Schon wieder Nachwuchs!!

Diskutiere Schon wieder Nachwuchs!! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; ....und das der ältere Junge :)

  1. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    ....und das der ältere Junge :)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sanwas

    sanwas Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51069 Köln
    mal wieder sehr putzig

    @Nicole Wie viele Sperlis hast du denn dann jetzt insgesamt bei dir? Musst ja eine ziemlich große Voliere haben, damit dir bei deinen beiden fleißigen Eltern nicht der Platz ausgeht ;)

    Kannst du die auch alle unterscheiden? Klingt zwar blöd die Frage, aber ich stell mir das schon schwer vor eine grüne Henne von der anderen zu unterscheiden. Bonny und Clyde kann ich ja als Hahn und Henne noch unterscheiden, aber bei dem gleichen Geschlecht würde ich mir das nicht umbedingt zutrauen.

    :D Ansonsten mal wieder super-süße Fotos :D

    Halt uns weiter auf dem Laufenden.
     
  4. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Sandra,

    Ja, die ist schon recht groß. Eine Zwei-Zimmer-Wohnung halt :D :D. Im Moment sind es hier insgesamt *laßmalzählen* 10 Vögel 8o ... ups, so genau hab ich noch gar nicht nachgezählt ;). Drei Wellis (einer auf Pflege) und 7 Sperlis (5 Jungvögel), von denen aber die 5 Jungvögel abgegeben werden.
    Meine beiden großen, Fetz und Lucy, erkenn ich sowieso immer gleich, weil sie von den Jungvögeln noch recht gut zu unterscheiden sind. Die drei Jungvögel, die bisher aus dem Nest draußen sind, kann man auch recht gut unterscheiden (2 Jungs, 1 Mädel), weil eines der Männchen hab ich ja von Ute übernommen und der unterscheidet sich in der Form und von den Farben her schon von meinen.
    Allerdings war letztens mal eine Freundin und auch mal meine Mutter hier und die haben gesagt, sie sehen überhaupt keinen Unterschied zwischen den Vögeln (gleichen Geschlechts).
     
  5. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hi Zusammen,

    jetzt fahr ich genau in Urlaub, wenn das Igelstadium erreicht wird8( Naja, dann werde ich die Fotos wohl nachher hier anschauen.....

    So sehen die Kleinen aber auch schon ziiiiiemlich süß aus, gell?

    Zum Unterscheiden: ich will mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber meiner Ansicht nach kann man die schon recht gut auseinanderhalten. Entweder haben sie irgendwelche körperlichen Besonderheiten oder sie sind vom Verhalten her unterschiedlich. Zum Beispiel ist bei einem vielleicht der Blauton intensiver, bei dem anderen das Grün. Der eine hat etwas mehr blau, der andere weniger..... Ich habe ja Nicoles Vögel gesehen und selbst ich konnte sie, zumindest auf den 2. Blick auseinanderhalten..... Ich denke, wenn man sich mit ihnen beschäftigt klappt das auch bei einer größeren Anzahl. Schlimmer wird es, wenn man Züchter ist, denke ich. Die meisten halten sie ja zu Zuchtzwecken und setzen sich wohl nicht sooo arg mit ihnen auseinander, dass sie die einzelnen Individuen unterscheiden können....

    Liebe Grüße
     
  6. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Heeeey, Du bist ja noch da :0-. Hast Du auch mein Mail bekommen?? Und hast Du die Photos losgeschickt ;)??
     
  7. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hab sie grad gelesen und beantwortet. Aber nur kurz! Bin LEIDER immer noch im Büro, aber gerade auf dem Sprung....

    Machs mal gut:0- :0- :0- :0- :0- :0- :0- :0- :0- :0-
     
  8. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Tschüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüs!!

    :0- :0- :0- :0-
     
  9. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    So, jetzt sind sie endlich im Igelstadium :D. Und ich hatte die letzten Tage keine Möglichkeit Photos zu machen. Immer, wenn ich mal Zeit hatte, war das Licht so schlecht, daß auf den Photos nicht viel zu erkennen war 8(. Aber heut hab ich welche hingekriegt :)

    Erst der Bub...
     

    Anhänge:

  10. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Und noch das Mädel. Sie ist übrigens jetzt 19 Tage alt und er ist 21 Tage :)
     

    Anhänge:

  11. sanwas

    sanwas Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51069 Köln
    Süß wie eh und je. :D :D :D

    Das Igelstadium ist wirklich klasse.

    @Ute Tja, du bist zwar im Urlaub und wir müssen hier in Deutschland versauern, aber dafür konnte ich jetzt schon das Ingelstadium bewundern. :p
     
  12. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Ja, süß, nicht :)?! Das Igelstadium ist ja leider bald schon wieder vorbei, weil ich einfach nie zum richtigen Zeitpunkt Zeit zum Photographieren hab. Warum muß auch dieser blöde Blitz an der Kamera kaputt sein 8(
     
  13. sanwas

    sanwas Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51069 Köln
    Ja, ja zum Anbeißen die kleinen. :D
    Mit dem Fotographieren ist das wirklich so eine Sache, habe gestern auch gegen die Dunkelheit gekämpft. :~

    Sag mal, findest du für deine Süßen Küken eigentlich keine netten Vogelmamas und Vogelpapas oder kannst du dich in Wirklichkeit nur nicht von den Süßen trennen? Ist ja verständlich! ;)
    Aber mittlerweile hast du ja schon einen halben Zoo und wenn deine beiden nächstes Jahr so fleißig weiter machen ...?
     
  14. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Ja, da hast Du allerdings recht mit dem Zoo ;). Aber für die Kleinen ein neues Zuhause zu finden ist auch kein Problem, denke ich! Einige Anfragen hab ich schon. Und das, obwohl ich noch keinerlei Anzeigen aufgegeben habe :). Nächste Woche wird eines meiner Männchen zu einer neuen Partnerin gebracht, die bisher noch alleine ist. Und für Kiwi1 und eines meiner Weibchen ist auch schon ein neues Zuhause in Aussicht. Ich will nur einfach nichts überstürzen und für die Vögel das Beste finden. Kiwi1 versteht sich z.B. nicht so gut mit dem älteren Mädel. Deshalb will ich warten, bis das ganz junge Weibchen flügge ist und das dann mit Kiwi1 verkuppeln. Hoffe, das klappt!!

    Mir ist heute eingefallen, daß ich völlig vergessen hab, die beiden Küken zu beringen, so was Blödes 0l. Jetzt kriegen sie halt wieder offene Ringe, aber bei Ute's Kiwi funktioniert das ja ganz gut.
     
  15. sanwas

    sanwas Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51069 Köln
    Das ist natürlich wirklich blöd gelaufen mit den Ringen. Man sollte vor lauter Begeisterung über die Kleinen nicht die Pflichtaufgaben vergessen. ;)
    Aber es ist ja auch nicht wirklich ein Beinbruch, dass die beiden jetzt offene Ringe bekommen. Was ist denn der Vorteil von offenen bzw. geschlossenen Ringen? Meine Wellis haben beide einen offenen Ring und die Sperlis sind geschlossen beringt.

    Dann wird es ja demnächst richtig ruhig bei dir, wenn die ganzen Kleinen ausziehen. Nicht dass du demnächst den ganzen Tag auf Sperli suche bist, weil du meinst, da müssen sich doch noch irgendwo welche versteckt haben. ;)
     
  16. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    *gg* Ja, das könnte dann schon passieren ;).

    Ich denke, geschlossene Ringe sind normalerweise besser, da kann nichts gefälscht werden, die Vögel kriegen den Ring nicht ab und können nicht so leicht irgendwo hängen bleiben. Allerdings haben offene Ringe den Vorteil, daß man sie bei Verletzungen leichter wieder vom Füßchen weg bekommt.
    Ich denke, wenn man die Küken rechtzeitig beringt, dann sind offene in Ordnung. Bei der ersten Brut hab ich das erst gemacht, als sie schon aus dem Nest draußen waren. Deshalb hat es sie auch gestört und sie haben versucht, dieses "Ding" wieder loszuwerden. Was bei zweien auch geklappt hat :~. Die müssen jetzt nochmal neu beringt werden.
     
  17. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Zusammen,

    @ Nicole: das Igelstadium ist wirklich sooo goldig!!! Gut, dass ich wenigstens die Fotos anschauen kann, wenn ich sowas schon nicht live erleben darf. Und erzähl mal mehr (vielleicht per Email) was für Aussichten Du für Kiwi1 hast).

    @ Sandra: die Fotos kann ich mir ja jetzt immer noch anschauen:D Aber dafür hatte ich 28° im Schatten und 26° Wassertemperatur. Außerdem jede Menge bunter Fische und gaaaaanz viel Wüste!!! Ein Traum..... da schau ich mir die Igelstadium-Fotos doch gerne eine halbe Woche später an :D :S :D

    Gruß
     
  18. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallöchen,

    @Ute: hab Dir schon 'ne Mail geschickt wegen Kiwi1 :)

    So, und hier ist noch ein aktuelles Photo von meinen beiden Jüngsten. Das Männchen ist noch ziemlich ängstlich, aber sie ist schon recht neugierig....wie immer halt :D
     

    Anhänge:

  19. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Tja, in ein bis zwei Wochen werden die beiden flügge. Und jetzt ratet mal, was Fetz und Lucy gerade eben machen............rammeln 8( 8(. Das ist doch einfach nicht zu fassen!! Sie bekommen seit Wochen weder Hanf noch Keimfutter oder Eier. Außerdem ist es hier nicht gerade warm und Sonne scheint in letzter Zeit auch keine. Die spinnen doch 0l
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    die ganz Kleinen schauen jetzt schon oft aus dem Nistkasten und das Männchen war schon halb draußen...bis es mich gesehen hat :~ :).

    Ein Männchen von den ausgewachsenen Jungvögeln hab ich gestern abgegeben und jetzt ruft sein Schwesterchen die ganze Zeit nach ihm :(.
    Er ist zu einem Weibchen gekommen, das bisher alleine war und ich hoffe, die beiden verstehen sich. Es hat aber schon ganz gut ausgesehen gestern. Er war natürlich völlig aufgeregt, weil er ohne seine Geschwisterchen in einer ganz neuen Umgebung war, aber er hat sich immerhin schonmal von seiner neuen Freundin kraulen lassen :).
     
  22. sanwas

    sanwas Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51069 Köln
    Na, ich bin mir ganz sicher, dass du dem Kleinen ein hübsches neues Zuhause gesucht hast. So fleißig wie Fetz und Lucy sind, musst du ja auch schon mal neuen Platz für die nächsten Jungen schaffen. ;)
    Hast du denn die neuen Bezitzer von deinem Kleinen schon darüber aufgeklärt, dass sie sich vielleicht einen sehr aktiven, kleinen Kerl im Punkt Nachwuchsproduktion ins Haus geholt haben? ;) Vielleicht ist das ja erblich und bei den Eltern???

    Du vergisst uns auch nicht mit neuen Fotos zu versorgen, wenn die beiden jetzt bald flügge sind???
     
Thema:

Schon wieder Nachwuchs!!