Schnuffis Sprechstunde

Diskutiere Schnuffis Sprechstunde im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi Es gibt was neues von meinem Schnuffi !! Mir ist das net wirklich aufgefallen, weil sich das eher eingeschlichen hat, aber: Mein Schnuffi...

  1. #1 Phönix86, 26. Juni 2006
    Phönix86

    Phönix86 aus der Asche

    Dabei seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52222 stolberg
    Hi
    Es gibt was neues von meinem Schnuffi !!

    Mir ist das net wirklich aufgefallen, weil sich das eher eingeschlichen hat, aber:
    Mein Schnuffi will Sprechen lernen. :beifall:

    Mhh wär ja alles super aber jetzt kommt der Haken :k :? :k :nene:

    Kennt ihr so alte Leute die zu Kätzchen immer "Ja da komm..." rufen?
    Und das tausendmal am Stück? Und die Katze kommt eh nich?

    Genau das kann er schon so halbwegs sagen, weil meine Mutter das ziemlich oft zu ihm sagt (von meiner Uroma ganz zu schweigen)...
    (Also perfekt kann er es nich aber "Ja da..." und dann verschwimmts ein bissl, aber vom Tonfall her ist es gleich)

    Das Beste is wenn meine Mutter mit ihm durchs Treppenhaus gehen will...
    Dann will seine Mausi nicht mit und meine Mutter sagt dann wieder" ja da komm Mausi"
    Wenn er es dann nachmacht kommt sie auch :nene: !!!!!

    Außerdem probiert er jetzt "Hallo" zu sagen (nun der Tonfall ist wenigstens gleich und er sagt es zur Begrüßung, er scheint zu verstehen wann er "hallo" sagen kann/muss/sollte)

    Da geht doch noch was:dance: Ich finds total super und gespannt, da man ja immer sagt, dass Nymphies net soo dolle talentiert sind

    Naja vielleicht liegts ja auch daran, dass er ziemlich Menschen bezogen ist und meine Mutter über alles liebt...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 26. Juni 2006
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    da sieht man mal, auch wenn Nymphen nicht alleine sind, können sie sprechen lernen. Ist aber ein seltener Fall, da kann man Dir gratulieren;).

    Aber, was mir aufgefallen ist:

    Das würde ich nicht machen! Stell Dir nur vor, unten im Treppenhaus ist eine Tür offen und die Vögel erschrecken sich.
    Die finden den Weg nicht zurück, wenn sie rausfliegen.
     
  4. #3 Phönix86, 27. Juni 2006
    Phönix86

    Phönix86 aus der Asche

    Dabei seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52222 stolberg
    Naja werd mal ausprobieren,ob er nich was sinnvolleres Sprechen lernen kann..;)


    Das mit dem Treppenhaus ist nicht schlimm. Wir haben alles abgesichert.
    Außerdem fliegen die Geier in mein Zimmer wenn jemand kommt. Damit sie alles beobachten können und lauthals Alarm geben können. :+party:
    Zudem geht meine Mutter mit ihnen meistens nur von der 1.Etage zu ihrem Schlafzimmer, weil sie da gerne in den Garten gucken (am Fenster mit Fliegengitter) .
    Manchmal lasse ich auch meine Türe (wenn ich weiß dass keiner nach Hause kommt)auf und sie fliegen eigenständig nach unten in die Küche, weil sie wissen, dass es da Cornflakes gibt. Und sie kennen natürlich auch den Weg zurück.
     
Thema:

Schnuffis Sprechstunde