Schock am Nachmittag!

Diskutiere Schock am Nachmittag! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Chips ja aber ohne GPS Hallo Bernie Meine Tiere sind alle gechipt. Sie tragen im Brustmuskel einen Chip der mit einem speziellen Gerät beim TA...

  1. czehnder

    czehnder Ori, das Blumenmädchen

    Dabei seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Chips ja aber ohne GPS

    Hallo Bernie

    Meine Tiere sind alle gechipt. Sie tragen im Brustmuskel einen Chip der mit einem speziellen Gerät beim TA abgelesen werden kann. Es funktionier bisher aber nur beim TA mit Hilfe des Lesegerätes. Im Freien kann man die Tiere leider noch nicht orten. Der Vogel muss also gefunden und zum TA gebracht werden.

    Christine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hi bernie,
    wie schon gesagt, technisch ist das möglich , ich denke aber mal das ist ne Kostenfrage.... und für Privatleute mit normalen Gehalt unerschwinglich....vielleicht in ein paar Jahren
    Gruß Olly
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Olly

    Joe's Bedenken in Bezug auf Crash sind, so meine ich, mehr als gerechtfertigt.

    Und selbst wenn kein Crash passiert, stell Dir vor Du kommst in eine Polizeikontrolle, musst die Scheiben aufmachen, oder gar aussteigen :k

    Da könnte vieles passieren, wenn das dumm läuft. Da würde ich den Papa lieber zuhause lassen im sicheren (!) Zimmer.
     
  5. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hi Owl,
    Klar besteht die Gefahr immer, das man einen Crash baut.
    Dem ist nichts hinzuzufügen, außer vielleicht, das ich nie davon ausgehe, wenn ich ins Auto steige, einen Unfall zu bauen, sondern fahre immer sehr umsichtig, das heißt natürlich nicht viel, nur kann ich nicht immer vom Schlimmsten ausgehen.
    Zur ner Schnittlauchkontrolle kann ich nur sagen, warum sollen die mich anhalten?! Und wenn, dann setze ich MAx auf die Kopfstütze und er wartet auf mich, bis ich wieder ins Auto steige..

    Die Arbeitsstelle meiner Frau ist zum Glück nur knapp 2 Km weit weg und wir wohnen wirklich recht ländlich. dieses Abholen ist also nicht die Regel, sondern Ausnahme und noch gößere Ausnahme war, das Max mitdurfte.

    Trotzdem finde ich es praktisch, das Autofahren Max gefällt und er nicht in Panik im Auto gerät, falls man mal mit ihm wegmuß ( zum Ta oder so..)
    Des weiteren hat ein Piepmatz auch in einer Box kaum eine Chance zu überleben, wenns mal richtig knallt....oder??
    gruß Olly
     
  6. Gizmo

    Gizmo Guest

    genau

    Hallo Olly

    gebe dir vollkomen recht, auch unsere Nora fährt gerne Auto, die hat immer richtigen Spass, Auto zu fahren.
    Klar ist es leichtsinnig, aber wenn man alles anschaut, dürften die Vögel bei einem Unfall auch in der Transport box keine Überlebenschance haben.
    Ich fahre im Sommer mit Nora auch immer zu meinen Eltern, dan sitzt sie auch auf meiner Schulter und beäugt alles ganz genau was draussen so vorsich geht. Und ausserdem wenn man so eine Kostbare Fracht im Auto hat , ist man doppelt vorsichtig.
    Finde es nicht so schlim.
    Was das endwischen anbelangt so habe ich Nora an eine Fusskette gewöhnt, so das sie mir nicht mehr abhauen kann. Macht bitte jetzt kein Drame betreffend Fusskette, meine Meinung zu Ketten ist, wenn die Tiere nicht den ganzen Tag an einer Kette sin ist das i.o, nur zum Transport usw. Und ausserdem muss das natürlich geübt werden. Am Anfang hat Nora gar keine Freunde an der Kette gehabt, mittlerwile nimmt sie es Anstandslos hin, und weiss dan auch immer das sie Daysi sehen wird, ein Yorksher Terrier von meien Eltern. Sobalt sie die Kette sieht sagt sie immer "zu Daysi gehen"

    gruss

    Gruss
     
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Olly

    Wollte Dir auch nicht reinreden, habe eben Joe's Bedenken irgendwie teilen können.

    Zur "Schnittlauchkontrolle"

    Auch ich wurde schon kontrolliert. Auf meine Frage bei dem Beamten was ich denn falsch gemacht hätte, antwortete dieser:
    "garnichts, wir machen nur eine Routinekontrolle"

    Später erfuhr ich, dass in unserem Landkreis eine Bank überfallen wurde, und der Täter flüchtig war. So schnell kann das gehen, selbst wenn man sich an die Verkehrsregeln hält.

    Hoffe Du bist mir wegen dem Beitrag von oben nicht böse :~
     
  8. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hi Owl,
    ich bin wirklich keinem böse, versuche auch alle Standpunkte zu verstehen...
    ICh versuche auch auch möglichst alle Gefahren vonmeinen "Schützlingen" fernzuhalten ( ich habe immerhin durch meine "vors Auto springerei" erreicht, das bei uns in der Strasse , 30er Zone, nicht mehr gerast wird, solange ich drausen bin) das ist ja schonmal was..
    aber alles kann ich nicht abwenden.... leider
    Es ist auch so, falls ich denn mal wirklich angehalten werden würde und Max wäre mit von der Partie, würde ich ihn auf die Kopfstütze setzen und er bliebe dort hocken bis ich wiederkomme, das haben wir an der Tankstelle auch schon durchexerzier..
    Aber böse, weil jemand dieses nicht tut, bin ich nicht....
    Ich könnt ja hier auch einfach schreiben, nein das tu ich nie wieder...geh raus und machs gleich nochmal....kriegt ja eh keiner mit...
    aber ich bin so ehrlich und schreibe hier die Sachen , die mir halt passieren....
    Gruß Olly
    :0-
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #28 Berniebärchen, 21. November 2002
    Berniebärchen

    Berniebärchen Guest

    Solange Olly fährt...u. nicht der Papa :-))

    Die Frage die hier doch lediglich zu klären wäre ist doch, ob es laut StVG-Ordnung zulässig ist einen Papageien frei zu Chauffieren u. ich denke das es da gar keine eindeutige Regelung gibt, wie der Gesetzgeber das handhabt. Und wo keine Kläger da auch kein Richter.
    Also Olly fahr vorsichtig u. pass fein auf das dem kleinen Geierlein nix passiert:D

    Gruß

    Bernd:
     
  11. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hi Bernd,
    ich bin mir nicht sicherobs da was gibt, aber kann mir vorstellen, da wir ja im ordnungs und Regelliebenden Deutschland leben, das es da bestimmt irgendwas von wegen , Transportsicherung etc gibt, aber zum Glück wohnen wir hier ziemlich in der Prärie..... und fahren tu ich sowieso vorsichtig mit der Dose....
    gruß Olly
     
Thema:

Schock am Nachmittag!

Die Seite wird geladen...

Schock am Nachmittag! - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich - Schock?

    Ziegensittich - Schock?: Guten Abend! ich bin etwas ratlos. Gestern rief mein Freund an, dass mein Hahn komisch wäre. Als ich von der Arbeit kam, fand ich ihn vor:...
  2. Meine Gouldamadine hatte eine Schock Mauser

    Meine Gouldamadine hatte eine Schock Mauser: Hallo! :) Gestern Morgen (ca. 6.00 Uhr) ist leider im Wohnzimmer (es war im Zimmer noch dunkel, meine 4 Gouldamadinen haben noch geschlafen)...
  3. Gans blutverschmiet - Schreck am Nachmittag

    Gans blutverschmiet - Schreck am Nachmittag: Hallo, wie bei kleinen KIndern ist es meist auch mit den lieben Tierleins so, daß am Wochenende was passiert. Unsere 3 weißen Gänse legen zur...
  4. Ein Schock - mein Pitti ist tot!

    Ein Schock - mein Pitti ist tot!: Hallo zusammen, ich bin total schockiert, den Pitti ist warscheinlich durch einen anderen Wellensittich getötet worden! Ich kann es mir trotzdem...
  5. Vom Tierarzt zurück Vogel unter Schock

    Vom Tierarzt zurück Vogel unter Schock: Hallo, ich war gerade mit Matcho meinen Wellensittich Hahn ( Standart) beim Tierarzt. Seit gestern abend juckt er sich immer am Hinterteil. Er...