Schock alle sechs Wellis tot

Diskutiere Schock alle sechs Wellis tot im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Stimmt schon Nicole mal abwarten, allerdings hatten diese auch Anzeichen wie starke Mauser. Weil ich das mit den Pommes gelesen habe kommt mir das...

  1. VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Stimmt schon Nicole mal abwarten, allerdings hatten diese auch Anzeichen wie starke Mauser. Weil ich das mit den Pommes gelesen habe kommt mir das am realistischten vor. Sie schrieb ja nur sie hätte die Tär (wahrscheinlich vom anderen Raum?) offen gehabt .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    @ Semesh, faulis Vögel sind verdurstet.

     
  4. #83 Troubadoura, 16. Januar 2005
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Also wir hatten schon gelüftet aber nur die Küche nicht das Wohnzimmer und sie hatten ja das Tuch um den Käfig. Wir glauben, daß die Dampfe sich hinter dem Tuch so richtig gehalten haben und beim Lüften halt schlichtweg nicht mit weggeweht wurden.
    Es hilft nichts wir werden abwarten müssen.

    Ich habe auf jeden Fall sehr schlecht geschlafen.
     
  5. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Oh nee :(
    Troubadoura - es tut mir so leid um deine Kleinen :(
    Gleich alle vier - das schmerzt besonders :trost:

    Das Jahr fängt ja leider für sehr viele hier im Forum ziemlich traurig an, hoffentlich hat das bald ein Ende :(
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ups
    Man merkt, ich bin noch nicht ganz wach....
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ist ja auch später im beitrag erwähnt worden ;)


    @ chrissie, mach dir keine vorwürfe.Ist ein schrecklicher unfall gewesen. Eins zu verlieren tut weh, aber alle auf einmal, man kann nur ahnen wie ihr euch jetzt fühlt :(
    dir und deine Familie :trost:
     
  8. #87 Troubadoura, 16. Januar 2005
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Gerade wenn es jetzt die Taflon-Dämpfe oder auch die Acrylamied-Dämpfe waren. Sorgen wir uns jetzt natürlich auch um unsere Gesundheit. Wir haben das ja auch eingeatmet. Und die Pommes sogar noch gegessen.
     
  9. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hallo Chrissi,

    hab´s gerade erst gelesen. Tut mir wirklich sehr leid was da passiert ist.
     
  10. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Hallo Trobadour,
    sehr schlimm, wir haben gerade nur 1 Wellie verloren, gleich alle auf einmal ist noch viel schlimmer. Falls du sie obduzieren lassen willst, hätte ich einen hilfreichen Link für dich Obduktion von Ziervögeln (unter Tierpathl. Untersuchungen) gut das gilt jetzt für NRW, aber ich denke in Bayern gibt es was ähnliches. Wir haben Buccie in einem Gefrierbeutel im Kühlschrank aufbewahrt und in einer Kühltasche mit Kühlakkus am nächsten Tag selbst nach Krefeld gebracht.
    Iflafon dürfte sowas wie Teflon sein, da Teflon ein Markenname ist und damit geschützt, werden die Materialien ähnlich bezeichnet. Wenn ihr etwas gerochen habt, dürfte die Beschichtung des Backblechs zu heiß geworden sein, aber das werdet ihr dann wohl nach der Obduktion erfahren.
    Mein Mitgefühl über den 6-fachen Verlust. Iris
     
  11. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo zusammen!

    Ich lese den Beitrag auch erst jetzt und möchte mein tiefstes Mitleid aussprechen! Das muss wirklich furchtbar gewesen sein.

    Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass es wirklich vom Backofen kommt. Wir haben unseren vor Kurzem gekauft und bereits auf den ersten Seiten wird groß vor giftigen Dämpfen, vorallem bei der ersten Benutzung gewarnt!!!

    Wiederholt liest man bei neuen Geräten von Anfangsdämpfen die sich dann mit der Zeit "in Luft auflösen". Es steht da auch immer dabei, dass man ganz gut lüften soll und nicht in geschlossenen räumen sein soll.

    Du hast dein Gerät schon länger, aber Vögel sind ja viel empfindlicher und vielleicht gab es diesmal diese verheerenden restdämpfe.

    Klingt auch logisch, dass sich die Dämpfe unter das Abdecktuch geschmuggelt haben.

    Mach dir keine all zu großen Vorwürfe, du dürftest wirklich einen unglücklichen Zufall erwischt haben.

    Aber für die anderen wäre es wichtig woran es gelegen hat, damit solche Unglücke in Zukunft zu vermeiden sind.

    Vielleicht hast du irgendwann ja wiedermal Vögel....
     
  12. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich fühle mit dir und ich denke ich kann ganz gut verstehen, wie es dir im Moment geht, weil meine Kleine uns gestern auch verlassen hat. Lass dich drücken.
     
  13. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    @ alba

    Chrissi hat ihre 6 Wellies verloren.... Sie hatte bis September 4 und hat dann noch 2 gekauft. Es waren 6 arme kleine Wichte die gestern gestorben sind.


    @Chrissi

    Mach Dir bitte keine Vorwürfe. Wer soll das mit dem Backblech erahnen?

    Meine eigene Lebenserfahrung für solche Fälle: "Aus Tragischem zu lernen ist wichtig für uns, aber ich hasse es"

    Damit will ich sagen, mir wäre es lieber wenn es nicht passiert wäre und ich es vorher gewusst hätte aber das war eben nicht so und ich muss daraus für die Zukunft lernen.

    Wünsche Euch Kraft für den heutigen Tag.
     
  14. Karinetti

    Karinetti Guest

    @Birdslover: du meinst wohl 6 nicht 65 Wellis sind gestern gestorben...
     
  15. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Gott, Chrissi, das tut mir soo leid. Ich glaube, das ist so ziemlich das allerschlimmste, was einem Tierhalter passieren kann. :traurig:
     
  16. Bianca1410

    Bianca1410 Guest

    ICh weiss gar nicht was ich dazu sagen soll, das ist ja furchtbar... :(
     
  17. Schnuebbel

    Schnuebbel *Hirselieferantin*

    Dabei seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    33330 Gütersloh
    Was für eine Tragödie :(

    Es tut mir sehr sehr leid, was euch da passiert ist.... drück euch alle mal vorsichtig durchs Netz.
     
  18. Datashome

    Datashome Guest

    Hi chrissi,

    tut mir wirklich leid um deine 6.
    Ich kann nur erahnen wie Ihr euch fühlt.:trost: Mein Rambo ist auch vor einer Woche von der Stange gefallen. Aber wohl altersbedingt mit über 12 Jahren.

    Bisher konnte ich mich immer ganz gut hier verstecken ohne einen Beitrag schreiben zu müssen *g*
    Aber jetzt muss ich auch mal was sagen.

    Zur Gasheiszung. Wenn es Gas wäre, hätte es jeder gerochen.
    Dem Gas wird ein stechender oder beissender Geruchsstoff bei gemischt den
    der Mensch schon in kleinster Menge wahrnimmt. Das ist zu 99,9% auszuschliessen.

    Zu dem Teflon. Es klingt plausibel das sich die Dämpfe unter dem Tuch gehalten haben.
    Aber dann hätten die Pommes nach Chemie oder Fabrik geschmeckt. Selbst bei kleinster Menge Teflongeruch.
    Ich kann das nicht glauben. Vor allen da kein Welli gehechelt hat. Ein Vogel versucht doch dann nach frischer Luft zu schnappen oder nicht?

    Das hier ist sicherlich kein Rätselraten, aber als ich das gelesen habe, kam mir das so bekannt vor.
    Wir hatten hier mal einen Wellizüchter der vor 2 Jahren verstorben ist.
    Dem sind zuvor um die 30 Wellis weggestorben. Auch in einem 1/2 Stundentakt.
    5 Wellis hatten sich eine Schimmelvergiftung eingefangen. Der Schimmel war in der Wand.
    Und dann sind fast alle nach und nach von der Stange gefallen.
    Der TA war der Meinung das nur 5 an der Vergiftung gestorben sind. Und die anderen an einem Schock. Weil zuerst die Partner der 5 vergifteten gestorben sind. Und dann einer nach dem anderen.
    Ich hab das nur am Rande mitbekommen. Das waren Freunde meiner Schwiegereltern. Darum weiss ich nicht 100% ob das auch alles wirklich so stimmt. Aber wenn ich deine Geschichte so lese kommt mir das bekannt vor.

    Aber mach dir keine Vorwürfe. Du kannst da nichts für. Und niemand wird dir die Schuld geben
    1. weisst Du nichtmal genau wodurch die gestorben sind.
    2. war es ganz sicher keine Absicht wenn es wirklich Teflon o.ä. war.

    Warte erstmal die Obduktion ab. Dann hast du gewissheit.
    Und mach dich nicht selber verrückt :trost:

    Ich wünsche dir und deiner Familie das es Beste für dieses Jahr. Für viele scheint das Jahr schei** anzufangen. Ich hoffe das wird bald besser.

    Das Schicksal legt einem immer wieder Steine in den Weg- doch es sind nur
    Steine!
     
  19. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Du Ärmste - habe das Ganze gerade erst gelesen. Laß Dich ganz lieb von mir drücken. Das ist sicher sehr hart für Euch, gleich alle 6 auf einmal zu verlieren.
    Ich werde mich mit klugen Ratschlägen mal zurückhalten und nur einen Tip aussprechen : Wenn Ihr Euch besonders schlecht fühlt, kommt ins Forum oder in den Chat. Ich bin sicher, jeder versteht, wie Ihr Euch im Moment fühlt. :(
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #99 Susi+Strolchi, 16. Januar 2005
    Susi+Strolchi

    Susi+Strolchi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nettetal am Niederrhein
    Ich habe vom dem schrecklichen Erlebnis auch gerade erst gelesen. Es tut mir unendlich leid für Euch :( Lass Dich mal :trost:

    Mir fehlen einfach die Worte. Ich stelle mir gerade vor, wie es wäre, wenn das bei uns passieren würde - und will den Gedanken nicht zu Ende bringen! Es ist wohl mit eines der schrecklichsten Erlebnisse.

    Macht Euch bitte keine Vorwürfe. Das hätte wahrscheinlich vielen genauso passierne können, wenn es wirklich von den Backofenpommes passiert sein soll.

    Alles Liebe :0-
     
  22. ChaJim

    ChaJim Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fast im Schwarzwald
    Mein herzlichstes Beileid :nene:
    Ich hoffe ihr findet die Ursache, die Euch das traurige Ereignis vielleicht verstehen lasst.
    Seid geknuddelt :trost:
     
Thema: Schock alle sechs Wellis tot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich rauchvergiftung

    ,
  2. wellensittich an deo gestorben

    ,
  3. vergiftung schmiedeeiserne pfanne

    ,
  4. wellensittich nach schock gestorben,
  5. raclette und wellis,
  6. wellis und Raclette,
  7. wellensittich verdurstet,
  8. wellensittich Schock tod,
  9. Rauchvergiftung beim wellensittich,
  10. Wellensittich umgekippt was ist das ,
  11. lungenblutung wellensittich,
  12. wellensittich nach schock,
  13. schock bei wellensittichen,
  14. wellensittich umgekippt
Die Seite wird geladen...

Schock alle sechs Wellis tot - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...