Schönsittiche zanken sich.....

Diskutiere Schönsittiche zanken sich..... im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, habe ein Schönsittich Pärchen welches sich in letzter Zeit immer häufiger streitet. Sie schreien dabei immer so und laufen mit offenem...

  1. suki09

    suki09 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe ein Schönsittich Pärchen welches sich in letzter Zeit immer häufiger streitet.
    Sie schreien dabei immer so und laufen mit offenem Schnabel aufeinander zu.
    Kann es sein dass es eventuell kein Pärchen ist? Wobei mir gesagt wurde dass sich Henne/Henne und Hahn/Hahn auch vertragen würden bei den Schönis.....
    Lg
     
  2. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hallo,
    ich würde auf gleichgeschlechtlich tippen.
    Dass Hahn/Hahn sich gut vertragen können, habe ich bei meinen Glanzsittichen schon erlebt.
    Zu Henne/Henne kann ich nichts sagen.
    Aber sicherlich wird Ivan bald kommen und uns aufklären.:zwinker:
     
  3. #3 IvanTheTerrible, 26.05.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Tun sie auch, wenn sie nicht zu sehr in Brutstimmung und beengt sind.
    In Volieren können sie einander gut ausweichen......was ich denn so unter Volieren verstehe....
    Ivan
     
  4. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Oder einer ist in Brutstimmung und der Andere noch nicht, weil vielleicht zu jung?
    Wie groß ist denn die Voliere? Wie alt sind die Beiden?
     
  5. #5 van Dusen, 26.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2011
    van Dusen

    van Dusen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte hier auch ein gegengeschlechtliches Pärchen, das sich immer mal wieder in die Wolle bekommen hat. Sie sind dann auch mit offenem Schnabel aufeinander drohend zugelaufen. Häufig war der Auslöser, dass der Hahn sie füttern wollte, sie aber keinen Bock hatte. Meistens hat sich einer der beiden nach einiger Schreierei zurückgezogen.

    Im Normalfall war es so, dass dieser Streit nach ein paar Minuten Abstand vergessen sein konnte: Dann wurde plötzlich wieder liebevoll gefüttert, oder die Dame wurde gar bestiegen. Eine richtig schlimme Stressphase hatte ich einmal nach einer Brutphase gehabt, in der die Henne mehrere Wochen auf (ausgetauschten) Eiern saß. Anschließend verstanden sie sie überhaupt nicht mehr, so dass ich sie erstmal trennen musste.

    Als ich den beiden nach 24 Stunden Trennung wieder gemeinsamen Freiflug gegeben habe, haben sie sich scheinbar total übereinander gefreut, alle Aggressionen waren weg. Letztlich hat sich bei diesem etwas schwierigen Pärchen bewahrheitet, was Ivan damals auch schon sagte: Schönsittiche brauchen eben viel Platz und Gelegenheit, sich auch aus dem Weg zu gehen. Seit diesem großen Streit stand neben der größeren Voliere mit 120 cm x 80 cm Grundfläche noch eine zweite kleinere immer offen. Die wurde gerne als Rückzugort genutzt, wenn einer von beiden mal keinen Bock auf den Partner hatte. Diese Freiheit, auf Abstand gehen zu können und trotzdem vogelgerechte Einrichtungsgegenstände zur Verfügung zu haben, hat dafür gesorgt, dass es so gut wie keinen Stress mehr gab und sie sich wieder richtig lieb hatten.

    Leider ist die Henne jetzt in der Vogelklinik gestorben, zwei Tage nach einem Legedarm-Vorfall, der unter Narkose genäht werden musste. Mit dem Legedarm hatte sie schon länger Probleme, so dass die operative Entfernung des Legedarms bereits mit der Vogelklinik abgesprochen war. Jetzt suche ich dringend nach einer neuen Partnerin für den einsamen Hahn hier.

    Lange Rede, kurzer Sinn - die Erfahrung mit den beiden hat mir gezeigt: Auch eine Zimmervoliere von 120 x 80 x 140 cm ist alleine eigentlich zu klein für ein Schönsittichpaar, selbst wenn es viel Freiflug gibt. Wie viel Platz haben die Tiere bei dir? Kann man das Geschlecht nicht erkennen?
     
  6. #6 IvanTheTerrible, 26.05.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Mit Verlaub; dein angebenes Maß ist für mich keine Voliere. Eine Voliere kann ich betreten..
    Ein Paar sitzt bei mir auf 6m³. Da fängt sie bei mir an...die Voliere.
    2-3 auf 18m³...aber ohne Nistgelegenheiten...
    Ivan
     
  7. suki09

    suki09 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG] (Fiona)

    [​IMG] (Finn)



    Hallo,
    also die Voliere ist 110*65*160 cm LBH
    Aber sie sind dort eigentlich nur zum Fressen und schlafen und haben sonst den ganzen tag Freiflug.
    Habe mal Fotos beigefügt von den Beiden.
    Der Hahn soll von 2008 sein die Henne aus 2010.
    Die Henne (gelb/rot) duckt sich auch immer und fiept, quasi als würde sie sich unterwerfen. Sie ist auch die aufdringlichere die gerne dem Hahn hinterherfliegt/läuft.....der Hahn fliegt dann grundsätzlich vor ihr weg.....
     
  8. #8 IvanTheTerrible, 26.05.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Sollte auf dem Ring zu lesen sein, wenn es keine offenen sind. Also nur mal gucken, steht drauf.
    Da bei diesen Mutanten ziemlich viel weggezüchtet worden ist, ist die Geschlechtsbestimmung immer ein lustige Sache.
    Bei der Naturfarbe kann man das auf 10 Meter Distanz feststellen.
    Da der vermeintliche Hahn noch viel Grün hat, sollte er eigentlich einige rotbraune Flügeldeckfedern haben..auf beiden Flügeln.
    Hier ist nichts zu sehen, aber das heißt bei den Mutanten auch nicht viel.
    Theoretisch könnten es also beides Hennen sein, aus verschiedenen Mutationen.
    Schon intensives Partnerfüttern beobachtet?
    Ivan
     
  9. suki09

    suki09 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nein gefüttert haben sich die beiden noch nie....zumindest habe ich es nie beobachtet.
    Wenn die zwei mal zusammensitzen dann ist es am Futternapf....auch auf Ästen sitzen die zwei nie nebeneinander, wenn der eine zu nah rückt, fliegt der andere weg....
    Lg
     
  10. #10 IvanTheTerrible, 26.05.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Na, dann gehe ich mal von 2 Hennen aus.
    Da du sie schon länger hast, sollte man dann auch von Paarbildung ausgehen, wo Partnerfütterung stattfindet.
    Ivan
     
  11. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Das glaube ich auch.
    Die beiden Hähne, die ich aus Quarantänegründen zusammen halten musste, haben sich gegenseitig gefüttert.
     
  12. suki09

    suki09 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    dann wäre es wohl besser die beiden zu trennen und jeweils einen Hahn zu holen oder ?
    Lg
     
  13. #13 IvanTheTerrible, 26.05.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Bei deinen Unterbringungsmöglichkeiten einen Hahn gegen eine Henne tauschen.
    Ivan
     
  14. suki09

    suki09 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    gerade wo ich mich mal umhören wollte , ob nicht wer einen Hahn abzugeben hätte und den eventuell gegen einen henne tauschen würde, haben die beiden sich auf einmal gegenseitig gefüttert.
    Der Hahn kam auf einmal auf die Henne zu und ich dachte sie würden wieder zanken, aber dann haben sie sich auf einmal gefüttert.
    Später haben sie sich zwar auch nochmal kurz gezankt, aber bin jetzt doch wieder verwirrt ob es nicht dann vielleicht doch ein Hahn ist....:?
     
  15. #15 IvanTheTerrible, 28.05.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Dann vielleicht doch ein Hahn, meist bei den Mutanten äußerlich oft schwer zu bestimmen, deshalb fragte ich ja auch nach Partnerfütterung.
    Ivan
     
  16. #16 Sittichfreund, 30.05.2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Meinst Du wirklich Kubikmeter?
    Da könnte ja jemand auf den Gedanken kommen 1mx2mx3m (LxBxH) wäre ausreichend. Da könnte man ja dann sogar mehr Vögel pro Quadratmeter unterbringen, weil man mehr Käfige in den Garten stellen könnte. Ich denke die Fläche ist doch wichtiger. Oder sehe ich das in Bezug auf Schönsittiche falsch?
     
  17. #17 IvanTheTerrible, 30.05.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Naja, warum nicht 1x1x18m?
    Da allgemein die durchschnittliche Volierenhöhe bei 2m liegt, denn wer möchte in einer 4 m hohen Voliere Vögel fangen?
    Vielleicht noch Züchter von Feldlerchen, die ja den Gesang beim Aufsteigen hören lassen und je höher die Voliere, je schöner der Gesang. Ja richtig, Kubikmeter sagen einem Züchter etwas über die Größe der Unterbringung und jeder der 6m³ hört, stellt sich darunter meist etwa 3m² vor. Auch hat kein Züchter Volieren in Meterhöhe um mal aufs entgegengesetzte Extrem zu kommen. Dann wären das ja 6m². Wer möchte die dann täglich zum Füttern betreten?
    Muß man denn immer alles kltzeklein erklären?
    Ivan
     
  18. #18 Sittichfreund, 30.05.2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Danke für die Klarstellung.

    Dachte mir zwar, daß Du das so meinen könntest, aber es gibt ja auch Leute die durchweg 3 Meter hohe Volieren haben. Dann sind 6m³ eben nur 2m². Ich finde, daß eine Quadratmeterangabe daher die sinnvollere Angabe ist.

    Mir schon. :D
     
  19. #19 IvanTheTerrible, 31.05.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Sicher gibt es welche, die Vogelfang, besonders im Herbst, als eine sportliche Herausforderung sehen.
    Die wählen bei Planung und Bau hohe Volieren. Werden dann aber besonders im Alter an ihre körperlichen Grenzen erinnert.
    Wer einmal PF oder Weber in einer 3Meter hohen und vielleicht 8-10m² großen Voliere gefangen hat, wird sich dann vielleicht überlegen, auf Fasane oder Wachteln umzusteigen.
    Ivan
     
  20. suki09

    suki09 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also wie gesagt haben die beiden sich nun ab und zu auch schon mal gegenseitig gefüttert und ab und an (sehr selten) sitzen sie auch auf dem Ast mal nebeneinander.
    Aber die meiste Zeit keifen sie sich an und jagen sich. Im nächsten Augenblick sitzen sie dann wieder friedlich da und sich zehn Minuten später wieder zu zanken.......ist schon ein ganz schöner Radau den die zwei beim streiten machen.....daher weiß ich dann auch im Nebenraum wenn es wieder soweit ist =)......ist das denn auch wenn es ein Pärchen ist normal, dass die Beziehung irgendwie nicht wirklich harmonisch ist`? =)
    Lg
     
Thema: Schönsittiche zanken sich.....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schonsittich gesang

    ,
  2. schönsittiche streit

    ,
  3. grundfläche schönsittiche voliere

    ,
  4. wer moechte gerne Schoensittiche haben,
  5. gesang schönsittiche,
  6. schönsittiche,
  7. schönsittich ruf gesang,
  8. schönsittiche gesang,
  9. wieviel platz brauchen schönsittich,
  10. gesang schönsittich,
  11. schönsittichpaarbildung
Die Seite wird geladen...

Schönsittiche zanken sich..... - Ähnliche Themen

  1. Weibchen zanken sich plötzlich

    Weibchen zanken sich plötzlich: Hallo Ihr Lieben, Meine beiden Mädels vertragen sich auf einmal nicht mehr. Die beiden sind etwas über zwei Jahre alt und bei mir geboren. Eine...
  2. Geschlecht Schönsittiche

    Geschlecht Schönsittiche: Hallo. Ich habe 2 schöne Schönsittiche, welche jetzt in die jungmauser kommen. Es sind Opalin dilute Rotbauch / Rotbrust laut selbst suche im...
  3. Futter für Schönsittiche

    Futter für Schönsittiche: Hallöchen :0- Ich nehme demnächst vier Schönsittiche auf die in einem Wellligehäge in einem Tierpark in unserer Nähe einfach ausgesetzt wurden....
  4. Agaporniden hacken nacheinander

    Agaporniden hacken nacheinander: Hallo an alle :) Seit 2 Wochen habe ich wieder ein Rosenköpfchenpärchen. Die erste Zeit haben sie sich sehr gut verstanden. Jetzt seit 2 Tagen...
  5. Schönsittich Geschlechtsbestimmung Geschlecht

    Schönsittich Geschlechtsbestimmung Geschlecht: Guten Tag zusammen, ich bin neu hier und möchte gleich mit einer Frage um das Geschlechts meines neu erworbenen Schönsittichs starten. Soweit ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden