schnabel verformung bei jungtieren

Diskutiere schnabel verformung bei jungtieren im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, mein eines ws zp hat 3 junge bekommen eines ist ganz normal und die anderen beiden haben irgendwelche abnormalen verformungen des...

  1. #1 markus111, 31. Juli 2006
    markus111

    markus111 Guest

    hallo,

    mein eines ws zp hat 3 junge bekommen eines ist ganz normal und die anderen beiden haben irgendwelche abnormalen verformungen des oberschnabels

    ca. so groß wie ein kleines ws ei und die struktur so wie fasanen kot.
    was kann das sein

    ich dachte erst einer hat das nur aber das haben sogar geich 2

    und gefüttert werden sie auch (ich wollte sie eigentlich schon längst töten)

    kennt ihr das?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW
    kannst du mal ein foto reinstellen ? kann mir das nicht so recht vorstellen :?
     
  4. #3 markus111, 31. Juli 2006
    markus111

    markus111 Guest

    ich werde sie morgen früh leider umbrigen müssen.

    ich weiß zwar nicht was das ist aber ich habe die angst das es ansteckend ist.

    foto werde ich versuchen zu machen.
     
  5. #4 hush-hush, 1. August 2006
    hush-hush

    hush-hush Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Schon mal gehört, dass es auch Tierärzte gibt? Siehe hier!
     
  6. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Wie machst du das? Drehst du ihnen den Kopf herum? :traurig:


    Viele Grüße
    Ina
    + 13 Wellis, 2 Kanaris, 11 Zebras, 3 Nymphis und jede Menge Urlaubsgäste
     
  7. #6 markus111, 3. August 2006
    markus111

    markus111 Guest

    hallo,
    der eine hat es jetzt verloren

    das muss eine eihälfte gewesen sein die noch festklebte
     
  8. Elena

    Elena Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    na hoffentlich bevor Du sie umgebracht hast...
     
  9. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    will ja nichts sagen, aber was du da schilderst, hört sich nach einer anhäufung von aufzuchtfutter an. der futterbrei der eltern haftet oft bei ws am schnabel und sieht dann bräunlich aus (halt wie getrocknetes aufzuchtfutter). dies kann schnell eine sehr feste masse werden und reichlich an größe zunehmen, die dann auch das schnabelwachstum einschränkt
    es gibt einige paare, die dazu neigen

    ist aber wie gesagt nur eine vermutung, zumal du ja nun schreibst, dass es abgefallen ist (und genau deshalb tippe ich darauf)

    ansonsten vorsichtig mit wasser anfeuchten und ablösen, aber vorsichtig, der schnabel der jungtiere ist empfindlich
     
  10. #9 markus111, 4. August 2006
    markus111

    markus111 Guest

    das hate ich bei dem zp noch nie.

    und dann fand ich den einen damit (da dachte ich mir irgendwelche genetischen fehler)

    aber als der andere das auch hatte bekam ich das grübeln.

    danke noch mal
     
  11. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Markus,
    nimm bitte zur Kenntnis, daß es verboten ist, Wirbeltiere einfach so zu töten, oder, wie Du Dich so charmant ausdrückst, "umzubringen". Wie kann man nur so verroht sein? Wozu gibt es vogelkundige Tierärzte, die erstmal untersuchen, was los ist, ggf. eine Therapie einleiten und nur dann fachgerecht und schmerzlos euthanasieren, wenn es keinen anderen Weg gibt. Warum gehst Du nicht zum Tierarzt? Zu faul, zu geizig oder was? Was würdest Du erwarten, wenn Du selber erkrankst? Daß Dich Deine Familie um die Ecke bringt?
    Thomas
     
  12. markus111

    markus111 Guest

    das nennt man nicht töten sondern erlösen.

    und das darf laut meiner ansicht jeder tierhalter selbst durchführen.

    und so wie die 2 aussahen wäre es nur quälereui gewesen.

    und was regst du dich auf. ich habe sie am leben gelassen.

    außerdem du kommst wie ich vom land und da werden schweine, hühner und andere tiere geschlachtet. und das ist nicht verboten.
     
  13. #12 Alfred Klein, 6. August 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Leute, bekommt euch doch nicht in die Haare.

    Es ist laut Gesetz so daß das Töten eines Wirbeltieres ohne guten Grund verboten ist.
    Thomas B. steht zu Recht auf diesem Standpunkt.

    markus 111
    Du hast ohne einen guten Grund, und den hattest Du nun mal nicht, auch nicht das Recht ein Tier zu töten.
    Da gibts keine Ausrede mit "Erlösen", ohne fachlichen Rat eines Tierarztes ist Dir so etwas glatt verboten. Ausnahme die augenscheinliche und unwiderlegbare Lebensuntüchtigkeit eines Tieres.
    All das war nicht gegeben, daher war und ist das Töten eines Tieres ohne guten Grund verboten, steht unter Strafe.
    Nach meiner Meinung gehst Du recht leichtfertig mit dem Leben eines Unschuldigen um.
    Wenn ich auch die Worte von Thomas B. in dieser Härte nicht gewählt hätte, so ist seine Meinung trotzdem auch die meine.
     
  14. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW
    soweit ich weiß dürfen auch nur geschulte personen wirbeltiere töten.

    was ist aus den kücken geworden ?
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Richard

    Richard Guest

    Selbst wenn...kontrollieren tut es doch eh niemand. :k
     
  17. markus111

    markus111 Guest

    die 2 hatten eigroße "kugeln" vor dem kopf und das nennst du lebensfähig?

    ich habe die beiden am leben gelassen die kugel sind entfernt worden jetzt haben sie aber den oberschnabel wie eine ente (ich glaube das kann im späteren leben nicht gut gehen)

    die können wahrscheinlich nicht mal körner fressen
     
Thema: schnabel verformung bei jungtieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schnabelverformung

Die Seite wird geladen...

schnabel verformung bei jungtieren - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  3. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  4. Singvögel / 1 Wasservogel (Jungtier?)

    Singvögel / 1 Wasservogel (Jungtier?): Heute war ich auf Libellenpirsch und habe natürlich wieder einige Vögel angetroffen, die ich nicht bestimmen kann. Leider war die Makroausrüstung...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...