Schnappi!!!????

Diskutiere Schnappi!!!???? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo sigrid, Ich muss immer herzlich lachen wenn ich von den escapaden deiner beiden lese. Solche verrückte geierchen habe ich noch nie...

  1. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo sigrid,
    Ich muss immer herzlich lachen wenn ich von den escapaden deiner beiden lese.
    Solche verrückte geierchen habe ich noch nie gesehen. :D Hast allerhand zu tun mit den beiden :trost:

    ps.. I'm laughing with you not at you :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ok

    Es ist Schnappi, die so ungewoehnlich ist. Snoopy allein traut sich nichts. Man kann sehen, wie sie Schnappi bewundert. Allerdings ist sie laengst nicht mehr so schreckhaft wie am Anfang.:zustimm:

    Sie sind ueber ein Jahr zusammen:trost: und hatten noch keinen ernsthaften Streit, trotz Brutstimmung. Ich hoffe, das bleibt so, auch wenn ich Futter und Freiflug einschraenken muss;)

    :D
    Sigrid
     
  4. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... ich auch nicht. Schnappi + Snoopi sind wirklich was Besonderes. Meine würden nie auf auf solche Ideen kommen, sind zu faul und außerdem viel zu ängstlich ;).
     
  5. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Erfolg

    Also, heute haben wir mehr erreicht als letzten Samstag.
    Erstmal war da kein neues Ei!!!:prima:
    Dann haben wir homoepathische Mittel gefunden. Die werden hier in "health food stores" verkauft, das wuerde ich mit einem Reformhaus in Deutschland vergleichen. Traumeel haben wir direkt mitgenommen als Salbe, das ist auch fuer uns gut.

    Dann hatten sie auch Rescue Remedy. Allerdings gibt es das als Spray und als Tropfen. Da wollte ich erstmal eure Meinung hoeren, was besser ist. Wenn man das Spray nimmt, koennte das in die Nase kommen? Sind dann die Tropfen besser? Der Inhalt und der Preis ist fuer beide Packungen gleich.
    Die anderen Sachen auf meiner Liste, die ich vom TA hatte, hatten sie aber nicht. Interessant, dass sie die Sachen hatten, die Ihr empfohlen hattet, aber nicht das, was die TA hier mir aufgeschrieben hat.

    Dann haben wir rumtelefoniert, um ein Stueck Korkrinde zu finden. Die meisten Laeden haben noch nie davon gehoert. In einem haben sie aber EIN Stueck, gross, fuer 30 $. Das versuche ich noch anderswo. Ich moechte erst ein kleineres Stueck ausprobieren. Es koennte ja sein, dass sie kein Interesse zeigen. Man weiss das ja bei Wellis nie. Dass es ein Stueck gibt, ist aber schon ein gutes Zeichen. Ich hatte ja Angst, dass das Zeug ueberhaupt nicht eingefuehrt wird.

    Das ist erstmal alles. Es ist 1 Uhr mittag und gleich kommen die Voegel heute zum ersten Mal raus. Sonst duerfen sie schon frueh morgens raus. Aber im Moment machen wir das ein bisschen anders. Ich weiss, dass sie sofort an mir vorbei in die Kueche fliegen, wenn ich den Kaefig aufmache. Ich glaube, dass Schnappi nach dem Kessel sucht! Deshalb ist sie auch immer auf dem Herd. Das wird wohl noch was dauern, bis sie das aufgibt.

    Ich wuensche euch allen ein schoenes Wochenende, und wie immer Vielen Dank fuer Eure Hilfe.:)

    Sigrid
     
  6. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... das ist toll, hoffentlich bleibt es dabei. Ich freue mich, dass es schon kleine Fortschritte gibt :zustimm:. Sie länger im Käfig zu lassen ist auch eine gute Massnahme. So lustig wie "Schnappi im Kessel" war, langsam aber sicher muss sie sich das abgewöhnen ;).

    Bei Rescue bin ich mehr für die Tropfen, weil man die auch mit Wasser verdünnt eingeben kann. Kannst ja hier mal unter "Allgemeines" zur Anwendung lesen.http://www.pirol.de/p11_1203/p11-bachblueten.php.
    Bei Spray weiß ich auch nicht, was da noch für Treibstoffe drin sind, die Luftsäcke und Lungen der Vögel sind sehr empfindlich.

    Die teure Korkrinde hätte ich auch nicht gekauft, das ist echt happig. Du findest bestimmt mal ein kleineres Stück zum Testen.

    Meine Vögel schlafen alle schon, die sitzen abends immer schon auf ihren Schlafplätzen und warten auf´s Abdecken. Und jetzt ist Ruhe im Karton ;).

    Euch auch ein schönes Wochenende :).
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Schön das schnappi langsam etwas ruhiger ist.. Gratuliere zum erfolg :bier:

    Wie Andrea wäre ich auch für die Rescue Tropfen :zwinker:


    Dir auch ein schönes Wochenende :blume:
     
  8. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Vielleicht tut's auch Eierpappe? :+keinplan

    :0-
     
  9. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Alles fuer die Wellis!

    Unsere Eier kommen in Plastikkartons und sind ungeeignet. Wir sind aber dann spazierengegangen. Morgen wird Abfall abgeholt, und bei einem Haus haben wir dann einen Eierkarton aus Pappe gesehen und mitgenommen. Er ist trocken und sauber, keine Eierschalen oder so was dran.
    Ich habe den Karton dann offen in die Plastikschale gelegt, und es war Liebe auf den ersten Blick. Schnappi ist sofort drauf gelandet und hat angefangen, daran zu arbeiten, und jetzt ist Snoopy auch dabei. Sie sind begeistert!!
    Ich sehe gerade, dass sie drum streiten. Sehr ungewoehnlich! Ich muss das Ding wohl auseinanderschneiden und jedem ein Stueck geben. Oder wieder spazierengehen und noch so einen Karton finden!! Ein Platz zum Nisten ist es ja eigentlich nicht. Muesste ok sein, oder? Wenn ich da irgend etwas beachten muss, schreibt bitte schnell.

    Das mit den 30 $ fuer die Korkrinde machen wir vielleicht auch noch. Eben haben wir mit einer Frau gesprochen, die 15000 $ in Tierarztkosten fuer ihren Hund ausgegeben hat. Dafuer bekommt man ein Auto!! Jetzt komme ich mir direkt kleinlich vor!

    Viele Gruesse,

    Sigrid
     
  10. Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Tja, was man nicht so für seine lieben Tierchen macht... sogar im Müll anderer Leute wühlen :D Was ich schon die ganze Zeit fragen wollte, was macht denn eigentlich die Hüftprellung von Schnappi? Humpelt sie noch oder ist alles wieder in Ordnung?
     
  11. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Schnappi ist ok!

    Hallo,
    danke fuer die Nachfrage. Also man sieht Schnappi nichts mehr an. Sie hinkt nicht mehr. Sie kann sich auch wieder auf der Stange oder auf dem Finger umdrehen. Am Anfang ging das nicht!
    Ich wuerde sagen, sie hat das alles gut uberstanden, und wir sind jetzt wirklich sehr sehr vorsichtig!!

    Sigrid
     
  12. Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Das freut mich aber sehr:trost: Man, mir ist damal, als Du das Thema hier eröffnet hast, echt das Herz in die Hose gerutscht. Ist ja schön, wenn unsere kleinen Pieper so zutraulich sind, aber man muss auch wahnsinnig vorsichtig sein.
     
  13. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Na, Du hast gut reden bzw. schreiben. Bei Euren absoluten Ausnahmewellies versagen alle Wahrscheinlichkeitsvorhersage- und -berechnungsformeln!


    Mußt Du auch! Eigentlich müßtest Du ihnen einen eigenen Flieger kaufen. Wenn's nicht klappt, werden sie es Dir verzeihen, da Du Dich ja für Stangen für die wilden Wellis in Australien einsetzt ... *ggg* da hattest Du klasse Ironie hingekriegt! *ggg*

    :0-
     
  14. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ich denke auch, dass es ok ist, wenn es nur Stücke sind. Viele geben ihren Tieren (auch Mäusen, Kaninchen ect.) Eierkartons zum zerschreddern. Ich wäre nur in der Hinsicht vorsichtig, dass eben keine Verschmutzungen von Eiern drin sind wg. Salmonellengefahr.
     
  15. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Danke

    Ich habe einen Teil vom Eierkarton in den Kaefig getan, und da haben sie eben noch weiter dran gearbeitet. Normalerweise sind sie an Sachen im Kaefig nicht interessiert. Frueher hatte ich schon Papprollen versucht, da war nie Interesse da. Vielleicht haengt das mit dem Nesttrieb zusammen.

    Uebrigens Blindfisch: Natuerlich hat Schnappi schon seit langem ihren eigenen Flieger UND ihr eigenes Auto.:D :D :D

    Sigrid
     

    Anhänge:

  16. Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    :D Ich lach mich krank.... Ich sehe grade die beiden Weibsen beim Frauenstammtisch und Schnappi holt die Fotos raus: Das ist mein Auto, mein Flieger, mein Wasserkessel, meine Schale mit Papier und mein Eierkarton... 8)
     
  17. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    *lach* das ist wirklich gut, welche Werbung war das nochmal? War doch für irgend ne Bank, oder?

    Aber Sigrid, schön, dass es Deinen beiden Mädels wieder gut geht.
     
  18. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    *gggggggggg*

    :+party: Genial! :dance:

    Irgendetwas haben die beiden! Die bringen einen so richtig zum Nachdenken und regen die Phantasie mächtig an!

    :0-
     
  19. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Nachdenken!

    Das Bild mit dem Flieger, das bringt mich wirklich zum Nachdenken. Das Bild ist eins der ersten von Schnappi. Wir kamen vom Einkaufen zurueck, und da sass sie da auf dem Flugzeug. Gar nicht aengstlich, und ich konnte noch den Fotoapparat holen und knipsen.
    Aber ich wusste nicht, wie sie das geschafft hat, dahinzukommen. Sie musste die Treppe hoch, dann durch den Flur und rechts ins Wohnzimmer. Und dann noch auf den Tisch und das Flugzeug. Normalerweise koennen Wellis das ja. Aber Schnappi hatte gestutzte Fluegel und konnte gar nicht fliegen.:nene:
    Dann wurde mir klar, dass sie das gemacht hat, weil sie uns suchte. Ist das nicht schrecklich? Allerdings bin ich seitdem auch gegen Einzelhaltung. Das hatte also auch was Gutes.

    Nachdenken aber auch, weil so viele Wellis einsam und allein leben. Schnappi hiess vorher "Nigger" bei den Nachbarn. Sie sollte lernen, Ihren Namen zu sagen. Als das nicht klappte, wurde das Tier in ein Schlafzimmer gestellt. Der einzige Kontakt war, wenn es durch die Gitterstaebe mit dem Finger geargert wurde.

    Ich hatte den Vogel hier als die Familie verreist war und hinterher haben sie ihn nicht abgeholt. Dann bekam ich ein e-mail, dass ihnen total egal war, was aus dem Tier wird. Ich war natuerlich froh darueber. Es ist erstaunlich, dass Schnappi nach alledem so zahm geworden ist. Ich versuche jetzt, ihr ein gutes Leben zu ermoeglichen.

    Ist es nicht schrecklich, wie gemein Menschen sein koennen? Ich kenne zwei Faelle, wo Wellis aus Dummheit der Besitzer verhungert sind. Wenn ich was zu sagen haette, dann duerften Wellis nur nach einer Pruefung verkauft werden, so wie die ZG bei euch. Sie muessten auch viel teurer sein. Ein 10 $ Tier, das bedeutet nicht viel. Schnappis Besitzer konnten mir nicht mal sagen, wo sie
    das Tier gekauft hatten, obwohl das erst einige Monate her war.

    Wenn ich mit diesem Thema erstmal anfange, kann ich nicht aufhoeren....:k Aber Ihr kennt so was sicher auch.

    Viele liebe Gruesse,

    Sigrid
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... da bin ich ganz Deiner Meinung, die Prüfung müsste es für alle Tiere geben, bevor man eins verkauft bekommt. Aber zuerst müssten sie schon mal beim Personal der Zooläden anfangen, bzw. dürften Kleintiere dort garnicht verkauft werden. Auch der Preis ist eine Schande. Im Zoogeschäft kosten sie ja immerhin hier noch ca. 20 €, aber in den Anzeigen der Tageszeitung stehen die Wellensittiche für 4-5 €/Stück. Die reinsten Wegwerfartikel :(. Da wird gezüchtet auf Teufel komm raus und dann werden die Tiere nur so verhöckert, um wieder Platz in den Volieren zu bekommen. Wirklich ein trauriges Thema.
    Naja, Schnappi hat`s aber zum Glück noch gut getroffen :).
     
  22. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Genau!

    Du hast natuerlich Recht. Die Leute bekommen ihre Informationen im Zoohandel, und da muesste man mit Aenderungen anfangen. Hier werden die Voegel als Packung verkauft, mit zu kleinem Kaefig, Futter, Sand, etc. Immerhin bekommen sie dann das richtige Futter.
    Es ist fast unmoeglich, guten Rat zu bekommen. Das mit dem Futter z.B. das haette ich allein nicht rausfinden koennen. Weder im Zooladen noch vom TA. Immerhin gibt es jetzt das Internet. Im Zooladen wurde mir auch gesagt, dass ich jeden Kaefig nehmen kann, Gitterabstand waere egal. Die fanden das lustig, dass ich da anfing, zu messen.

    Ja, Schnappi hat es relativ gut getroffen. Aber ich suche immer noch nach einer sicheren Loesung. Da hat jemand was von einem welli Zimmer geschrieben. Das koennte ich auch machen. Aber da waeren die Voegel von Menschen getrennt. Gerade Schnappi mag Menschen. Vielleicht doch eine grosse Voliere hier im Zimmer.

    In der Zwischenzeit sind die beiden ganz gluecklich mit dem Eierkarton. Der Streit darum ist vorbei. Weil der ganz offen ist, kann da auch niemand ans Eierlegen denken, hoffe ich jedenfalls. :D

    Gruss,
    Sigrid
     
Thema: Schnappi!!!????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schappi abwart

    ,
  2. kanariensaat für menschen kaufen

Die Seite wird geladen...

Schnappi!!!???? - Ähnliche Themen

  1. Kein Schnappi...aber....

    Kein Schnappi...aber....: ...na ja, wir mussten ja was tun. Snoopy war so traurig. Sie flog gar nicht mehr und sagte keinen Ton. Ich habe alle Zeitungen durchsucht,...
  2. Schnappi & Snoopy Video gegen Einzelhaltung

    Schnappi & Snoopy Video gegen Einzelhaltung: Leider ist Einzelhaltung bei Wellis doch noch weit verbreitet:k Deshalb mache ich jetzt Videos, die zeigen wie schoen es ist, zwei Wellis zu...
  3. Schnappi hat gebadet

    Schnappi hat gebadet: Ich habe alle Eure Threads vom "Baden" gelesen und nie gedacht, dass es von uns mal solche Bilder gibt... ...es war der Trick mit Gruenzeug in...
  4. Schulanfang fuer Schnappi und Snoopy!

    Schulanfang fuer Schnappi und Snoopy!: Irgendwann muessen Wellis ja in die Schule, und bei uns war inzwischen Einschulung. Ich habe natuerlich Bilder gemacht:p Es gefaellt ihnen ganz...
  5. Schnappi foltert Mann....

    Schnappi foltert Mann....: ....hier ist unser neuestes Video vom letzten Sonntag... http://www.youtube.com/watch?v=sYlUN44HIyQ Man kann jedesmal sehen, wenn mein armer...