Schon wieder ein Ei

Diskutiere Schon wieder ein Ei im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Allerseits! Maxi hatte im März 4 Eier gelegt. Die hat sie 36 Tage bebrütet und dann das Gelege verlassen. 7 Tage später hat sie wieder...

  1. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Allerseits!

    Maxi hatte im März 4 Eier gelegt. Die hat sie 36 Tage bebrütet und dann das Gelege verlassen.
    7 Tage später hat sie wieder ein Ei gelegt, es aber nicht beachtet und ich habe es entfernt.

    Jetzt hat das verrückte Huhn doch heute schon wieder ein Ei gelegt. 8o
    Beachten tut sie es nicht, es ist auch auf den Boden in den Sand gekullert und dort liegt es immer noch.
    Was mache ich denn jetzt? Soll ich das Ei wegnehmen?

    Ich habe heute mit dem Tierarzt gesprochen. Er meinte, es gäbe noch die Möglichkeit Maxi Hormone zu sprítzen.
    Was soll ich tun, eigentlich bin ich gegen Hormone, aber am 4. Mai muss ich für einige Wochen vvereissen und Maxi geht zu meiner Freundin.
    Dort kann sie nicht brüten, denn dort wird sie nicht frei in einem Vogelzimmer, sondern in einem Käfig wohnen.

    Hat von euch schon einmal jemand seiner Grauhenne Hormone spritzen lassen, um das Eierlegen zu unterbinden? Hilft es?
    Oder soll ich vielleicht erst mal abwarten, ob sich Maxi überhaupt für ihr Ei interessiert und ob weitere Eier folgen?

    Ich habe nur noch 8 Tage Zeit mich zu entscheiden.


    Herzliche Grüße Cosima
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Ich bin der Meinung..NEIN!

    Eine Bekannte von mir hat ein ähnliches Problem mit einer Kakadu-Henne gehabt.
    Erfolg = Null.
    Henne hat trotzdem weiter gelegt.

    Ich persönlich halte es für wichtig dem Vogel einen Partner zukommen zu lassen, damit der natürliche Trieb entsprechend ausgelebt werden kann.
     
  4. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Ganz meine Meinung! :-)
     
Thema:

Schon wieder ein Ei

Die Seite wird geladen...

Schon wieder ein Ei - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  5. Welcher schöne Vogel ist denn das

    Welcher schöne Vogel ist denn das: Hallo Gemeinde, ich wohne zwar im Meisenweg, aber dieser muss sich wohl in der Adresse geirrt haben. Danke für eine Hilfe