Schnittlauch

Diskutiere Schnittlauch im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Der Wellensittich hat einen Muskelmagen und damit zerreibt der Wellensittich die harten gefressenen Körner. Im outback wo der Wellensittich...

  1. #21 dustybird, 19. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2009
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Der Wellensittich hat einen Muskelmagen und damit zerreibt der Wellensittich die harten gefressenen Körner. Im outback wo der Wellensittich herkommt gibt es kein grünes Gras (oder irgend etwas anderes grünes) Was vieeel wichtiges ist (statt zu viel an Grünfutter anbieten) ist ein guter(Grit) small stones (splitt) von enormer Wichtigkeit. Der Grund ist , in dem Muskelmagen werden die Körner mit dem Grit durch die Bewegungen des Muskelmagens zerrieben und zu einem Brei , der dann sehr gut verdaut wird.Der Wellensittich der hier in den Käfigen und auch Volieren gehalten wird , hat die selben Inneren Organe , als der Freilebende und daran hat sich nicht geändert .Hier habe ich einmal ein Bild angehangen , was von den Vögeln in Australien gefressen wird und auch für den Menschen ein Delikatesse ist und sehr Eiweishaltig.Nun will ich mich aber nicht weiter aufregen (über das Grünfutter) Habe schon huderte von Std im outback verbracht im Tarnzelt um Wellensittiche zu beobachten und dies war nicht immer so schön , bei den sehr hohen Temperaturen im Tarnzelt.
     

    Anhänge:

    • Maden.jpg
      Maden.jpg
      Dateigröße:
      28,8 KB
      Aufrufe:
      53
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Vogelfeder, 19. April 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    @dustybird
    Ich weiß, das die kein Grünfutter brauchn,
    aber hier lese ich auch oft das die das gerne fressen,
    und irgendwie auch brauchen, ...
    (Weißt du eigentlich ob die
    genauso "lasch" zugreifen in der "Wildniss"
    wie gezüchtet, weil sonst wehen die doch
    ähm, weg?)

    Vogelfeder
     
  4. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    was meinst du ? mit lasch zugreifen?
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich denke genau das ist der entscheidende Punkt! Ein bißchen Grünfutter 1 - 2 Mal die Woche ist vollkommen okay und auch gesund.
    Aber viele Halter meinen es zu gut und geben täglich Grünfutter. Das ist meiner Meinung nach eher schädlich.
     
  6. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Normale weise , sollte es mir ja egal sein, was jeder seinen Vögel gibt.Aber @ Spirit ich möchte ja auf die vielen Fehler hinweisen , dir hier gemacht werden immer und immer wieder und dann wundert man sich , wenn die Vögel nicht mehr so richtig gesund sind. Ich bin ja nun auch kein Anfänger und habe über 4o Jahre Wellensittiche gezüchtet , bis zum Championzüchter. Habe aber auch sehr viele Fehler gemacht in der Zeit meiner Wellensittichzucht , aber aus diesen Fehlern habe ich gelernt, hoffe ich doch. Als Anhang noch einmal ein Brutgebiet von Wellensittichen, mit verschiedenen Gräsern, kindly regards (Gerd)
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #26 Vogelfeder, 19. April 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    @dustybird
    ich meinte,
    die halten sich nicht so
    doll fest, wie wildvögel.

    Vogelfeder
     
  9. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Ich habe noch keine Freilebenden Wellensittich in der Hand gehalten, nur Wellensittiche die ich Tod gefunden habe . Diese Vögel habe ich sofort seziert , um auch zu sehen was der Wellensittich alles so frist. Und dabei habe ich (nur) Samenkörner und etwas verkohlte Holzsplitter gefunden.
     
Thema: Schnittlauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dürfen wellensittiche schnittlauch essen

    ,
  2. wellensittich schnittlauch

    ,
  3. schnittlauch für wellis

    ,
  4. schnittlauch wellensittich,
  5. schnittlauch für kanarienvögel,
  6. Schnittlauch Wellensittiche,
  7. dürfen Kanarienvögel schnittlauch,
  8. Schnittlauch für Kanarienvogel?,
  9. schnittlauch fuer wellis,
  10. Schnittlauch für Wellensittiche,
  11. sittiche schnittlauchblüte,
  12. wellensittich essen auch schnitlauch