Schönsittich - Hilfe bei der Geschlechtsbestimmung

Diskutiere Schönsittich - Hilfe bei der Geschlechtsbestimmung im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, nach langem nur-lesen, brauche ich heute mal Eure Hilfe. Unsere Schöni-Dame ist leider verstorben. Damit der Hahn nicht alleine...

  1. 1972Mark

    1972Mark Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    nach langem nur-lesen, brauche ich heute mal Eure Hilfe.
    Unsere Schöni-Dame ist leider verstorben. Damit der Hahn nicht alleine ist, haben wir ihm wieder Gesellschaft geholt. 2 Züchter meinten es wäre eine Henne, trotz rotem Band auf dem Flügel. Aber die Zusammenführung funktionierte heute leider gar nicht. Der Hahn jagd die Henne und lässt sie nicht zum fressen kommen.
    Deswegen sind wir immer mehr der Meinung, dass es sich um einen weiteren Hahn handelt. Unter den Flügel haben wir noch nicht geschaut.

    Was denkt Ihr?:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Danke Euch in voraus,
    Mark
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Mark,

    zuerst einmal: Herzlich Willkommen bei den Grassittichen! :D

    Damit es übersichtlicher ist, habe ich Deinen Beitrag von dem alten Thread getrennt und einen eigenen für Deine Frage erstellt.

    Meiner Meinung nach handelt es sich um einen Hahn.
    Ich denke, es ist ein goldgelber und eine Henne hätte keinen roten Streifen auf dem Flügel.

    Wie alt soll der Vogel denn sein?
    Ist der Kopf so hell(blau) in der Farbe wie es auf dem Bild aussieht, oder ist das durch den Blitz aufgehellt und der Kopf ist eigentlich intensiver blau?

    Wie hast Du die "Zusammenführung" denn gemacht?
     
  4. 1972Mark

    1972Mark Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke Dir für's Verschieben und die schnelle Antwort!
    Die blau-graue Kopffarbe kommt der in Natura recht nahe, viel intensiver ist sie nicht.
    Die Zusammenführung sah so aus, dass die/der Neue in einem Schaukäfig erst einmal in Sichtweite des Hahnes war. Dann kam der Schaukäfig in die Voilere. Und später wurde der käfig geöffnet.
    Der Hahn hat die/den neuen dann immer angefaucht und ist ihr/ihm in der Voilere hinterher geflogen.
    Jetzt haben wir den Hahn aus der Voilere genommen und werden sie morgen neu strukturieren - neue Äste, Wasser und Futter kommen an eine andere Stelle. Weil jetzt ist es SEIN Heim. Wir erhoffen uns, dass die neustrukturierte Voilere, dann das neue Zuhause von beiden wird - falls sie/er wirklich eine Henne ist.

    Ich suche schon die ganze Zeit im Netz nach Fotos. Mittlerweile bin ich so durcheinander, dass ich nichts mehr weiß: der neue Schöni kann nach den vielen Fotos 0,1 aber auch 1,0 sein.

    Danke!
    Mark
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Mark,

    zum Vergleichen kannst Du zB mal hier gucken.
    (oben rechts auf den kleinen grauen Pfeil klicken, dann kommt nach einigen Bilder eine Henne goldgelb und eine Henne goldgelb rotbrust)

    Es gibt noch einige Leute hier im Form die sich gut mit Schönsittichen ausgekennen, die werden sich sicher auch noch zu Wort melden.
     
  6. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ach so, weißt Du, wie alt der Vogel ist?
     
  7. 1972Mark

    1972Mark Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Aus 2008. Nach dem Monat habe ich vergessen zu fragen.

    Den Link, den Du genannt hast, habe ich gerade auch schon entdeckt....
     
  8. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Wenn er von 2008 ist, dann liegt die Vermutung nahe, dass es ein noch nicht komplett ausgefärbter Hahn ist.
     
  9. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hier mal ein Foto von einem Paar:

    [​IMG]

    Hinten der Hahn, vorne die Henne.
    Ganz deutlich zu sehen: die Henne hat keinen roten Flügelstreifen. Außerdem hat der Hahn eine größere und intensivere Maske.
     
  10. 1972Mark

    1972Mark Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Was uns irritiert ist, dass 2 Züchter davon überzeugt sind, dass er eine Henne ist. Wir haben sogar auf den roten Streifen angesprochen, aber einer erzählte etwas von Kopfhaltung und dem Schwanz. Komisch auch, dass die beiden Hähne, die in dem Ausstellungskäfig waren, sich nicht schon auf der Vogelbörse "gekloppt" haben....
    Aber wir danken Dir Petra, für die (für uns nicht zufriedenstellende ;) ) Antwort. Dann muss der neue, wunderschöne Hahn leider umgetauscht werden. Unser Erste hat Heimrecht.


    Gruß
    Steffy - die Freundin von Mark
     
  11. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Das wundert mich allerdings auch...

    Das ist nicht ungewöhnlich. Wenn sich die jungen Hähne kennen (zB Nestgeschwister, dann geht das schone eine Weile gut sie zusammen in einer Box oder auch in einer Voliere zu halten.

    Wie gesagt, es wird sich sicher noch der eine oder andere zu Wort melden, der sich gut mit Schönsittichen auskennt. Also erst mal abwarten.

    Was hat der Züchter denn gesagt, welche Farbe/Mutation der Vogel ist?
     
  12. 1972Mark

    1972Mark Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Gar nichts. Wir haben gesagt, dass wir eine mutierte Henne haben wollen (*lach* hört sich doof) und ob dieser Schöni eine Henne ist.

    Wir warten nun die Meinungen von anderen noch ab. Haben dazu auch noch mal die Flügelinnenseiten fotografiert - leider unscharf.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Im Nachbarort gibt es einen Vogelzüchter. Dort können wir mit unseren neuen Hahn hin. Und wenn es nun doch eine Henne ist, gibt er uns Tipps wie man beide richtig an einander gewöhnt. Ist er ein Hahn, dann können wir bestimmt tauschen, auch wenn wir das nicht gerne machen: erst ein Tier zulegen und dann wieder abgeben. Aber geht ja nicht anders.

    Lieben Dank und Gruß und gute Nacht,
    Steffy - Freundin von Mark
     
  13. Baars

    Baars Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich glaube es ist ein Hahn,den der Schnabel ist sehr dunkel um nicht zu sagen fast schwarz und zur Farbe glaube ich nicht das es ein Goldgelber ist.Auf dem Foto sieht er aus, ob es ein Zimter(Zimtpastell)ist.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. peter h.

    peter h. Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Schöns.

    Hallo !

    So eine große Maske hat doch nur ein Hahn.

    Das ist ein goldgelber-Zimter Hahn

    Gruß Peter.
     
  16. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Mark und Steffy,

    was habt Ihr denn nun mit dem neuen Vogel gemacht? Konntet Ihr ihn "umtauschen"?
     
Thema: Schönsittich - Hilfe bei der Geschlechtsbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schönsittich geschlechtsbestimmung

    ,
  2. schönsittiche geschlechtsbestimmung

    ,
  3. geschlechtsbestimmung schönsittich

    ,
  4. schönsittich gelb rot Geschlecht bestimmung,
  5. geschlechtserkennung bei schönsittichen,
  6. rot gelbopalin schönsittich geschlechts bestimmung,
  7. geschlechsmerkmale schoensittich