Schnabel überlang, kürzen.

Diskutiere Schnabel überlang, kürzen. im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Meine Sperlingspapageien neigen wenn sie älter sind dazu dass sie übermäßiges Schnabelwachstum haben, trotz Nagesteine, frische Äste,.............

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Meine Sperlingspapageien neigen wenn sie älter sind dazu dass sie übermäßiges Schnabelwachstum haben, trotz Nagesteine, frische Äste,.......... Habe gestern mal wieder geschnitten, wer hat noch einen Tip wie man das am Besten tut, ging ganz gut aber mache das immer mit etwas Angst, da der Schnabel immer wieder ein wenig splittert.
    Wer hat ERfahrung im schneiden?
    Welches WErkzeug benutz ihr?
    Wer hält auch Sperlingspapageien und hat das gleiche Problem, es sind übrigens immer nur Männchen, warum?
    Danke für Tips
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo a. canus,

    bei meinen Sperlingen habe ich dieses Problem zwar nicht, aber dafür bei einem Rosella-Hahn. Dem muß ich so alle paar Monate mal den Schnabel stutzen. Leider nagt er nicht viel, sodaß es auch nix bringt, wenn ich ihm mal nen harten Stecken zum nagen anbiete.

    Ich schaue halt immer, daß ich nicht zu viel wegschneide. Da der Schnabel aber so stark wächst, daß er fast das Brustgefieder berührt, kann ich immer gut einen cm wegschneiden. Splittern tut Floris Schnabel dabei auch immer ein wenig. Aber nicht so schlimm.

    Ich stutze den Schnabel immer mit einem Seitenschneider, das geht ganz gut.

    Liebe Grüße von Dani
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    ´Woher das genau kommt weißt du auch nichtß
    Ich schneide immer mit einer Nagelschere,die gr. für zehenägel.
    Schleifst du noch am Schnabel, wenn er splittert?
     
  5. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    ich hatte damals mal im Plattschweifsittiche-Forum einen Beitrag geschrieben. Rüdiger hatte mir geantwortet, daß es mit evt. Leberschäden zusammen hängen könnte.

    bei den Sperlingen kann es u.U. mit der Zucht zusammenhängen. Aber je öfter man den Schnabel schneidet, desto stärker wächst er dann wieder nach. Versuch es doch einfach mal mit dem Nagetrieb.

    Weiterzüchten würde ich vielleicht mit diesen Hähnen nicht, das könnten sie u.U. weiter vererben.

    Schleifen tue ich den Schnabel nicht. Wenn Flori etwas Kräcker nagt, gibt sich das wieder von selber.

    Liebe Grüße von Dani
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Dann hoffe ich Rüdiger kommt bald wieder zurück und kann dann nochmal antworten. Werde wohl mal eine mail schreiben. Das mit der Leber ist mir nicht ganz klar wie das zusammenhängt. Aber es ist alles komplexer wie man denk, danke für die Info.
    Lasse bisher den Schnabel auch ungeschmirgelt. Schneide auch nur wenn wirklich notwendig, um das schnelle Nachwachsen nicht zu fördern, den das habe ich mir gedacht.
     
  7. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo a. canus,

    lies einfach mal nach, hier ist der Link dazu:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=1662

    Wie es genau zusammenhängt, weiß ich auch nicht so genau. Aber es klang sehr plausibel, was Rüdiger geschrieben hat.

    Liebe Grüße von Dani
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schnabel überlang, kürzen.

Die Seite wird geladen...

Schnabel überlang, kürzen. - Ähnliche Themen

  1. Ist der Schnabel zu lang?

    Ist der Schnabel zu lang?: Das ist Eddy der Ziegenhahn unseres Sohnes, den wir in Obhut haben. Schaut euch doch mal den Schnabel an, muss man den kürzen Eddy ist fit, frisst...
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...