schon wieder Problem miterdbeerköpfchen

Diskutiere schon wieder Problem miterdbeerköpfchen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; habe schon wieder Probleme mit den Erdbeerköpfchen. Diesmal scheint eies der erdbeerköpfchen Gleichgewichtsprobleme zu haben. Es schafft es nicht...

  1. hacki

    hacki Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55234 Hangen Weisheim
    habe schon wieder Probleme mit den Erdbeerköpfchen. Diesmal scheint eies der erdbeerköpfchen Gleichgewichtsprobleme zu haben.
    Es schafft es nicht mehr normal zu fliegen und taumelt meist nach rechts und stürzt ab. Außerdem läuft es auf dem Boden einfach im Kreis und bewegt den Kopf ganz unnatürlich nach hinten oder auf die Seite. Was könnte nun das sein? Was ist zu tun? Ich habe es erst mal in einen kleinen Käfig gesetzt damites das Futter auf in Bodennähe hat, da fliegen ja scheinbar ein Problem ist. Abends setze ich dann seinen Partner abei, das es nicht so alleine ist unddas der Partner Tagsüber bei den anderen mehr ausfloug hat.
    Gibt es eine Möglichkeit, das dieser Zustand sich wieder normalisiert?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 19. April 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Das kann durchaus etwas sehr schlimmes sein.

    Ich will nicht unken aber lies doch mal hier nach.
    Wenn das hinkommt siehts natürlich bitter aus.
    Aber bevor Du Dich verrückt machst würde ich sagen daß ein vogelkundiger Tierarzt zuerst mal meine Ferndiagnose bestätigen oder verwerfen sollte. Schließlich kann ich aufgrund Deiner kurzen Beschreibung auch nur Vermutungen anstellen.
     
  4. hacki

    hacki Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55234 Hangen Weisheim
    danke

    Danke Alfred,
    denke das könnte es wirklich sein. Versuche jetzt mit Vitaminen den kleinen hoch zu halten. Wenn da aber die Krankheit seinsollte so muß ich Ihn ja isolieren. Das wiederum ist ja auch nicht so doll.
    Werde es abertun müssen. Frage mich nur wo das herkommt. Seinen Partner habe ich ja jetzt auch schon ein paar Monate. Und zwei Schwarzköpfchen die ich noch vor kurzem Erworben habe kommen ja auch aus einem Voliere die jede Menge Vögel beinhaltete. Das kann ichmir garnicht erklären. Aber die Beschreibung passt.
    Also mal weiter sehen.
    Danke nochmasl.
    mfG
    Hacki
     
  5. #4 Spatz1967, 20. April 2004
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Inkubationszeit (von der Ansteckung bis zu den ersten Symptomen) liegt
    etwa bei 12-21 Tagen - müßtest mal gucken, ob Du in dieser Zeit neue Vögel bekommen
    oder Deine Vögel Kontakt zu fremden hatten (Virus kann auch über die Luft übertragen werden).
    Es gibt auch Vögel, die den Virus in sich tragen und man äußerlich kaum irgendwelche
    Symptome erkennt, obwohl sie den Virus ausscheiden. Du könntest deinen Tierarzt
    eine Frischkotprobe einschicken lassen oder einen Kloakenabstrich - manchmal kann man
    den Virus schon direkt nachweisen.
    Aber solche Symptome treten auch auf z.B. bei einem Trauma (Kopfverletzung),bei Encephalitis
    aus den verschiedensten Gründen (neben Paramyxo auch Herpesviren,Mykoplasmen,Parasiten,
    Pilze).
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

schon wieder Problem miterdbeerköpfchen

Die Seite wird geladen...

schon wieder Problem miterdbeerköpfchen - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Welcher schöne Vogel ist denn das

    Welcher schöne Vogel ist denn das: Hallo Gemeinde, ich wohne zwar im Meisenweg, aber dieser muss sich wohl in der Adresse geirrt haben. Danke für eine Hilfe
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...