Schon wieder ne Ringfrage

Diskutiere Schon wieder ne Ringfrage im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr, heute habe ich es endlich geschafft die Ringnummern meine 4 Federviecher aufzuschreiben (man weiß ja nie wofür) Jetzt habe ich das...

  1. Mottchen

    Mottchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburger Ecke
    Hallo Ihr,
    heute habe ich es endlich geschafft die Ringnummern meine 4 Federviecher aufzuschreiben (man weiß ja nie wofür)

    Jetzt habe ich das ganze Forum nach den Bedeutungen der Ringnummern durchgelesen. Auch das FAQ. Doch so wirklich schlau bin ich jetzt nicht. Die Beispiele stimmten nicht mit der Anzahl der Nummern meiner Vederviecher überein :nene:

    Ich habe 4 Wellensittiche, alle von verschiedenen Züchtern, 2 mit geschlossenen und 2 mit offenen Ringen.

    Die offenen beginnen mit ZS 7: und haben dann eine 2 Stellige und dann eine 3 Stellige Zahl.

    Die geschlossenen beginnen (quer) mit P04 (bestimmt das geb. Jahr, aber was ist P?) dann konnt eine 3 stellige Zahl dann (quer) 4,4 und dann AZ und dann wieder eine 5 stellige Zahl.

    Welche Zahl ist die Züchternummer (veränderlich/unveränderlich?)? Welches eine fortlaufende? :?

    Liebe Grüße
    Mottchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Z.b.

    hallo,

    so ist ein Ring von mir beschriftet.

    Zunächst steht einmal Quer ............. " DSV " = Verband/Verein.
    Dann kommt die Züchternummer........ 2228
    Dann quer die Jahreszahl.................. 04
    Dann kommt die laufende Ring Nr. z.B ..048
    Manche haben dann auch noch quer
    die Zahl 4,4 angebeben=Rg.-Durchmesser.

    Die Ringe gibt es aus Metall und inzwischen auch aus Kunststoff. Hier sind die Nr. oft nach einem Jahr nicht mehr lesbar. Der Zücher als Versuchskaninchen?
    Bei der DSV haben wir ab diesem Jahr 05 zum 1. mal Kunststoffringe. Diese gibt es bei der AZ schon länger. Hersteller verschieden. Die alten AZ Ringe haben viele Probleme ´was die Ablesbarkeit betrifft. Sie gelobten Besserung.
     
  4. Mottchen

    Mottchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburger Ecke
    Hallo hjb,
    vielen Dank für deine Antwort.

    Bei (Lemon): AZ 4664* P04 06* 4,4

    Also ist das
    AZ ein "Markenname" die
    4664* die Züchternummer
    (quer) P =was?
    04 das Jahr
    06* die fortlaufende Nr.
    und
    4,4 die "Schuhgröße"

    Aber kann es denn sein das ein Züchter am Jahresende eine laufende Nr von 60-70 hat? Dann züchtet der doch sehr wenig? Feigling (anderer Züchter, geb. Jan.) hat die nr. 043.

    Die Ringe sind beide aus braunem Plastik, mal schauen wie lange sie noch lesbar bleiben.

    Wie ist das jetz aber mit den offenen Ringen?
    Persil: ZS 7: 51 10*

    ZS = Marke?
    7 = "Schuhgröße?
    51 = zugeteilte (sich ändernde?) Züchternummer?
    10* = laufende Vogelnr?

    Ich habe sie im Juni gekauft, Poldy im Dezember (anderer Züchter) und der hat die Nr 460
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Also ich habe offenen Nummer und meien fangen so an BY für Bayern udn dann eien Nummer, die fortlaufend ist.......

    Mit dieser Nummer kann man dann zum ZZF gehen udn rausfinden wer der Züchter ist......

    Ich kann meine in zwei Jahren immer noch benutzen, weil halt keine Jahreszahl draufsteht......
     
  6. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,...

    ich habe AZ Ringe (also geschlossen)....

    also ich letztes Jahr im MAI meine Ringe bekommen habe, haben die fortlaufenden nummer schon bei.... 030 bzw. 040 (waren zwei versch. ringgrößen) angefangen...... *verwirrtgugg*........

    Fangen die net bei 001 an und gehen dann bis unendlich!?!?... bin ja auch meine Ringe von diesem Jahr gespannt,.. ob die dann nch höher sind, oder auch wieder bei 30 oder 40 anfangen,.. dann hätte ich aber doppelte ringnummern, naja bis auf Geb. Jahr halt?!!??! *michnochmehrverwirr*........
     
  7. VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Die offenen Ringe sind etwas komisch, ich denke dort gibt es keine richtige Züchternummer. Dort werden einfach immer die nächsten Ringen ausgegeben und die Tragen sicherlich dann den Namen und die Ringnummern in den Computer.

    Ich finde beide Ringe haben ihre Vor und Nachteile, die offenen kann mann auch in drei Jahren benutzen. Die geschlossenen immer nur für das Jahr.
     
  8. sigg

    sigg Guest

    Wenn du bei der Bestellung schreibst, z. B. 25-50, bekommst du auch diese fortlaufenden Nummern.
    Ansonsten beginne sie logischer Weise bei Nummer 1.
    Gruß
    Siggi
     
  9. Uninvited

    Uninvited Guest


    Die Ringfarbe ändert sich von Jahr zu Jahr ja auch noch....also gut zu unterscheiden !



    Marc
     
  10. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Siggi,...

    nee hatte eigentl. keine XX - XX nummer angegeben... nur eine Stückzahl!!!! Genauso wie dieses jahr auch!!... na ich lass mich mal überraschen!!! :D

    @Marc,... stiiiimmmmt, daran hab ich gar nimmer gedacht,.. die farbe ändert sich ja auch,... :freude:
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Nein, nicht bei jedem Hersteller/Lieferanten/Verband, nur bei der AZ.
    Gruß
    Siggi
     
  12. Uninvited

    Uninvited Guest

    @sigg, ich meinte ja die AZ-Ringe:




    Marc
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Mottchen

    Mottchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburger Ecke
    Mir scheint das die Ringe so unterschiedlich geprägt sind, dass eine grungsätzliche übersetzung der Zahlen nicht gemacht werden kann.

    Na ja hauptsache die von der Ringzentrale wissen welcher Ring zu welchem Züchter gehört und der Züchter weiß wem er den Vogel verkauft hat. Alles andere ist ja nur Neugierde :mukke:

    Danke und liebe Grüße
    Mottchen
     
  15. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Herstellungs Infos.

    hallo,

    Die DSV hat jahrelang ihre Ringe in England herstellen lassen. Nach Ärger mit dem Hersteller der Ringe, läßt die DSV ihre Ringe seit 2004 bei der Firma Herr herstellen.

    Die AZ hat bis zur Eröffnung ihrer eigenen Herstellungsfirma TK, die Ringe bei der Firma Herr in Deutschand herstellen lassen.

    Soweit ich informiert bin und es im Kopfe habe, stellt die AZ Metall und Kunststoffringe her, hier gab es in den letzen Jahren viele Probleme mit den Kunststoffringen, was die Haltbarkeit der Schrift betrifft. Sehr, sehr schnell unleserlich. Man gelobte jedes Jahr besserung. Bei der TK der AZ können auch andere Verbände Ringe bestellen, soweit sie anerkannt sind.

    Bei der DSV gibt es ab diesem Ringjahr 05 auch Kunststoffringe, wie gut diese sind wird die Praxis zeigen. Ich habe auch zum 1. Mal davon welche bestellt. Habe zunächt aber mit den Metallringen die Jungvögel beringt.
     
Thema:

Schon wieder ne Ringfrage

Die Seite wird geladen...

Schon wieder ne Ringfrage - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Welcher schöne Vogel ist denn das

    Welcher schöne Vogel ist denn das: Hallo Gemeinde, ich wohne zwar im Meisenweg, aber dieser muss sich wohl in der Adresse geirrt haben. Danke für eine Hilfe
  5. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...