Schnabelkürzen bei übermäßigem Wachstum (Welli)

Diskutiere Schnabelkürzen bei übermäßigem Wachstum (Welli) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hier mal ein kurzer Beitrag zum Schnabelkürzen, weil das Thema sehr oft auftaucht in letzter Zeit. Bei einem gesunden Wellensittich wachsen...

  1. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hier mal ein kurzer Beitrag zum Schnabelkürzen, weil das Thema sehr oft auftaucht in letzter Zeit.

    Bei einem gesunden Wellensittich wachsen Schnabel und Krallen zwar nach, nutzen sich aber dementsprechend ab (hierfür sollte man Naturzweige und andere Knabbermöglichkeiten anbieten – keinesfalls die in Zooläden angebotenen Sandhüllen, die die Füße der Vögel wund scheuern).
    Im Normalfall müssen also weder Schnabel noch Krallen gekürzt werden und man sollte das auch nicht tun, da man ansonsten das Wachstum nur unnötig beschleunigt.

    Bei manchen Wellensittichen wächst der Schnabel jedoch schneller nach, als er sich abnutzen kann. Das kann verschiedenste Ursachen (Hormonstörungen, Organprobleme...) haben und sollte von einem Tierarzt untersucht werden. Oftmals kann man aber die Ursachen nicht beheben, und es ist nötig, den Schnabel regelmäßig zu kürzen.

    So ist es auch bei meinem Harald.
    Ich bin anfangs regelmäßig mit ihm zum Tierarzt gefahren, um den Schnabel kürzen zu lassen. Mittlerweile kürze ich den Schnabel selbst, um dem Süßen unnötigen Stress zu ersparen. Hierfür benutze ich eine Nagelzange (siehe Bild). Ich habe mir das Kürzen vom Tierarzt zeigen lassen und festgestellt, dass es nicht sehr schwierig ist, wenn man folgende Dinge beachtet: Den Schnabel immer schräg an beiden Seiten kürzen (also seine ursprüngliche Form wieder herstellen). Er sollte ca. 2 mm über den Unterschnabel ragen. Am besten, man orientiert sich an der Schnabellänge der anderen Vögel. Da im oberen Teil des Schnabels Blutgefäße verlaufen, darf man nicht zu viel kürzen. Bluten sollte der Schnabel nach dem Kürzen auf keinen Fall. Passiert es dennoch einmal, ist die Blutung sofort zu stillen (mit Blut stillender Watte oder Betaisodonalösung).

    Nur wer es sich wirklich zutraut, sollte den Schnabel seines Wellis selbst kürzen. Im Zweifelsfall lieber den (vogelkundigen!) Tierarzt ran lassen, um keine unnötige Verletzung zu riskieren.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 20. Oktober 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.496
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Anja
    Danke Dir für Deinen sehr schönen und informativen Beitrag.
     
  4. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Anja

    Ich schließe mich Alfred an . Der Thread ist außerdem was für unsere FAQ.
    Was dagegen wenn der Beitrag dorthin gesetzt wird ?
     
  5. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Anja,

    super, Dein Beitrag zu diesem Thema ist wirklich sehr informativ und wird bestimmt für viele "Betroffene" sehr hilfreich sein. :0-
     
  6. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Danke, dachte mir, das interessiert mehrere. Kann gerne in die FAQ. :)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Feilen?

    Hi,


    und Feilen!? :~
    Ist doch wesentlich ungefährlicher, oder nicht?

    Ich hab mal gehört -in Bezug auf Fingernägel-, daß, wen man feilt statt zu schneiden, der Nagel nicht so schnell wächst... :+klugsche

    Wäre das nicht wünschenswert für Schnabel und Krallen?
    Oder ist das eh ein Ammenmärchen?
    Kann mir nämlich irgendwie keinen Grund denken für das -angebliche!- unterschiedlich schnelle Wachstum... :+keinplan
     
  9. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Feilen?

    Ja, im Prinzip ist Feilen besser. Aber nur im Prinzip. Wir feilen auch, wenns mal nötig ist (auch die Krallen), der Nachteil ist nur, daß das nur bei extrem zahmen Vögeln geht, weil sich die meisten das nicht gefallen lassen. Und es dauert nun mal viel länger als Schneiden. Das wird, wenn der Vogel sich wehrt oder beißt, für Vogel und Halter zum Streß.
    LG
    Thomas
     
Thema: Schnabelkürzen bei übermäßigem Wachstum (Welli)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich schnabel

    ,
  2. wellensittich schnabel schneiden

    ,
  3. schnabel schneiden beim wellensittich

    ,
  4. schnabel kürzen wellensittich,
  5. wächst von den wellensitichen der schnabel,
  6. wellensittich schnabel kürzen,
  7. kürzung des wellensittichschnabel,
  8. schnabel schneiden wellensittich,
  9. welli schnabel kürzen,
  10. schnabelhorn wellensittich,
  11. wellensittiche krallen schneiden
Die Seite wird geladen...

Schnabelkürzen bei übermäßigem Wachstum (Welli) - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...