Schon wieder Taube mit gebrochenem Flügel!

Diskutiere Schon wieder Taube mit gebrochenem Flügel! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Vor kurzem habe ich eine Taube mit gebrochenem Flügel aufgelesen. Gerade habe ich schon wieder eine gefunden. Die Ringeltaube, die ich...

  1. #1 Rosiehase, 26. Juni 2004
    Rosiehase

    Rosiehase Guest

    Hallo!

    Vor kurzem habe ich eine Taube mit gebrochenem Flügel aufgelesen. Gerade habe ich schon wieder eine gefunden. Die Ringeltaube, die ich ehemals gefunden hatte, mußte aufgrund von Ärztepfusch sterben. Sie kam zu spät in Gittas Hände von der Ziervogelhilfe und dem auf Vögel spezialisierten TA.
    Ich wohne in der "Nähe" von Hannover. Wer weiß noch Rat? Gitta, bitte melde Dich!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 30. Juni 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Rosie!


    In Hannover ist doch die Tierärztliche Hochschule ... soweit ich weiß, gibt's da auch eine Vogelklinik.
     
  4. Petra.S

    Petra.S Guest

    Hallo Christian,

    auch diese Taube mußte leider eingeschläfert werden. :( :(


    Rosiehase hat Gitta das Täubchen gebracht. Der Flügel war schwer verletzt und blutete, der vordere Oberschnabel war ebenfalls verletzt, Schwanzfedern waren nicht mehr vorhanden und die Haut war in der Bürzeldrüsenregion abgeschürft und regelrecht offen. Ich habe die Blutungen behandelt und Gitta und Melanie versuchten, einen Tierarzt ausfindig zu machen, der Lust hatte, am Sonntag seine Praxis zu öffnen.

    Die Vogelklinik der TiHo war per Ferndiagnose der Meinung, dass die Taube eingeschläfert werden muss. War uns nicht so ganz recht. Dann: die Tierärztin, die als Notdienst in unserer Region eingesetzt war, sagte, sie könne das Tier sowieso nicht stationär beherbergen - außerdem hätte sie die Praxis voll, und daher keine Zeit, mit Melanie über Tauben zu diskutieren 8( 8( Ich dachte, ich träume.

    Na, jedenfalls haben wir die Ärztin unserer Praxis per Handy erreicht, die dann die Praxis für das Täubchen öffnete. Die Kleine wurde geröntgt - und es wurde festgestellt, dass sie einen Trümmerbruch hatte, der bei ihr später Arthrose verursachen und ihr ständig Schmerzen bereiten würde. Die Knochen hätten nicht wieder korrigiert werden können.

    Es fiel allen schwer, die Taube für immer gehen zu lassen. Aber von ihren Schmerzen ist sie nun befreit. Hier ein Bild von ihr, während der Erstversorgung:
     

    Anhänge:

  5. #4 Christian, 30. Juni 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again,

    schade, das sind ja schlechte Nachrichten.


    Ja, das habe ich letztens auch gedacht. Wir haben bei uns im Hinterhof ein krankes Amseljunges. Sie hustete wie wild und mußte sich gelegentlich auch übergeben. Da unsere Wellies gerade Trichomonaden hatten und wir die beiden Arten (Wellies und Aymarasittiche) getrennt halten mußten, um eine Ansteckung zu vermeiden, konnten wir die Amsel selbst nicht aufnehmen.

    Wir haben daraufhin diverse Auffangstationen in NRW angerufen ... eine nicht bedrohte Wildvogelart scheint kaum jemanden zu interessieren.

    Daraufhin hatte ich eine Idee ... wir stellten auf den Fenstersims eine Schale mit Körnerfutter, dem wir AviConcept und Nekton S beigaben ... ich dachte mir, wenn man Sonntags schon nix arrangieren kann, versuchen wir erstmal das Immunsystem des Vogels zu stärken. Das hat geklappt ... die Amsel kam täglich zu uns fressen und gestern war das Husten schon fast ganz weg :)

    Mittlerweile haben wir hier einen kleinen Vogelpark ... vom Buchfink bis zur Taube schauen hier alle möglichen Pieper gelegentlich vorbei ... auch Mütter mit ihren Jungen ... echt spannend.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schon wieder Taube mit gebrochenem Flügel!