Schnabel zu weich?

Diskutiere Schnabel zu weich? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Ich habe seit Samstag zwei neue kleine Hennen.Beide haben noch Wellen bis zum Schnabel, sind also noch recht jung.Die eine kann bloss...

  1. Heather H

    Heather H Guest

    Hallo!
    Ich habe seit Samstag zwei neue kleine Hennen.Beide haben noch Wellen bis zum Schnabel, sind also noch recht jung.Die eine kann bloss nicht richtig eine Knabberstange fressen.Sie kriegt davon zwar Körner ab, aber sie braucht ewig, bis sie mal endlich ein Korn runterschluckt.Sie kaut lange darauf herum und irgendwann hat sie es dann anscheinend "geknackt" und schluckt es hinunter.
    Da stellte sich mir die Frage, ob sie wohl noch so jung ist, das der Schnabel für Knabberstangen zu weich ist.:?
    Normales Körnerfutter, das ich in den Napf fülle, frisst sie ohne Probleme.
    Also, meine Frage ist jetzt: Kann es sein, dass ein Vogel noch so jung ist, dass der Schnabel noch nicht vollständig "ausgehärtet" ist und der Vogel deshalb noch ein paar Problemchen hat, so etwas wei eine Knabberstange zu fressen?
    Würde mich sehr über Antworten freuen!Danke im Vorraus!:zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hm...wie alt sind denn die Wellis? :idee:

    Könnte ich mir schon vorstellen, das der Schnabel noch ein bisschen weicher, oder aber die Muskeln noch nicht vollständig mitmachen.:+klugsche
     
  4. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ich kann mir vorstellen, daß die Gelenke und Muskeln noch nicht ausgebildet genug für Knabberstangen sind. Hast Du Dir schon mal das Kiefergelenk verrenkt? Ich vermute, so fühlt es sich an für die Kleinen. Die haben zuvor ja auch noch ganz weiches Futter bekommen.

    Nimm das Zeug raus - ist sowieso ungesund!

    :0-
     
  5. Heather H

    Heather H Guest

    Wie alt die Kleine ist, weiss ich nicht.Sie hat noch Wellen bis zum Schnabel und ist etwas kleiner als die andere, ebenfalls junge, Neue.
    Warum sind Knabberstangen den ungesund?Wir füttern seit wir unseren Ältesten haben sowas (Also seit 9 Jahren).
    Wir haben immer die von Trill, das ist doch sogar gutes Markenfutter, oder?
    Die Kleine ist sowieso etwas anders, da dachten wir auch, sie scheint vielleicht zu frühvon den Eltern getrennt worden zu sein.Sie ruft nämlich manchmal ganz schrill und laut, so wie die jungen Wildvögel im Frühling immer ihre Eltern rufen.:? Sie ist anscheinend wirklich SEHR jung, oder?Ich warte mal auf weiter Antworten...:D
     
  6. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Nein Knabberstangen:nene: , sind wie für uns Schokolade, also ungesund.
    Sie ist zu süß.

    Trotz dass Trill "Markenfutter" ist verfüttern es hier viele nicht.;)
     
  7. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Zu Markenfutter: Lese Dir doch mal auf der Packung durch, was alles in dem Futter an Zusatzstoffen drin ist. Mein kleiner Herr verträgt Futter mir irgendwelchen Zusätzen ganz und gar nicht, er kann dann nicht so gut kacken und wimmerte jämmerlich. Ich probiere das nie wieder mit ihm aus. - Aber nicht alle Wellies sind so empfindlich; - jedoch: Wenn es einem Wellie sichtlich schlecht bekommt und man bei anderen nicht sehen kann, daß es ihnen nicht so gut bekommt, dann heißt das noch lange nicht, daß es diesen gut bekommt. Ich würde, wäre mein kleiner Herr nicht so empfindlich, verschiedene Futtermarken ausprobieren und im Wechsel anbieten, schon allein aus dem Grund, daß man auch mal schnell im Geschäft um die Ecke Futter kaufen kann.

    Schrill und laut rufen - ich denke, sie sucht Kontakt - das wird aber nicht unbedingt der Ruf nach ihren Eltern sein. Was meinen die anderen?
    Wie alt ist sie denn, könntest Du das nicht doch noch herausbekommen?
    Wie sieht denn der Schnabel aus? Kannst Du hier ein Foto reinstellen?

    :0-
     
  8. Heather H

    Heather H Guest

    Knabberstangen:Also, ich habe immer nur gehört, diese Futterringe und Sittichkekse seien ungesund.(Füttere diese deshalb auch nicht)Knabberstangen werden doch auch überall in den Büchern empfohlen...Ich hatte mal welche, da sah man, dass das, was da drin war, nicht natürlich war8( Kaufe ich auch nicht nochmal!
    Zum Alter: Wie findet man denn raus, wie alt ein Vogel ist?Sie hat einen offenen Ring, von daher kann man das Alter daran ja nicht erkennen.
    Schnabel:Der Schnabel ist dunkelgelb, aber das ist bei Jungen doch so, oder?
    Aber meine Eltern und ich denken trotzdem, dass die Kleine echt richtig jung sein muss.Sie ist auch die kleinste und zierlichste und alles was sie sagt ist dieses Tschilpen oder Rufen.Die andere neue junge Henne sagt auch mal was anderes.Die ist auch etwas grösser und der Körperbau sieht kräftiger aus.Die Kleine, bei der ich denke, dass sie vielleicht sogar noch "zu jung" ist, ist aber nicht zu dünn!Sie frisst gut und ist ansonsten auch putzmunter.
    Also, falls noch jemand eine Idee zu Knabberstangen, jungen Quiekern oder weichen Schnäbeln hat, würde ich mich sehr freuen, wenn er das hier rein schreiben würde!:D
     
  9. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ne, ich denke, bei ganz jungen ist der Schnabel richtig dunkel. Hier im Forum findet man doch immer wieder die allersüßesten Fotos von jungen Wellies. - Also, ich vermute, Deine Kleine ist zwar noch jung, aber sooo jung nun auch wieder nicht. Wenn sie tschielpt und lockt, dann wohl nur, um die anderen auf sich aufmerksam zu machen - und vielleicht um Futter anzubetteln. Also alles o.k., und daß die Knabberstangen nix sind, hast Du ja schon herausgefunden.

    :0-
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Micha80, 26. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2006
    Micha80

    Micha80 Guest

    Hi!
    Also, von Trill kann ich auch nur abraten. Und auch davon, diverse andere Marken aus den supermärkten zu füttern. Das schadet mehr (die Erfahrung hab zumindest ich gemacht). Ich geb höchstens mal V****** als Leckerli. Ein vernünftiges Hauptfutter ist doch immer noch die beste Lösung. Und auch bei der Kolbenhirse gibt es himmelweite Unterschiede.
    Abgesehen von Zusatzstoffen in verschiedenen Futtersorten, haben die viele verschiedene Hirsesorten drin. Wo ich auch wenig von halte.
     
  12. Eliana

    Eliana Guest

    Es gab da mal vor ein paar Jahren einen Test von Stiftung Warentest. Laut dem ist das sogenannte Markenfutter das Allerletzte. Nicht mal nem Schwein wuerde man sowas verfuettern.

    In den Keksen und Knabberstangen sind Baeckreiabfaelle drin :k
    Das sogenannte Hauptfutter ist ueberwiegend viel zu alt und viele Packungen waren mit Lebensmittelmotten verseucht :k. Alle Keimtests verliefen negativ bis ins Uferlose! Die abgepackte Hirse hatte mehr Pilze als ein Waldboden im Herbst. :k

    Nee, so nen Schiet kommt mir niemals ins Haus und schon gar nicht in den Schnabel meiner Welli. Ich kaufe bei dem Futterhaendler meines Vertrauens und hatte in den 5 Jahren, seit dem ich bei ihm kaufe noch niemals schlechtes Futter. Und meine Welli sind total begeistert von dem abwechslungsreichen Futter.
     
Thema: Schnabel zu weich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Was bedeutet beim Welli wenn der Schnabel weich ist

Die Seite wird geladen...

Schnabel zu weich? - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...