Schock am Morgen

Diskutiere Schock am Morgen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen :0- Gestern Morgen artete bei mir schon alles in Panik aus... Ich bin durch laute Schreie aus dem Vogelzimmer wach geworden...

  1. #1 BuffySnoop, 29. Mai 2003
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    Hallo zusammen :0-

    Gestern Morgen artete bei mir schon alles in Panik aus...
    Ich bin durch laute Schreie aus dem Vogelzimmer wach geworden und dachte zuerst meine beiden Junghähne würden sich wiedermal gegenseitig "beschimpfen". Hab dann mal meinem Mann zugerufen er solle mal ins Vogelzimmer (ist eine Etage unterm Schlafzimmer) reinschauen. Das hat er dann auch gemacht und nach ein paar Sekunden hat er dann durchs Haus gebrüllt ich solle schnell kommen...bin dann wie verrückt die Treppe runter gewetzt und ins Vogelzimmer rein....Ich hab fast nen Herzinfakt bekommen, denn mein kleiner Peppone hing an einem faden vom Raffrollo und zappelte wie wild. Bin dann wie eine Irre hingesaust und konnte gerade noch erkennen dass sich der Faden um einen Flügel geknotet hatte. Also musste einer festhalten und der andere aufknoten. Während mein Mann wie am Spieß schrie, weil Peppone sich in seine Hand festgebissen hatte versuchte ich den Knoten zu lösen, aber es war fast unmöglich, und außerdem sah der Flügel dermaßen lediert aus, dass ich dachte, dass auf jeden Fall was gebrochen ist. Ich habe den Knoten dann vor lauter zittern nicht aufbekommen, und mein mann hat dann übernommen, während mit Peppone so richtig schön ins Fleisch meines Zeigefingers biss und nicht mehr los ließ. Vor lauter Zappelei hat aber auch mein Mann den Knoten nicht aufbekommen...zum Glück lag noch im Regal eine Schere die ich vom Vortag noch da hatte, hat mein Männe erstmal die schnur durch geschnitten, und ich konnte endlich meinen Finger befreien. Peppone versuchte dann natürlich vor lauter Panik erstmal weg zu fligen, aber das ging natürlich nicht wegen der Schnur, und er machte erstmal ne Bruchlandung. Habe mir dann schnell einen Handschuh geholt und ihn wieder eingefangen. Wollte ihn dann zuerst direkt in den Transporter setzen, mit Schnur, und zum TA bringen, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass man das sch... Ding noch ohne Narkose abbekommt, denn der arme Kleine schrie natürlich auch wie am Spieß und außerdem war ich ja der festen Überzeugung dass der Flügel hinüber ist.
    Wir habens dann noch ein letztes Mal versucht, und mein Mann hat Gott sei Dank die Kordel abbekommen. Peppi ist dann geradewegs zu den anderen auf den Freisitz geflogen, und blieb dann da auch den ganzen Tag sitzen. Nur Abends ist er dann, als wär nix gewesen, in die Voliere zum Allabendlichen Schnabulieren geflogen. Ich möchte gar nicht dran denken, was geschehen wäre, wenn wir nicht zu Hause gewesen wären.
    Ich habe das Raffrollo erst mal zu einer popeligen Gardine umfunktioniert, indem ich alle schnüre weggeschnitten habe.

    Ich kann wirklich nur jedem raten, sich gut im (Vogel-) Zimmer umzuschauen, ob nicht doch irgendwo versteckte Gefahren für die Pieper da sind.

    P.S.: Hatte ich erwähnt dass ich pudelnudel aus dem Bett ins Vogelzimmer gestürmt bin? Die Nachbarn wirds gefreut haben.:~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Svenja,

    Mensch, was für ein Schrecken :(!! Kann mir gut vorstellen, wie es euch gegangen ist, als ihr den kleinen Kerl in seinem Zustand gesehen habt, Herzklopfen und Schweissausbruch...

    Zum Glück ist es nochmal glimpflich ausgegangen, wenn man mal von den Bisswunden absieht:~, aber die heilen wieder.

    Sind eure Geier denn die ganze Nacht draussen?
     
  4. #3 BuffySnoop, 29. Mai 2003
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    Hallo Christy,

    na ja die Bisswunden heilen ja wieder, und in dem Moment gehen einem die Geier vor.

    Ich habe ja 6 Geiers und die Voliere steht immer offen, d.h. tagsüber sitzen sie meistens immer draußen auf dem Vogelbaum oder so. Sobald es dämmert gehen aber alle zusammen in die Voli aufs Schlafbrettchen.

    früh Morgens sobald dann die Sonne aufgeht gehts dann auch wiedre rund.
     
  5. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo,
    tolles Wort,habe ich vorher noch nie gehört.:D :D :D
     
  6. #5 BuffySnoop, 29. Mai 2003
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    lool :D
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Das Gefühl kenne ich

    wenn ein Nymph seinen Schnabel langsan zu bekommt und sich ein Stück Mensch zwischen den Zangenhälften befindet
    Ist jedweder perverser Geschlechtsakt ein Sch... gegen.
     
  9. #7 BuffySnoop, 29. Mai 2003
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    *lach* ja, da sagst du was wahres bendosi :D

    wenn man kreischend da steht mit nem vogel am finger....da weiß man das man lebt! ;)
     
Thema:

Schock am Morgen

Die Seite wird geladen...

Schock am Morgen - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich - Schock?

    Ziegensittich - Schock?: Guten Abend! ich bin etwas ratlos. Gestern rief mein Freund an, dass mein Hahn komisch wäre. Als ich von der Arbeit kam, fand ich ihn vor:...
  2. Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin

    Floeckchen, Nymphensittich hat morgen Vogelarzttermin: Hallo zusammen, mein Floeckchen hat wohl seit 10 Jahren den Bornavirus. War aber in den letzten 10 Jahren immer munter und fidel. Bekam...
  3. guten Morgen Vogelfreunde

    guten Morgen Vogelfreunde: Habe wieder eine Frage, Das Weibchen Klettert wie alle anderen Grauen aber Sie nimmt zur Unterstutzung noch ihre Flügel.Ist dieses normal?das...
  4. Gouldamadine lag heute Morgen tot im Käfig und einer Amadine geht es nicht gut

    Gouldamadine lag heute Morgen tot im Käfig und einer Amadine geht es nicht gut: Hallo! Heute Morgen lag einer meiner männlichen Gouldamadinen tot im Käfig in einer Ecke. Ich kann mir nicht erklären warum. Am Abend zuvor war...
  5. Meine Gouldamadine hatte eine Schock Mauser

    Meine Gouldamadine hatte eine Schock Mauser: Hallo! :) Gestern Morgen (ca. 6.00 Uhr) ist leider im Wohnzimmer (es war im Zimmer noch dunkel, meine 4 Gouldamadinen haben noch geschlafen)...