schnelle hilfe bitte!!!!!

Diskutiere schnelle hilfe bitte!!!!! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; wie ichs chon berichtet habe greift mein männchen das weibchen!!gerade hat das männchen dem weibchen dei halbe kralle oder den halben zeh...

  1. #1 Unregistered, 21. Januar 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    wie ichs chon berichtet habe greift mein männchen das weibchen!!gerade hat das männchen dem weibchen dei halbe kralle oder den halben zeh abgebissen ist nicht so gut zu erkennen!!!!(zuviel blut!!!)wo er ihr letztens die kralöle abgebissen hat , hat die tierärztin gesagt ich soll betaisadona drauf tun!!!hab ich gemacht aber schaffe es nicht ein tape drum zu bekommen!!!!das weibchen hat einfach zuviel stress!!!!hat jemand noch schnell ne idee was ich machen kann????bitte schnell fabi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    O je,
    einfach mal einzeln setzten, bitte.
    Und einfach mal das Weibchen extra setzten.
    Tu das MIttel hin, und dann lass sie zur Ruhe kommen.
    Mehr fällt mir gerade auch nicht ein. Leider.
    Vielleicht muß man doch mal an eine Umpaarung denken, aber erst mal trennen ist vielleicht schon hilfreich.
     
  4. Fabi

    Fabi Guest

    hab sie auseinader gestzt!!!hoffe das weibchen hat nicht alzuviel stress!!!danke für die schnelle hilfe!!!
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Bitte war ja nicht viel, was mir dazu einfiel. Leider:(
     
  6. #5 Silke&Kids, 22. Januar 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo Fabi,

    das ist ja schlimm. Die arme Kleine. Es gibt in der Apotheke eine blutstillende Watte, die mir mal ein Vogelzüchter empfohlen hat. Es ist immer gut, wenn man die daheim hat. Die drückt man kurz auf die Wunde und sie hört auf zu bluten. Ich hoffe natürlich das Du bald einen Ersatz für den Rabiator bekommst. Aber man kann die Watte ja auch für Menschen nehmen.
    Wenn sie stark geblutet hat braucht sie viel zu Trinken und Wärme!
     
  7. Pflaume

    Pflaume Guest

    Ach Gott, das hört sich ja wieder mal schlimm an. Lese leider Deinen Beitrag jetzt erst....

    Wie geht es ihr denn zwischenzeitlich? Hat sie sich erholt?

    Ich würde sie auf keinen Fall wieder zusammen setzen. Du kannst einfach das Risiko nicht eingehen, dass er das nochmal macht. Selbst wenn es für sie jetzt schwer wird, getrennt zu sein.... ich würde sie nicht wieder zusammen setzen.

    Du mußt so schnell wie möglich ein neues Männchen haben. Es muss doch noch irgendeine Möglichkeit geben..... Irgendein Züchter in Deiner Nähe.... gibt es denn da gar keinen?

    Liebe Grüße
     
  8. Fabi

    Fabi Guest

    dem weibchen geht es soweit wieder gut!!!sah gestern auch schlimmer aus als ist jetzt ist!!jetzt ist das ganze blut vom zeh und man sieht das es nur ein kleiner riss ist!!!!lass sie jetzt erstmal zusammen im meinem zimmer fliegen und trenn sier dann heute abend wieder!!!hoffe das sich vielleicht nicole noch meldet!!!!!und mir genaueres zu dem vielleicht bald neuen männchen sagen kann(wann usw)!!!danke für eure schnellen antworten!!!!mfg fabi
     
  9. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Ist schon mal eine gute Nachricht, und dann heißt es Daumendrücken.
     
  10. Fabi

    Fabi Guest

    der weibchen ist jetzt frei und das männchen eingesperrt!!!denn das männchen meinte gleich wieder zubeisen zu müssen !!!verrückter kerl sag ich da nur!!!8( 8( 8(
     
  11. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Tut mir leid Fabi, daß ich mich jetzt erst melde! Das hört sich ja gar nicht gut an :(. Aber ich würde sie schon noch gemeinsam frei fliegen lassen, sonst leiden sie doch unter der Einsamkeit. Das Weibchen hat bestimmt schon was dazugelernt und geht dem Männchen beim Freiflug aus dem Weg, wenn es mal wieder beißen will. Und wenn genug Platz da ist, dann müßte das doch gehen. Oder seid Ihr da alle anderer Meinung?
    Ich hab von dem Züchter bisher noch nichts gehört, werde morgen aber mal dort anrufen und nachfragen. Wenn alles gut geht, dann ist vielleicht in 1-2 Wochen ein Männchen abgabebereit.
     
  12. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hi Nicole,

    bin mir ehrlich gesagt nicht ganz sicher, ob ich sie wieder zusammen lassen würde. Im Käfig auf gar keinen Fall. Und die Idee, dass es Fabi beim Freiflug ausprobiert hat war super. Aber wenn das Männchen dann gleich wieder auf sie losgeht..... Ich würde sie lieber getrennt lassen, mit Sichtkontakt..... denn noch hatte sie ja immer Glück, aber irgendwann passiert vielleicht doch mal was ernstes! Das würde ich nicht riskieren. Das Männchen ist doch nicht normal, meines Erachtens. Das hat ja nichts mehr mit ganz normalen Streitereien zu tun, die relativ üblich sind (außer bei meinen Süßen:D ), sondern er scheint sie ja wirklich regelmäßig anzugreifen und sie setzt dem überhaupt nichts entgegen. Also, ich würde sie nicht mehr zusammenlassen. Vielleicht hat Fabi ja ein bißchen mehr Zeit für seine Vögel und kann sich mit ihnen mehr beschäftigen und unterhalten, damit sie sich nicht so einsam fühlen. Ansonsten, wie gesagt, vielleicht noch über einen anderen Züchter schneller an ein neues Männchen kommen.....

    Liebe Grüße
     
  13. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Bei uns ist am Samstag Vogelbörse, soll ich da mal schauen ?
    Könnte dann bei mir abgeholt werden, wenn du willst, aber melde dich einfach.
    Ob die dann aber so jung sind weiß ich nicht.
    Sollte dann auch noch wissen ob naturfarben und wie hoch der Preis sein darf.
    WErde auf jeden Fall hingehen, soweit meine abklingende Grippe das zulässt.
     
  14. Fabi

    Fabi Guest

    hab jetzt den käfig mit volieren draht getrennt!!!sie können sich noch sehen und haben genug platzt!!!sie bekommen sowieso immer freiflug!!!!!!!werde es nochmal versuchen und schaun was passiert!!!man merkt halt schon das sich die beiden irgentwie mögen!!jetzt hängen sie beide am volierendraht!!1das tut mir auch irgentwie weh aber wenn ich sie zusammen tu fetzen sie sich nach mit der zeit wieder!!!1das ist halt ein sehr sehr dominantes männchen, dass meint das ihm alles gehört und das er es verteidogen muss!!!das gefühl habe ich!!!!hoffe du kannst mir heute nochwas sagen!!!




    wegen der vogelbörse:glaub das bringt nix!!!!ich mein ich bekomm ja mein männchen nicht weg ich bekomm ja nur ein neues dazu!!!!
     
  15. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Fabi,

    hab gerade beim Züchter angerufen und er kann immernoch nicht definitiv sagen, ob ein Männchen dabei ist. Er will die Vögel halt nicht zu viel stören und schaut deshalb nur kurz in die Kästen. Insgesamt sind 3 Küken da, die 2-3 Wochen alt sind und er hofft, daß da ein Männchen dabei ist :~. Ich hoffe es auch, sonst haben wir ein Problem :(.
    Auf jeden Fall gibt er die Kleinen ab, wenn sie ca. 4-5 Wochen alt sind, d. h. so in 1-2 Wochen. So lange müssen es die beiden noch aushalten. Das mit dem Volierendraht war übrigens eine gute Idee!
    Es ist klar, daß sie sich "irgendwie" mögen, wenn sie keine andere Möglichkeit haben. Sperlis sind unglücklich, wenn sie alleine sind, sie brauchen ab und zu jemanden zum kuscheln. Aber das wird hoffentlich bei Deinen beiden bald der Fall sein!!! Am Wochenende soll ich nochmal anrufen, da schaut er dann mal genau nach, ob ein Männchen dabei ist. Ich geb Dir dann natürlich so schnell wie möglich Bescheid!!

    Drückt alle die Daumen!!!
     
  16. Fabi

    Fabi Guest

    danke für deine hilfe bzw eure hilfen!!!!!hoffe das ein männchen dabei ist!!!!!!!!!denn der kleine hüpft an dem volierendraht rum wie ein verrückter!!!kann da auch nix passieren wenn sie fünf wochen alt sind???weil mein weibchen ist ja jetzt shcon ein fast ganzes jahr!!!und muss ich da was beachten wennich so einen kleinen bekommen würde???
     
  17. Fabi

    Fabi Guest

    hast du schon was vom züchter gehört nicole???würde mich freuen wenn du dich meldest
     
  18. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hi Fabi,

    nein, hab ihn leider noch nicht erreicht. Aber ich melde mich heute nochmal und dann hoffentlich mit einer guten Nachricht!!!
     
  19. Fabi

    Fabi Guest

    danke!!!aber nochmal zu meiner frage im oberen text!!!!kann da nix passieen weil der ja dann so klein ist und mein weribchen schon ein jahr?????fabi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Mir wurde ein 10 jähriger Hahn angeboten sucht einen Platz da henne verstarb wäre das was ist halt dann nicht zahm
     
  22. Fabi

    Fabi Guest

    ich weiss nicht!!!wie bekomme ich denn meinen hahn dann weg??und eigentlich wollte ich schon einen jüngeren!!!!weil ich hörte wenn ein vogel vom pärchen stirbt würde es beim anderen auh nicht mehr lang brauchen!!!!
     
Thema:

schnelle hilfe bitte!!!!!

Die Seite wird geladen...

schnelle hilfe bitte!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...