Schnabellänge

Diskutiere Schnabellänge im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Kann mir jemand sagen woran ich erkenne das der Schnabel und die Krallen zu lang sind? Und wie handhabt ihr das mit der Obstfuttermenge?Meine...

  1. milka2207

    milka2207 Guest

    Kann mir jemand sagen woran ich erkenne das der Schnabel und die Krallen zu lang sind?
    Und wie handhabt ihr das mit der Obstfuttermenge?Meine zwei finden es ganz lustig das Obst überall zu verteilen und ich weis nie ob sie genügend fressen.Währe über jeden vorschlag dankbar.
    Milka :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. minia

    minia Guest

    Zu langer Schnabel? Hab ich noch nie gehört. Der wächst doch gar nicht mehr oder???

    Na jedenfalls bei den Krallen merkst du das schon. Wenn der Vogel am Gitter hängt und nicht mehr richtig klettern kann oder wenn wenn die Kralle schon ein richtiger Bogen ist. Als unsere Kira neu war, hatte wir das Problem (allerdings nicht sooo schwerwigend). Inzwischen klettert sie aber viel auf richtigen Naturästen und da haben sich die Krallen abgenutzt.

    Zum Thema Obst:
    Oja das Problem kenne ich. Unsere machen das allerdings nur wenn sie keinen Hunger mehr haben, also du brauchst keine Angst haben, dass sie zu wenig davon fressen. Wenn sie Hunger hätten, würden sie das Obst nicht zerflücken.
    Von der Menge her kann ich schlecht sagen. Unser Rocky hat früher nen ganzen Apfel zum Frühstück gefressen. Aber leg einfach etwas weniger hin und wenn du siehst, dass alles alle ist, kannst du ja immer noch was hinlegen.

    Achja und ein bisschen Abwechslung ist auch nicht schlecht. Wenn unsere jeden Tag nur Weintrauben un Äpfel bekommen, zerflücken sie das Obst auch nur noch. (sind halt ziemlich verwöhnt :) )
     
  4. Zwerg

    Zwerg Monstermama

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem tiefsten Niederbayern
    Huhus,

    Oh doch, der Schnabel wächst sehr wohl , der muss genau so abgenutzt werden, wie die Krallen... :)

    Das Problem haben wir bei unserem Jacco, der einfach zu faul ist, um einmal an Ästen zu knabbern ... am liebsten wäre es ihm vermutlich, wenn wir ihm das Futter immer vorkauen und zermatschen, damit er wirklich nichts tun muss *seufz*

    Geh doch deswegen einfach mal zum Tierarzt, der kann euch dann sagen, ob da was gemacht werden muss, oder nicht - und wenn es erforderlich ist, dann ist es ohnehin sinnvoller wenn das jemand macht, der das kann, da in Schnabel und Krallen ja genau so Blutgefäße sind und das böse bluten kann, wenn das angeknipst wird.


    grüßle,

    zwerg
     
  5. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Milka

    Wie soll man das beschreiben? Wenn es unnatütlich aussieht, hast du bei deinen den Verdacht? Am besten stellst du ein Bild ein damit man das beurteilen kann. Meine Geier haben eine Pediküre Schaukel zur Verfügung, die auch genutzt wird. Vielleicht wäre das ja eine Möglichkeit für dich :) .

    Beim Obst werfe ich immer viel weg, wenn sie genug haben wird der Rest meist in der Umgebung verteilt :p . Sind halt Futterverschwender, da kann man nichts gegen machen.
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Hi Milka,

    ich habe beim Obst die Erfahrung gemacht, dass schnabelgerechte Stücke mehr gefressen werden, als große Stücken. Deshalb schneidel ich das Obst (was sich schneiden lässt:) ) in kleine Würfel. Bei Trauben und den anderen kleinen Früchten habe ich aber auch viel Verlust durch wegschleudern;)

    Die Krallen sind meiner Meinung nach dann zu lang, wenn der Fuß auf einer glatten Fläche nicht mehr voll aufliegt, sondern schon von den Krallen angehoben wird - praktisch auf den Krallen gelaufen wird.
     
  7. milka2207

    milka2207 Guest

    Vielen Dank für eure Anrworten.Unser Willi hat seinen Schnabel schon einmal geschnitten bekommen aber vom Vorbesitzer und nun weis ich halt nicht ob er wieder zu lang wird oder ob sich das reguliert.Er ist nämlich auch sehr knapperfaul.
    Milka
     
  8. Utena

    Utena Guest

    Hallo Milka!
    Das Foto zeigt einen zu langen Schnabel bei Grauen, allerdings wurde trotz dieser Schnabellänge der Graue werder beim Fressen noch beim Putzen oder Klettern behindert und brach dann von selbst einmal ab.

    Normalerweise wenn sie genügend zum Knabbern ahben nützt sich der Schnabel immer selbst ab und wird in den seltensten Fällen zu lang.
     

    Anhänge:

  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. milka2207

    milka2207 Guest

    Ist das eigendlich schmerzhaft wenn der Schnabel abbricht?
    Milka
     
  11. Utena

    Utena Guest

    Hallo Milka!
    Es kommt darauf an wo die Schnabelspitze abbricht, bricht sie im durchbluteten Bereich ist das für den Grauen sehr schmerzhaft und kann auch ordentlich bluten.
     
Thema:

Schnabellänge

Die Seite wird geladen...

Schnabellänge - Ähnliche Themen

  1. Schnabellänge

    Schnabellänge: Hallo zusammen, war Heute mit meinem 1.0 Fichtenkreuzschnabel beim TA. Der meinte der Schnabel wäre zu lang. So nun meine Frage. Wie lang ist...
  2. Komisches Verhalten evtl. wegen Schnabellänge

    Komisches Verhalten evtl. wegen Schnabellänge: Hallo ! Ich habe heute durch Zufall meine Ino Henne bei ziemlich ungewohntem Verhalten beobachten können, da ich jetzt mehr oder weniger große...
  3. Schnabellänge

    Schnabellänge: Hallo, seit unserem Umzug vor ca. 6 Wochen hat Pitti einen extrem langen Schnabel. Ich kann nicht genau sagen, wie schnell der Schnabel...
  4. Schnabellänge

    Schnabellänge: Hallo Forenfans, ich habe mal eine Frage. Seit mein Mogli bei mir eingezogen ist habe ich ja Vergleichsmöglichkeiten und nun ist mir...