Schnupfen

Diskutiere Schnupfen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hiiiilfe Hoffe Ihr könnt mir helfen. Mein kleiner ist acht Jahre alt , seitdem ich Ihn habe schnupft er. War beim Arzt mit Ihm er meinte"da...

  1. ecem

    ecem Guest

    Hiiiilfe

    Hoffe Ihr könnt mir helfen. Mein kleiner ist acht Jahre alt ,
    seitdem ich Ihn habe schnupft er. War beim Arzt mit Ihm er meinte"da könne man nicht viel machen" und gab ihm eine Antibiotikaspritze ,daß ihm aber auch nicht geholfen hat. Er hat keine Müdigkeitserscheinungen ,der Kot ist in ordnung, ißt nach wie vor .Ich verstehe nicht woher dieser Schnupfen könnt.
    Weiß nicht mehr was ich sonst noch machen könnte .


    Gruß an Alle

    Ecem
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 6. Dezember 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Ecem
    Du schreibst "mein kleiner". Ist schön, aber ich weiß trotzdem nicht was es für einer ist. ;)
    Müßte schon mal wissen welche Vogelgattung Du hast.
    Bei Wellis kann das was anderes sein als bei Kanarien.
    Noch eine Frage. Ist Dein Tierarzt wirklich vogelkundig?
    Viele Wald- und Wiesentierärzte können mit der gefiederten Bande wenig anfangen.
    Hier kannst Du mal in den Links suchen: http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=8346
     
  4. ecem

    ecem Guest

    Hallo Alfred,

    mein kleiner ist ein Kanarienvogel,danke für den Tip mit den Ärzte-Links,das hilft mir hoffentlich weiter.Ich weiß wirklich nicht was ich sonst noch machen soll.



    Gruß

    Ecem
     
  5. Addi

    Addi Guest

    Als

    erstes den Tierarzt wechseln


    Sind dass denn alles Idioten ? man sollte mal ne schwarze liste zusammenstellen, denn wenn dein vögel verpilzt ist ist antibiotica dass beste um die pilze wachsen zu lassen. mache schleimabstrich aussm Schnabel und schicke nach giessen
     
  6. #5 Alfred Klein, 7. Dezember 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Richtig
    Addi hat wirklich recht. Ein Abstrich ans Labor bringt sehr viel. Dauert ca. fünf Tage, dann bekommst Du ein Ergebnis mit Behandlungsvorschlag.
     
Thema:

Schnupfen

Die Seite wird geladen...

Schnupfen - Ähnliche Themen

  1. Verschnupfter Kanariehahn

    Verschnupfter Kanariehahn: Hallo ihr Lieben wir sind heute vom Schicksal gebeutelt. Über Nacht ist meine Kanarihenne verstorben ( ungeklärte Ursache) und morgen wollte...
  2. Schnupfen?

    Schnupfen?: Hallo Zusammen, Wie oft niesen Wellis in der Regel so? Mir fällt auf, dass meine Puppy ca 2x pro halbe Stunde seit drei Tagen niest.. Hab...
  3. Schnupfen gefährlich?

    Schnupfen gefährlich?: Hallo! Habe erst seit kurzem zwei Wellensittiche. Beide niesen öfter Mal. Also nicht ständig, aber ab und zu. Auch wenn meine Frage evtl...
  4. Tauben haben Schnupfen....

    Tauben haben Schnupfen....: Also ein paar meiner Tauben leidet unter schnupfen vor allem 2 jungtiere. Die Tauben essen und trinken ganz normal und fliegen auch normal, aber...
  5. Edelpapagei hat Schnupfen

    Edelpapagei hat Schnupfen: Guten Morgen, bei uns ist vor zwei Wochen unser Dexter (Edelpapagei) eingezogen. Er hat schon von Anfang an ab und zu niesen muessen. Zuechter...