Schock am Sonntag Vormittag

Diskutiere Schock am Sonntag Vormittag im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Heidi, wie geht es junior heute? hoffentlich hat er sich vom blutverlust erholt und es geht ihm besser.

  1. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Heidi,

    wie geht es junior heute?
    hoffentlich hat er sich vom blutverlust erholt und es geht ihm besser.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo Heidi,

    wie gehts denn heute??

    Mein Sunny hatte auch immer dieses Problem, er blieb immer und überall hängen. Der Tipp von meinem TA war, die Blutung auch mit heißem Wachs zu stillen, geht aber nur an den Zehen und der Nagel sollte noch dran sein. Mein Sunny hat innerhalb eines Jahres 3 Krallen verloren, nun lebt er mit seiner Buffy in einer Zimmervoliere bei Bekannten, die Aussenvoli war einfach nix für ihn.

    Hab noch eine Salbe bekommen, wegen der Infektionsgefahr, weiß leider den Namen nicht mehr.

    Jetzt hab ich immer Eisenchlorid im Haus.
     
  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Ihr :0-

    Konnte mich leider nicht eher melden da ich heute Arzttag hatte :k .


    Junior gehts heute wieder viel besser sitzt bei den anderen in der Volie (da er im Krankenkäfig Rabatz gemacht hat) und hat auch schon ein paar Sec. gesungen :) .

    Die Blutstillende Watte werde ich auch durch Lösung ersetzen, denn es hängen immer noch verklebte Wattefasern am Zeh die ich mir nicht entfernen traue. Nicht das es wieder zu bluten beginnt.



    Das Ausleihen glaube ich funktioniert nicht so gut. Denn ich brauche es ja nur im Fall des Falles einer akuten Blutung (was gestern nach 17 jähriger Nymphenhaltung das 1.x war). Und da noch die Nachbarn abklopfen hast Du eine Kernseife für mich, ist mir zu stressig und kostet viel zuviel Zeit.
     
  5. #24 ClaudiaKasten, 2. Februar 2004
    ClaudiaKasten

    ClaudiaKasten Guest

    Das Foto sah ja wirklich noch sehr nach geschafftem Geier aus..... Aber wenn es ihm schon wieder so gut geht, daß Du ihn zu den anderen lassen konntest, ist sicher das Gröbste überstanden.....

    LG

    Claudia
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Soooooooooo Junior ist wieder der "Alte" :) Rotzfrech und zu jeder Schandtat bereit :p .

    Heute Vormittag war er mal etwas kleinlaut da er in das Waschbecken zum baden mußte. Jetzt sind endlich die Wattereste entfernt und das Blut abgewaschen,


    Hier sitzt er gerade auf dem Monitor
     

    Anhänge:

  7. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Heidi,

    na wenigstens eine gute nachricht heute:)

    er wollte bestimmt sein bild erst sehn, bevor du es in's grosse weite netz sendest:D :D :0-
     
  8. #27 ClaudiaKasten, 3. Februar 2004
    ClaudiaKasten

    ClaudiaKasten Guest

    Prima!!! Aber verrat mir doch mal, wie Du ihn dazu bewegt hast, ins Waschbecken zu gehen, wenn er gar nicht wollte.....?:s

    LG

    Claudia
     
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ganz einfach Claudia, sozusagen Vergewaltigen 8o :D .

    Nymph mit der linken Hand ins Wasser halten und mit der rechten das Füßchen und den Flügel waschen :p
     
  10. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Heidi :0-

    Schön, dass es hier ein Happy-End gegeben hat. :)
     
  11. #30 ClaudiaKasten, 3. Februar 2004
    ClaudiaKasten

    ClaudiaKasten Guest

    Uuuhhhhhhh, wenn ich mich an den Schmerz erinnere, den ich gespürt hab, als Gildo sich letztlich in meinen Handballen verbissen hatte, als ich ihn aus dem Kleintiergehege nehmen wollte, lasse ich das lieber mit dem Zwangsbaden..... :k

    LG

    Claudia
     
  12. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Zum Glück beißt mich keiner von meinen 8en so doll.

    Als ich Mädi damals eingefangen habe da floß auch Blut, aber selbst die Scheuen wissen anscheinend wenn sie wirklich mal gefasst werden ist es nur zu ihren besten :) .
     
  13. #32 ClaudiaKasten, 3. Februar 2004
    ClaudiaKasten

    ClaudiaKasten Guest

    War meine eigene Schuld, als das passiert ist. Das war noch, als die beiden Hähne noch allein waren. Da war der Käfig ja auch schon ganztags offen, aber irgendwie war ja am Schluß ständig super Spannung bei den beiden und irgendwann sind sie nachts losgeflogen und überall gegengehauen. Bis ich dann da war und das Licht an war (was ja auch noch mal Streß bedeutet hat, bis die beiden sich ans Licht gewöhnt hatten), was Panik pur angesagt. Und dann komm ich auch noch mit der Hand und will ihn packen. Schön blöd, hatte ich mir verdient.....!8(

    LG

    Claudia
     
  14. #33 Heiko + Irmgard, 4. Februar 2004
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Wenn wirklich mal zwangsgebadet werden muss, würde ich meine dafür auch nicht in die Hand nehmen (da müsste ich noch ne Menge von meinem eigenen Blut wieder abwaschen:D )
    Am besten steckt/lockt man sie dann in das Oberteil von nem kleinen Käfig und dann ab unter die Dusche/Sprühflasche.
    Natürlich schön auf die Temperatur achten und nicht auf "volle Pulle"!!;)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Lindi

    Lindi Guest

    Fein, daß es Junior wieder gut geht :)

    Übrigens ein sooo Hübscher :p
     
  17. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Das ist klar, ich hatte auch nur an den Moment gedacht, weil ja Sonntags die Läden geschlossen sind. Für die Zukunft (zur Vorsicht) dann immer welche im Haus zu haben ist ein anderes Kapitel:D

    Freut mich, dass es Junior wieder gut geht.
     
Thema:

Schock am Sonntag Vormittag