Schnupfen von unserem SOP

Diskutiere Schnupfen von unserem SOP im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, unser neuer Schwarzohrpapagei (seit 2 Wo. bei uns) hat etwas Schnupfen, bekommt schlecht Luft und schnauft daher etwas. Ich vermute mal,...

  1. paralaxys

    paralaxys Guest

    Hallo,
    unser neuer Schwarzohrpapagei (seit 2 Wo. bei uns) hat etwas Schnupfen, bekommt schlecht Luft und schnauft daher etwas. Ich vermute mal, sie verträgt die warme Zimmerluft nicht so ganz.
    Ansonsten ist sie ganz vital und frist ganz gut. Habt ihr einen Tip, was ich ihr am Besten geben kann, damit sie wieder besser Luft bekommt?

    Danke für eure Hilfe.

    Gruß paralaxys
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,

    gehe dringend zu einem vogelkundigen TIerarzt. Was Du beschreibst klingt nicht nach einem harmlosen SChnupfen (haben sie gut wie nie). Eher nach einer Aspergillose (Schimmelpilzinfektion in der Lunge). Und denk dran, wenn man bei Vögeln Krankheitsanzeichen sieht, ist es meist schon kurz vor knapp...

    Lieber Gruss Luzy
    und da hilft dir nur ein richtig vogelkundiger Tierarzt weiter-andere geben dir am Ende noch ein Antibiotikum...
     
  4. #3 charly18blue, 30. Dezember 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Dem kann ich mir nur anschließen. Vogelkundige Tierärzte findet Ihr hier. Bitte lest auch die Kommentare zu den einzelnen Ärzten, sofern vorhanden. Und wenn euch Karlsruhe nicht zu weit ist, wendet Euch an Dr. Britsch und Dr. Bürkle. Da wärt Ihr in wirklich superfachkundigen Händen mit Eurem Papagei.

    Liebe Grüße Susanne
     
  5. paralaxys

    paralaxys Guest

    Hallo Susanne und Luzy,

    danke für euren Rat. Werde mich mal nach Tierärzten umsehen. Karlsruhe wäre zwar nicht so weit weg, aber da sie noch neu ist ist sie noch etwas scheu und so ein Transport ist bei Aspergillose auch nicht so toll.

    Da jetzt Silvester ist muß ich mal sehen, wie die Tierärzte überhaupt auf haben. Gibt es noch etwas, was ich ihr bis zum Tierarzttermin zur Unterstützung noch geben kann?

    Gruß
    paralaxys
     
  6. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ein Medikament aus der Schulmedizin, bevor du genau weisst was es ist, würde ich lieber noch nicht geben. Aber vielleicht kann Dir hier ja schon mal mit Homöopathie helfen. (Ist aber meiner Meinung nach kein Ersatz! Sondern nur zum Überbrücken bis zum Tierarzttermin). Später wäre ein Inhalationsgerät wie zB ein Pariboy nicht schlecht. ICh würde dir aber auch zur Praxis Bürkle und Britsch raten. Da bist du in richtig professionellen Händen. Lieber eine weitere Anfahrt, dafür wird ihm aber kompetent geholfen.

    alles Gute und halte uns auf dem Laufenden!

    Lieber Gruss Luzy
     
  7. paralaxys

    paralaxys Guest

    Erkrankung

    Hallo Luzy,

    so, ihr geht es nach dieser Nacht wieder besser, sie heute wieder gefressen wie "ein Scheunendrescher", war viel aufgeweckter und sieht auch ganz gut aus. Auch die Angst vor uns ist weniger geworden. Das Schnaufen hat sich reduziert und der Schwanz wippt nicht mehr dabei. :zustimm: Ich habe scheinbar gestern das Übel an der Wurzel packen können.
    Werde aber gleich im neuen Jahr trotzdem mal eine Untersuchung beim TA machen, danke für die Tip´s!!

    Danke auch an alle, die hier im Forum so viel über das Thema Aspergillose geschrieben haben und mir eine große Hilfe waren :prima:.

    Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und mögen Alle und auch eure Tiere gesund und munter bleiben und lange leben!!

    Viele Grüße bis demnächst
    paralaxys
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schnupfen von unserem SOP

Die Seite wird geladen...

Schnupfen von unserem SOP - Ähnliche Themen

  1. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  2. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  3. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  4. Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns

    Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns: hi! Die beiden sind kern gesund und nun weiß ich auch wer männlein und weiblein ist. Das hähnchen macht nun folgendes: Es hängt sich mit dem...
  5. Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?

    Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?: Hallo. Ich weiß, es gibt schon ein paar Themen hierzu aber ich wollte nochmals aktuell nachfragen. Wir leben in einer Wohnung im Hochparterre...