnabel: Hallo zusammen! Unser Vogel "putzt" sich seit einiger Zeit ständig den Schnabel,dh.er reibt damit immer wieder über die Sitzstange. Auf Dauer...
  4. Blaustirnamazone kratzt ständig ihre Füsse mit dem Schnabel...

    Blaustirnamazone kratzt ständig ihre Füsse mit dem Schnabel...: Hallo zusammen, seit einigen Tagen beobachte ich bei Koko (Blaustirnamazone), dass er ständig seine Füsse und/oder Krallen mit dem Schnabel...
  5. Wellensittich Schnabelveränderungen Krankheit

    Wellensittich Schnabelveränderungen Krankheit: Hallo Leute, nachdem ich mit einem meiner Wellensittiche vor ein paar Tagen beim Tierarzt war, weil er Atemprobleme hat, sind mir auch am...