Schön- oder Glanzsittichhahn?

Diskutiere Schön- oder Glanzsittichhahn? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Zusammen!:0- Ich suche einen Partner für meine Schönsittichdame Lilly. In Leipzig wartet ein kleiner Mann auf ein neues Zuhause, was auf...

  1. #1 Schöne Lilly, 21. September 2010
    Schöne Lilly

    Schöne Lilly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!:0-

    Ich suche einen Partner für meine Schönsittichdame Lilly. In Leipzig wartet ein kleiner Mann auf ein neues Zuhause, was auf den ersten Blick passen würde.
    Allerdings gibt es einige Unstimmigkeiten, was die Art des Sittichhahns betrifft.

    Handelt es sich um einen Schönsittich? Oder einen Glanzsittich? Oder einen Mix?

    WENN es sich um einen Mix handelt, kann ich ihn dann einfach mit meiner Schönsittichhenne vergesellschaften? Oder kann es da zu Problemen (Aggresives Verhalten, Ablehnung...) kommen, weil er kein "artenreiner" Schönsittich ist?

    Ich würde mich freuen, wenn ich vielleicht ein paar Tipps oder Erfahrungen von euch bekommen könnte :zustimm:

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schöne Lilly, 21. September 2010
    Schöne Lilly

    Schöne Lilly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ääähhh.....wäre toll, wenn ich jetzt noch das Bild anghängt hätte....:~:p
     

    Anhänge:

  4. #3 IvanTheTerrible, 21. September 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ein Mischling und das mit sehr großer Wahrscheinlichkeit.
    Züchten würde ich mit solch einem Vogel sicher nicht!!
    Welche Henne welcher Art nun zugesellt werden soll ist unerheblich, da der Hahn ja ein Mischling ist.
    Im Verhalten sind sie friedlich, nur sollte man nicht unbedingt einen 2. Hahn vergesellschaften, obwohl es auch hier nur in Ausnahmefällen zu Mißstimmigkeiten zwischen den Vöglen kommt.

    Ivan
     
  5. #4 Schöne Lilly, 21. September 2010
    Schöne Lilly

    Schöne Lilly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine rasche Antwort, Ivan.
    Leider hat die Pflegerin heute beim 2. Telefonat gesagt, sie sei sich (nach nochmaliger Fachlektüre) ziemlich sicher, dass es sich um einen Glanzsittich handelt.
    Wie auch immer, ich danke dir für den Hinweis, dass es theoretisch im Zusammenleben keine Probleme geben muss. Weiß ich für die zukunft nun Bescheid, wenn nochmal irgendwo ein evtl. Mix ein neues Zuhause sucht.
    LG
     
  6. Ernstl

    Ernstl Guest

    Ich vermute auch das es ein Mischling ist. Da er viel Blau am Kopf hatt. Aber er ist 100% kein reiner Glanzsittich. Da Glanzsittiche keinen Roten Flügelstreif haben.
     
  7. #6 IvanTheTerrible, 21. September 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. September 2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Dann sage der "Pflegerin", das sie wohl die falsche Lektüre studiert hat, denn schon der rote Streifen an den Flügeldecken zeigt einen Schönsittich, wogegen das Blau des Kopfes wieder den Glanzsittich zeigt.
    Das Foto stand schon in einem anderen Forum mit der Frage nach Artenreinheit und auch da wurde sie darauf aufmerksam gemacht, das es ein Mischling ist.
    Hat scheinbar nichts genützt!
    Oder sie hat Angst den Vogel nicht loszuwerden und behauptet nun, es handele sich um einen Glanzsittich!
    Ansonsten laß die Finger davon, außer er wird dir geschenkt! Denn einen züchterischen Wert hat der Vogel überhaupt nicht!
    Ivan
     
  8. alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0
    Glanzsittiche haben einer rote Brust und einen gelben Bauch. Sie haben keinen roten Fleck auf der Flügeloberseite und hell blaue Flügelspiegel, Der Kopf ist fast ganz blau, zum Schnabel hin beinahe violett.

    Schönsittiche sind zumeist gelb auf der gesamten Unterseite und haben einen orange Fleck auf dem Bauch. Eine züchterische Auslese hat Vögel mit intensiv rotem Bauch hervorgebracht. Die Männchen haben den dunkel roten Flügelfleck, kräftig blaue Flügelspiegel und eine türkis-blaue Maske bis etwa zur Ohrgegend.

    Es gibt Züchtungen deren Rot sich bis zum Kinn ziehen und das Blau über die Ohrgegend hinauszieht. Bei diesen handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um Kreuzungen beider Arten. Sie können Merkmale beider Arten in unterschiedlicher Ausprägung zeigen.

    Da es bereits schon mal Unsicherheiten hier gab, hier noch ein Link dazu: http://www.vogelforen.de/showthread...h%F6nsittich&p=2240666&viewfull=1#post2240666

    Grüße, Al
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. van Dusen

    van Dusen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hm, mir scheint auch, dass die Leipziger da zwar bemüht, aber ein wenig verpeilt sind. Ich hatte ja auch schon mit denen wegen dieses Hahns zu tun. Bei meiner ersten Anfrage hieß es, dass es so einen Vogel bei ihnen nicht gebe oder gegeben habe - bis ich sie auf ihre eigene Homepage hinwies, wo das Foto eingestellt war. Naja, kann in der Hektik alles passieren, und hab es als nicht weiter wichtigen Einzelfall abgetan. Aber dann habe ihnen auch gesagt, dass der rote Spiegel am Flügel eindeutig auf Schönsittich hindeutet - und jedenfalls keinesfalls auf einen reinen Glanzsittich.

    Ich drücke euch und dem Kleinen gaaaaaanz fest die Daumen, dass er bei euch ein neues Zuhause findet. Fänd ich ganz, ganz toll!

    Beste Grüße :)
     
  11. #9 Schöne Lilly, 23. September 2010
    Schöne Lilly

    Schöne Lilly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Na dann nochmal danke @ Al für die ausführliche Beschreibung. Für einen Laien ist es ja mitunter etwas verwirrend durch die ganzen arttypischen Merkmale und diverse Mutationen durchzusteigen.

    Ich denk genau wie Du, van Dusen. Oftmals sind Tierheimmitarbeiter leider etwas überfordert und es schleichen sich so nunmal logischerweise Fehler ein. Kann ich Ihnen aber bei dem ganzen Stress, den sie haben, auch nicht wirklich übelnehmen.

    Wie auch immer, ich hoffe, dass es mit dem Vögelchen ein gutes, artgerechtes Ende nimmt, ob nun bei uns oder einer anderen Familie:zustimm:
     
Thema:

Schön- oder Glanzsittichhahn?