Schnappi!!!????

Diskutiere Schnappi!!!???? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Gute Ideen! Danke fuer Eure Ideen! Also, ich hatte das Eierlegen frueher schon bei meiner anderen Henne gesehen und auch schon mal bei...

  1. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Gute Ideen!

    Danke fuer Eure Ideen!

    Also, ich hatte das Eierlegen frueher schon bei meiner anderen Henne gesehen und auch schon mal bei Schnappi. Ich wusste, dass das nur vorruebergehend so schlimm aussieht.

    Mein Mann war total entsetzt! Der wuerde jetzt auch um 8 ins Bett gehen, um dem Vogel das zu ersparen. Heute waren wir abends nicht da (auch eine Loesung?), und jetzt bin ich ganz leise im dunkeln am Computer.... Hinter mir redet aber jemand im Kaefig...ich ignorier das mal.

    Snoopy hat noch immer eine starke Kaefig Phobie. Sie ging nur kurz zum Fressen rein und flog sofort wieder raus als sie mich kommen sah. Spaeter haben wir es aber geschafft, beide einzusperren. Kaefig verschieben ist wirklich nicht so gut.

    Morgen abend werden wir den Kaefig abdecken. Wie koennen wir das machen, ohne dass Snoopy dann wieder total in Panik geraet? Vielleicht im Dunkeln?

    Wenn das auch nicht klappt, wird der Kaefig ins Nebenzimmer gestellt!! Ich werde mich daran gewoehnen,:D Schnappi auch:D :D

    Gute Nacht,

    Sigrid
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Dann macht ihr der kleinen wohl nur noch mehr Angst.
    Ich würde das Tuch erstmal über den halben Käfig legen. Vielleicht kannst du sie ja mit Futter in die abgedeckte Hälfte locken, dann verstehen sie schneller, dass ihnen vor dem Tuch keine Gefahr droht. :)
     
  4. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ich würde es vorsichtig im Dunkeln probieren, aber Du hast Recht, es könnte ein Problem werden, weil sie es nicht gewöhnt sind. Glatten Stoff nehmen, damit sie nicht dran hängenbleiben. Vlt. klappt es ja. Meine Vögel sind es halt von Anfang an gewöhnt, ich habe ein dunkles Tuch fürs Dachgitter und einen langen Vorhang für die Seiten. Wenn das Tuch für oben kommt, sitzen meine schon alle in Position, weil sie wissen, dass jetzt geschlafen wird. Ich habe allerdings in einer Ecke ein kleines Nachtlicht (Salzkristall) stehen, dass es nicht völlig dunkel ist, wegen nächtlichen Panikflügen. Ich schätze aber, das würde Deine Beiden gleich wieder zum Herumzappeln animieren ;).

    P.S. Die Idee von Jenni ist sicher besser :zustimm:
     
  5. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Kaefig abecken!

    Jenni, meinst du, schon tagsueber einen Teil des Kaefigs abdecken?
    Das koennte klappen. Das Futter ist nur im Kaefig. Schnappi wird dann sowieso reingehen, die hat ja vor nichts Angst. Snoopy wird irgendwann mal folgen.

    Wenn sie sich daran gewoehnt haben, dann kann ich den ganzen Kaefig abdecken. Nachtlicht habe ich auch.

    Heute morgen hatten wir schon wieder viel zu viel "action" im Kaefig. Snoopy hat keine Kopfschmerzen mehr.:zwinker: Das heisst wohl, dass von ihr auch noch weitere Eier zu erwarten sind. So geht es aber wirklich nicht weiter.8(
    Wir muessen das Problem in den Griff bekommen, bevor die sich beim Eierlegen uebernehmen.

    Gehe jetzt mal nach einem geeigneten Abdecktuch suchen...
    Danke fuer Eure Tipps:)

    Viele Gruesse,

    Sigrid
     
  6. #485 Krösa Maja, 28. Januar 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    ... oder im Kessel brütet :D Nein, so meinte ich das auch gar nicht, dass könnte man den beiden Abenteurern ja nicht antun. Sigrid schrieb ja, dass alles offen ist, keine Türen. Wenn es möglich wäre, einen Raum mit einer Türe zu versehen, dann könnte man da den Käfig dauerhaft hinstellen und abends dann die Türe schließen, damit Schnappi und Snoopy Ruhe haben. Tagsüber kann die Tür dann ja offen bleiben. Hätte auch den Vorteil, dass man die Türe beim Kochen oder bei Besuch schließen könnte.
     
  7. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Hallo!

    ...hier scheint zur Abwechslung mal was zu klappen:bier:

    Ich habe heute nachmittag die Haelfte des Kaefigs abgedeckt. Schnappi war das natuerlich total egal. Snoopy hatte aber auch nur wenig Angst. Sie lief sogar nach kurzer Zeit auf dem Tuch rum!!! Die Kaefigphobie scheint weg zu sein.

    Spaeter gingen beide im Kaefig. Sie sind jetzt ungewoehnlich ruhig. Es ist erst 7 Uhr!! Ganz zudecken werde ich den Kaefig heute noch nicht. Ich will da nicht wieder eine Panik ausloesen. Aber der Kaefig bleibt fuer heute zu.

    Kann ja sein, dass Snoopy in ihrem frueheren Leben zugedeckt wurde und das ganz normal findet.

    Nur der Wohnraum ist hier offen. Das sind Kueche, Esszimmer, Flur, Wohnzimmer, und das Computerzimmer. Das ganze ist auf zwei Ebenen mit einer Treppe, auch total offen. Schlafzimmer und Baeder haben gluecklicherweise auch bei uns Tueren:zwinker: Das habe ich wohl nicht genau genug erklaert.:p Das Zimmer direkt hier nebenan gilt als Schlafzimmer und hat eine Tuer.

    Die beiden ins Zimmer nebenan zu stellen machen wir nur, wenn wirklich nichts anderes klappt. Es wuerde uns wirklich was fehlen, wenn wir die Wellis auf einmal nicht mehr sehen koennten.:o Aber wenn es wirklich sein muss, dann machen wir das auch noch....

    Jetzt versuchen wir erstmal das Kaefig-Abdecken:)
    danke fuer den Tipp!

    Sigrid
     
  8. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Ja, schon tagsüber. Dann sehen sie rundherum noch genug und haben vielleicht nicht soviel Angst.
    Das hat bei meinem ersten Wellipaar auch super geklappt. Die hatten Anfangs auch Angst und beruhigten sich erst wieder als ich eine Seite des Käfigs offen lies (also ohne Tuch). Und nach kurzer Zeit haben sie das Tuchals Zeichen zum Schlafplatz suchen gesehen. :)
     
  9. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Oh, wieder ein neues Bild! :D Da überlegen die beiden sicherlich, ob so ihre Küken aussehen werden.

    Wellies könnten Tücher auch so gerne haben, weil sie darauf oder darunter Eier legen können. :~

    :0-
     
  10. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Kaefig abdecken!

    Da habe ich noch gar nicht dran gedacht. Das kann wieder ein neues Problem werden. Das Handtuch auf dem Herd wird auch immer untersucht. Immer wenn ich denke, ich habe ein Problem weniger, habe ich wieder eins mehr:p

    Das Abdecken war aber ein Erfolg. Mit halb abgedecktem Kaefig war schon um 7 Uhr ziemlich Ruhe. Ganz zudecken habe ich mich noch nicht getraut.

    Am Wochenende haben wir Weidenkugeln gesucht. Ich glaube, alles was hier ins Land kommt in der Art, wird total chemisch behandelt. Wenigstens stand dran: "Not for consumption by humans or animals." Also kein Tier- oder Menschenfutter:+schimpf !

    Dafuer haben wir in einem der Laeden Fimo (Modelliermasse aus Deutschland) fuer 20 cent gefunden, anstatt normal 3.69 $. Da habe ich direkt welches gekauft. Meine naechsten Wellis backe ich mir selbst....

    Viele Gruesse,

    Sigrid
     

    Anhänge:

  11. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Na dann viel Spass beim basteln. Die Ergebnisse aber bitte vorzeigen, damit wir sie bewerten können :D ;).
    Tuch und Eier: Ob sie so eine große "Höhle" als Bruthöhle ansehen?
    Sag ihnen, sie sollen darunter schlafen und nicht legen, bei Millionen anderer WS klappt das ja schließlich auch :D.
     
  12. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Na ja, wenn sie bisher auf die Tücher auf dem Herd nicht reagiert haben, dann werden sie auf die neue Tuchvariante auch nicht reagieren.

    FIMO stinkt beim Abbacken fürchterlich. :k Eine chemische Keule? Also bei einem lieben Nachbarn in den Backofen schieben. :~

    Und dann: Bloß nicht anknabbern lassen! Sonst hast Du auf einmal keine Probleme mehr, da keine Problemurheberinnen :zwinker: mehr.

    :0-
     
  13. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Fimo - Eier - etc.


    --dann koennt ihr mir auch bei ganz anderen Problemen helfen ("meine Wellis kommen nicht aus dem Kaefig...sie fressen nichts"):D

    Ich werde Fimo nicht hier verwenden, auch nicht bei der Nachbarin, die hat ja den Kanari. Danke fuer die Warnung.

    Meine Wellis sehen leider alles als Bruthoehle an. Ich muss aufpassen, dass es keine Falten in dem Tuch auf dem Kaefig gibt, da koennten sie reinkriechen. Neulich kam ich mit einem Arm dreckiger Waesche aus dem Schlafzimmer. Ratet mal, wer sofort drin war! :D Meinen beiden ist leider total egal, was millionen andere machen...:p

    ----
    Ja, und dann hatten wir heute abend wieder ein Ei im Kaefig. :k Schnappi hatte sich schon erholt als wir es entdeckten. Heute abend wird der Kaefig ganz zugedeckt.

    Soll ich schon mal anfangen, das Zimmer nebenan aufzuraeumen?:D

    Gute Nacht,

    Sigrid
     
  14. #493 Blindfisch, 30. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Mach mal. Geteiltes Leid ist halbes Leid! :~
    Geteiltes Lied ist doppeltes Lied = Duett. (oder so)

    :0-

    PS:
    Sigrid, wenn die Hits von diesem Thread die 10 000 überschreiben - dann gibt Du aber einen aus, gell?!
    Weltweit!!!!!!!!!! :dance:
     
  15. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ohje, das wird teuer, danach reicht´s dann noch nicht mal mehr für´s Vogelfutter :D...
     
  16. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Alles ok heute...


    Hm, mein letzter Thread "Welli im Kessel auf Eiern" hatte ja auch schon ueber 1500 hits. Das heisst ingesamt haben Leute schon ueber 11000 mal nachgesehen, welches Problem ich wann habe:p . Die meisten fragen sich jetzt sicher, ob ich mal irgend etwas loese, hier. Ok, Schnappi ist nicht mehr im Kessel, EIN Problem geloest.

    Also, natuerlich muss ich dafuer was ausgeben. Jeder von Euch kann sich hier 1 kg Glanz abholen:o :o . Da freut sich der Mennonit auf dem Markt. Habe gestern neues bestellt und dann gesucht, was ich sonst noch kaufen kann, damit der nicht auf einmal zumacht. Ich habe dann Vogelfutter fuer die Voegel draussen gekauft.

    Gestern abend hatte ich ja vor, den Kaefig zuzudecken. Aber als ich auch nur anfing, das Tuch zu bewegen, da hatte Snoopy wieder eine Panikattacke und flog wie wild im Kaefig rum. Weil Schnappi sich noch von ihrem letzten Ei erholte, habe ich das dann doch gelassen. Das Tuch bedeckt den Kaefig jetzt immer zur Haelfte, und damit gibt es auch keine Probleme.

    Nistplaetze sind zur Zeit unsere Aermel. Ich habe sogar einen blauen Fleck. Schnappi geht in meinen Aermel bis sie nicht mehr weiterkommt und beisst dann zu. Dann muss ich mich zusammennehmen, damit ich sie nicht rausschuettel! Gleich danach sperre ich sie immer in den Kaefig, und ich dachte, sie lernt das mal. Sie lernt es nicht - und ich auch nicht.

    Wir brauchen wohl noch weitere 10000 hits.....

    Gute Nacht,

    Sigrid
     
  17. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hey Sigrid,

    Du, hast mal 24 Stunden keine Schnappi- oder Snuoopy-Bericht? Wow! Wenn dass nicht auf nen Megastrom- und Internetausfall bei Euch zurückzuführen ist, dann ist das ja mal ein riesen Fortschritt, oder? :zustimm:
     
  18. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Genau....

    ..... ja, bei den Wellis ist alles in Ordnung. Wir haben unsere Krisen woanders. Guck mal in den Thread "Blutrausch am Fernsehabend". Ich hatte das gelesen und dann war unsere Couch im Wohnzimmer auf einmal voll "Blut". Ist es denn ein Wunder, dass ich hysterisch bin.....?:p

    .... Andererseits war heute kein Ei im Kaefig. Das letzte war Montag, und jetzt fange ich wieder an zu hoffen....Vielleicht ist es ja vorbei?? Schnappi scheint auch gut, ohne AB auszukommen. :freude:

    Das Abdecken klappt jetzt auch:zustimm: :beifall: Das Tuch ist den ganzen Tag auf dem Kaefig, und abends kann ich es jetzt auch langsam runterziehen, ohne dass Snoopy in Panik geraet.

    Es ist abends viel frueher ruhig im Kaefig. Heute morgen habe ich gehoert, dass sie um 7 Uhr gefressen haben. Ganz lange schlafen, das geht wohl doch nicht. Wieviel Stunden Ruhe sind wohl noetig? Tagsueber schlafen sie gar nicht.

    Immerhin, im Moment geht es ganz gut hier. Es ist aber auch erst 8:30 morgens........

    viele Gruesse,

    Sigrid
     
  19. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Happy Groundhog Day!

    Wenn das Murmeltier heute seinen Schatten nicht sieht, kommt der Fruehling bald. Es gibt 35 offizielle Murmeltiere in Nordamerika, der fuer uns zustaendige ist der Albino, "Wiarton Willie" (Bild). Mein Willi war offensichtlich nicht auf der Couch als die Melone explodierte:beifall: .

    Vor ein paar Jahren gab es Morddrohungen gegen Willie weil der Fruehling doch nicht kam. Kein Witz, nach einem langen Winter verstehen die Leute keinen Spass!!

    Jetzt denkt Ihr sicher, ich habe sonst keine Pobleme....
    .. . gestern nachmittag war ich dabei, die letzten Reste "Melonenblut" zu beseitigen, da hatte Schnappi wieder so einen "hilfe-ich-sterbe" Anfall. Niesen, und es ging ihr offensichtlich nicht gut. Ich versuche, mich nicht aufzuregen8o . War aber sehr erleichtert, als es dann wieder aufhoerte.

    Um 20 Uhr hoerten wir wieder das typische "Ei-trifft-den-Kaefigboden" Geraeusch. Schnappi war wieder total erschoepft. Wie immer hat sie sich aber schnell erholt. Ich versuche, mich nicht aufzuregen8o
    Snoopy hat sich wieder geweigert, in den Kaefig zu gehen. Sie war die ganze Nacht draussen. Ich versuche........na ja, ihr wisst schon.8o

    Mein Mann ist mit dem Flugzeug unterwegs nach Halifax. Werde gleich den Flug im Internet verfolgen. Habe gerade den Wetterbericht fuer Halifax gesehen. Je nach Temperatur, entweder Schnee oder Eisregen. Ich versuche....... 8o ....Unsere letzte Notlandung ist ja auch schon ueber 1 Jahr her..:D

    .... bei uns explodieren ja auch Melonen.....:k

    Es war eigentlich schon immer so, dass meine Katastrophen gut ausgehen. Das fing an, als ich als Kind vom Auto ueberfahren wurde - auf dem Buergersteig. Hurra, ich lebe noch:freude:

    Alles in allem geht es mir und beiden Wellis ausgezeichnet.
    Ich wuensche mir einen langweiligen Tag, nein, eigentlich ein langweiliges Wochenende! Euch allen auch, aber natuerlich nur, wenn ihr das wollt.


    Viele Gruesse,

    Sigrid
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ich versuche ja, mich nicht aufzuregen....

    Jetzt muss ich mich schon selber zitieren. Leider war es heute morgen nicht langweilig hier. Das Verfolgen von Fluegen in Internet ist nichts fuer Leute, die ein bisschen hysterisch:zwinker: veranlagt sind. Habe das heute morgen aber gemacht und bekam nur "Der Flug ist nicht verfuegbar."

    Immer wieder, sogar bis nach der geplanten Landung. Dann suchte ich andere Webseiten und fand dann bei diesem Flug "Status unbekannt". Dann fing ich doch an, mich aufzuregen. Fernseher an, fuer Flugzeugabstuerze unterbrechen die ja.:?

    Das war um 11.30. Gerade, um 14.15 rief mein Mann mich an. Direkt bei Beginn des Fluges wurde durchgegeben, dass sie wegen Nebel evtl. nicht landen koennen. Schliesslich hat der Kapitaen es versucht, musste aber sofort wieder durchstarten und das Flugzeug hochziehen. Sie sind nach Moncton geflogen, durften aber das Flugzeug nicht verlassen. Nach einer Stunde sind sie wieder los und kamen dann schliesslich in Halifax an.
    Mein Mann ist Flugzeugfan und findet so was toll.... ich weniger - unsere letzte Notlandung ist ja auch noch nicht so lange her.

    Den Wellis geht es gut - zu gut. Sie fuettern sich schon wieder gegenseitig.8o

    Bin gespannt, ob es mit meinem geplanten langweiligen Wochenende doch noch was wird......:k

    viele Gruesse,

    Sigrid
     
  22. Sky2610

    Sky2610 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Manno Mann Sigrid bei Dir ist ja was los....:k

    Das mit dem Fliegen kann ich dir absolut nachempfinden...ich fliege auch nicht so gerne....

    Ich wünsche Dir trotzdem das du ein ruhiges Wochenende hast....

    Das "Ei trifft den Käfigboden" soll jetzt auch mal langsam aufhören...die arme kleine...:( Was soll man denn noch machen ausser das was du schon die ganze Zeit machst, dass es endlich aufhört???

    Mal ne kleine Story:

    Meine ehemalige Freundin hatte mal eine Henne, sprich Einzelhaltung :k , ich konnte sie nie umstimmen einen zweiten zu kaufen...Tweety hat auch irgendwann mal angefangen Eier zu legen und auf dem Käfigboden sie auch zu bebrüten....8o Ich habe ihr gesagt das sie einfach nur langeweile hat, denn vieeeellll zu kleiner Käfig, kaum was zum spielen und keiner kümmerte sich um sie, wenn ich da war, war Tweety immer ganz aufgeregt, ich denke mal Tweety wusste das ich meinen Kopf durchsetze und Tweety Freiflug gewähre, Freiflug8o HA....sie war mein Schatten, überall wo ich war , war sie auch...sie wich mir nicht mehr von der Seite...:(

    Nachdem mein Sylvester gestorben war und Maxi nun alleine war, habe ich Tweety meiner Freundin abgezwackt, HEHE mit List und Tücke....

    Ab da hat sie nieee wieder Eier gelegt, also lag ich mit meiner Vermutung richtig, Tweety hatte NUR Langeweile....

    Was man ja von Schnappi nicht behaupten kann, sie hat doch auch immer was zu tun, mensch die soll die olle Eierlegerei mal aufhören...:(

    Ach übrings schön das die das mit Tom und Jerry gefallen hat....freu mich...hehe
     
Thema: Schnappi!!!????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schappi abwart

    ,
  2. kanariensaat für menschen kaufen