Schnelle Frage: Volibau

Diskutiere Schnelle Frage: Volibau im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Soo, da mein Daddy nun endlich anfangen will, die Voli zu bauen, haben wir noch ne ganz wichtige Frage: Was fürn Draht? Beschichtet oder nicht,...

  1. #1 Federfell, 18.08.2004
    Federfell

    Federfell Guest

    Soo, da mein Daddy nun endlich anfangen will, die Voli zu bauen, haben wir noch ne ganz wichtige Frage: Was fürn Draht? Beschichtet oder nicht, wenn ja wie?
    LG, Federfell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 krümel, 18.08.2004
    krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    hallo federfell,

    kann dir leider auch keine klare antwort geben.
    habe mal gehört, dass unbeschichtete nicht gut sein sollen, da sich die geier darin spiegeln.
    beschichtet soll auch nicht so gut sein, da sie alles anknabbern und verschlucken.
    und wenn beschichtet, dann nur gewisse farben (welche?), da sie bei manchen farben nicht so gut sehen können.
    bei allem gibt es pro und contra.
    ist aber wahrscheinlich alles quatsch :D

    aber ich glaube, dass du mit der frage im allgemeinen forum unter käfigzubehör besser aufgehoben bist. da kann man dir sicher sofort weiter helfen. ;)
     
  4. #3 charly18blue, 18.08.2004
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.649
    Zustimmungen:
    277
    Ort:
    Hessen
  5. #4 Baumbart, 18.08.2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Und ich persönlich würde Platindraht bevorzugen, weil der zu meinem Ambiente passt, aber da ist noch ein kleiner Punkt, der sich Kostenfaktor nennt. :D
    Bei Edelstahldraht verdoppelt, bzw. verdreifacht sich der Preis.

    Nimm verzinkten Draht, der keine Nasen hat, und nicht mehr glänzt. Dann ist die chemische Reaktion abgeschlossen.
    Das Zink was man dann durch eine Stunde an diesem Draht lecken erreichen kann, reicht nicht mal an das heran, was in einer einzelnen Tomate ist.

    Und Wellis haben kleinere Zungen!
    :D
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Verschieb.....
     
  7. #6 Stefan R., 18.08.2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Meine Rede. Hat ja nix mit Knauserigkeit zu tun, aber man kann seinen Vögeln auch mit etwas weniger "Luxuriösem" was Gutes tun, indem man

    nimmt.
     
  8. #7 charly18blue, 18.08.2004
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.649
    Zustimmungen:
    277
    Ort:
    Hessen
    Hallo Stefan,

    das was Baumbart schreibt ist richtig, der Preis verdoppelt oder verdreifacht sich. Aber ich kenne zwei voneinander unabhängige Fälle, wo mehrere Vögel im Bestand einfach weggestorben sind. Und um der Ursache in beiden Fällen auf die Spur zu kommen - letzendlich kam heraus es war der Volierendraht - wurde weitaus mehr Geld ausgegeben als die Voliere mit Edelstahldraht gekostet hätte.

    Liebe Grüße

    Susanne
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Stefan R., 18.08.2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Stimmt, naja, wie schon gesagt, wer es sich leisten kann, der sollte schon in sowas investieren, aber ich finde es nicht so toll, wenn immer ein Aufschrei kommt, sobald die Worte "verzinkte Gitter" fallen.

    Da wird auch unnötigerweise ein Schreckgespenst aufgebaut.
     
  11. #9 Baumbart, 19.08.2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Weißt Du auch was für ein Draht es war?
    Wenn, dann kann es nur ein ummantelter Draht gewesen sein, wo dran geknibbelt wurde, denn Zink in dieser Größenordnung, der durch Lecken oder Beknabbern eines Drahtes, wo der chemische Vorgang abgeschlossen ist, aufgenommen wird, ist unbededenklich, auch für Vögel, laut Aussage eines Lebensmittelchemikers.
    Anders sieht es bei den Zinknasen aus, die durch die Scharfkantigkeit eine Perforation des Darms und anderer Organe verursachen können.

    Für genauere Infos guckst Du
    hier!

    Wir wollen doch eh alle das Beste für unsere Vögel! Daß es ihnen gutgeht!
     
Thema:

Schnelle Frage: Volibau

Die Seite wird geladen...

Schnelle Frage: Volibau - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Hormonschwankungen / "Selbstbefriedigung"

    Frage zu Hormonschwankungen / "Selbstbefriedigung": Hallöchen, Meine 4 Wellensittichmännchen verhalten sich seit einiger Zeit etwas "komisch" bzw. ein Verhalten ist neu und ich wollte wissen, ob...
  2. Dohlen"küken" gefunden - habe einige Fragen

    Dohlen"küken" gefunden - habe einige Fragen: Hallo! Äussert hilfreich - euer Forum. =) Letzte Woche haben wir nach zweitägiger Beobachtung (keine Elterntiere, flugunfähig, Katzen in der...
  3. Pflaumenkopfsittich Frage

    Pflaumenkopfsittich Frage: Ich habe da mal eine Frage. Ich habe eine Aussenvoliere mit mehreren Abteile. Sie sind je 5x1x2 Meter groß. Jetzt meine Frage: Ist es sinnvoll 2...
  4. Lachtauben - Meine Fragen als Anfänger

    Lachtauben - Meine Fragen als Anfänger: Hallo liebe Vogelfreunde, wie Ihr dem Betreff schon entnehmen könnte, suche ich momentan Rat und Informationen zu Lachtauben. Seit geraumer Zeit...
  5. Wellensittich schnelle Atmung beim ausruhen

    Wellensittich schnelle Atmung beim ausruhen: Hallo Seit dem 25 April sind 2 neue wellis bei mir eingezogen. Am selben Tag auch gleich eingangsuntersuchung mit Kot und kropfabstrich alles...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden