Schnupfen + Würgen

Diskutiere Schnupfen + Würgen im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hi Leute Eine meiner Tauben hat nen ziemlichen Schnupfen. Was kann ich den da gegen machen? Hab dennen jetzt mal ein bisschen Fencheltee...

  1. #1 Asterix92, 31.03.2007
    Asterix92

    Asterix92 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64354 Reinheim (nicht direkt in Reinheim (gsd))
    Hi Leute

    Eine meiner Tauben hat nen ziemlichen Schnupfen.
    Was kann ich den da gegen machen?
    Hab dennen jetzt mal ein bisschen Fencheltee gegeben.

    Diese Taube und noch eine andere Würgen manchmal auch ein bisschen, so als ob sie nen wilden Transport hinter sich hätten, könnte das eventuell daran liegen das bei der einen jetz übers Wochenende die jungen Schlüpfen? Bei der anderen wären sie dieses Wochenende geschlüpft, aber die Eier wurden von einer anderen Taube beschädigt.

    Hoffe mal das das nichts schlimmes ist.

    MfG

    Asterix92
     
  2. #2 Heinrich H., 01.04.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2007
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    Ta?

    Hi Asterix,

    sitzen Deine Tauben im Zug? Warst Du mit dem Tier beim TA, wg. Kropfabstrich?
    Aus der Ferne ist eine solide Diagnose nicht möglich. Lass es jemanden machen,der sich damit auskennt und dafür bezahlt wird.

    Beste Grüße

    Heinrich
     
  3. #3 Asterix92, 01.04.2007
    Asterix92

    Asterix92 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64354 Reinheim (nicht direkt in Reinheim (gsd))
    Also im zug sitzen sie eigentlich nicht, aber wäre es den möglich das es daran liegt das der Kropf, wegen den Jungen, etwas gereizt ist?
    Sie müsste jetz eigentlich Junge haben, da gestern schon riese im ersten Ei waren. Ich werd jetz wohl mal gucken gehen.

    MfG

    Asterix92
     
  4. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.596
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Asterix,
    schau den Tauben am besten mal in den Rachenbereich ob sie nicht Trichomoniasis haben ( Gelber Knopf = Gelbliche Beläge im Rachen/ Schlundbereich). Besonders jetzt wo die Jungen schlüpfen sollten die Alttauben unbedingt frei davon sein. Für die JUngen kann das nämlich ansonsten tödlich enden.
    Viele Grüße,
    Andrea
     
  5. #5 Asterix92, 01.04.2007
    Asterix92

    Asterix92 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64354 Reinheim (nicht direkt in Reinheim (gsd))
    Würgen

    Hab der einen Täubin grad mal in den Rachen geschaut (dachte mir schon das man da was sehen müsste), da ist aber alles nur so rötlich. Wie ein Hals eben so ist^^

    Ich konnte das jetz aber auch nicht mehr beobachten, seitdem ich ihnen Fencheltee gegeben hab.
    Niesen tuns sie auch nicht mehr. Also Fencheltee hilft oder?
    Beruhigt ja auch die Schleimhäute bei uns Menchen.

    Fällt euch vielleicht noch was ein, was ich dennen geben könnte.
    Am besten was, was man ihm Haushalt hat.

    Ich gebe meinen Tauben momentan manchmal zum Futter noch Traubenzucker, Sonnenblumenöl und das Brockmans Zwergmarke (Vitamine) dazu.

    Ist das gut?


    MfG

    Asterix92
     
  6. #6 Heinrich H., 02.04.2007
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    @ Asterix

    Hi Asterix,

    die Zusatzmittel, die Du den Tauben so gibst sind schon bestens. Was ich weglassen würde, wäre Traubenzucker. Den brauchen sie bei Deiner Versorgung nicht.
    Wenn Du nun in die Küche schleichst, und für die Tauben etwas Essig (Obstessig, Knoblauchessig,o.ä.) "besorgen" kannst, wäre das super. Ca. 1 Esslöffel auf zwei Liter Wasser in die Tränke und ein evtl. Trichomonadenproblem kommt (mit Glück) garnicht erst auf.

    Was nicht heißen soll, dass im Verdachtsfall der TA überflüssig ist... .

    Und versuch ab und zu mal etwas Grünzeug zu schießen (Küche, oder Garten) Salat, Vogelmiere und so was in der Art mögen die Tier auch ganz gern und sind natürliche Vitaminspender.

    Beste Grüße

    Heinrich
     
  7. #7 Asterix92, 02.04.2007
    Asterix92

    Asterix92 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64354 Reinheim (nicht direkt in Reinheim (gsd))
    Also das mit dem Salat hat ich schon mal ausprobiert, jedoch haben sie das nie gefressen. Soll ich das richtig klein machen (so wie kleine Petersilienstückchen) oder wie würdest du ihnen das geben?
    Vielleicht mit unters Futter mischen?
    Das mit dem Essig werd ich morgen mal probieren, wenn ich die Tränke neu mach und den Traubenzucker werd ich ma weglassen.

    Danke für eure Tipps

    MfG

    Asterix92


    P.S: Ich glaube der Täubin geht es wieder gut. Sie hat nun 2 Junge und hat auch nicht mehr geniest, geschweige den gewürgt :)
     
  8. #8 Heinrich H., 02.04.2007
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    @ Asterix

    Hi Asterix,

    wenn die Jungs das Grünzeug noch nicht kennen, gehen die da schlecht dran. Macht aber nix. Gib es ihnen ruhig weiter. Irgendwann frengeln die das Zeug schon.
    Klein machen musst Du es ihnen nicht. Die haben den ganzen Tag Zeit dafür und haben somit dann auch was vernünftiges zu tun.
    Es kommt schon mal vor, dass eine Taube schnupft. Meistens macht das nichts. Man muss es nur ein paar Tage beobachten und dann ggfs. tierärztl. abklären lassen.

    Beste Grüße

    Heinrich
     
Thema:

Schnupfen + Würgen

Die Seite wird geladen...

Schnupfen + Würgen - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich schnupfen?

    Ziegensittich schnupfen?: Hallo zusammen, Bin relativ neu hier und kenn mich noch nicht ganz aus . Jedenfalls hab ich ein 3 Jahre altes ziegensittich männchen. Gestern...
  2. Seit Monaten hat die Henne Schnupfen

    Seit Monaten hat die Henne Schnupfen: Hallo, ich habe seit Juni 7 Hennen, davon hatte eine Henne bereits anfangs ein leichtes Niesen. Die Züchterin hat dies total runtergespielt (war...
  3. Schnupfen?

    Schnupfen?: Hallo Zusammen, Wie oft niesen Wellis in der Regel so? Mir fällt auf, dass meine Puppy ca 2x pro halbe Stunde seit drei Tagen niest.. Hab...
  4. Schnupfen gefährlich?

    Schnupfen gefährlich?: Hallo! Habe erst seit kurzem zwei Wellensittiche. Beide niesen öfter Mal. Also nicht ständig, aber ab und zu. Auch wenn meine Frage evtl...
  5. Tauben haben Schnupfen....

    Tauben haben Schnupfen....: Also ein paar meiner Tauben leidet unter schnupfen vor allem 2 jungtiere. Die Tauben essen und trinken ganz normal und fliegen auch normal, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden