Schopftauben

Diskutiere Schopftauben im Ziertauben (Exotische Wildtauben) Forum im Bereich Tauben; Hallo Ich suche Information über Australische Schopftauben (auch Spitzschopftauben genannt) Wer kann mir etwas über Zucht, Haltung, Ernährung...

  1. erpela

    erpela Guest

    Hallo
    Ich suche Information über Australische Schopftauben (auch Spitzschopftauben genannt)
    Wer kann mir etwas über Zucht, Haltung, Ernährung und über Homepages von diesen Tauben schreiben. Besonders interresiert mich ob sie winterhart sind. Hat jemand von Euch diese Tauben? Denn was ich bis jetzt gefunden habe ist sehr wenig, auch in diesem Forum.
    Besten Dank schon im vorraus.
    gruß erpela
     
  2. redfox

    redfox Guest

    Hallo erpela !
    Ich halte keine Schopftauen,sondern zurzeit nur Brieftauben.Habe aber ganz aktuell gelesen,daß Schopftauben winterhart sind.Müssen natürlich trocken,hell und zugfrei untergebracht sein.Winterhart sind neben den einheimischen Wildtauben wie Ringel-,Türken-und Hohltaube auch die Schopftaube,Bronzeflügeltaube,Kupernackentaube,Picazurotaube und die Bindenschwanztaube.(Schopftauben werden teils auch im Freiflug gehalten)
     
  3. #3 Daniel Cailliez, 14.10.2004
    Daniel Cailliez

    Daniel Cailliez Verkalkt aber glücklich!

    Dabei seit:
    09.05.2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49163 Bohmte
    Mit der Bezeichnung "winterhart" bei Wildtauben wäre ich sehr vorsichtig. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt können sich die Tiere, wenn sie keinen frostsicheren Schlag aufsuchen können, sehr leicht die Zehenglieder abfrieren. Als winterhart würde ich eine Taube dann bezeichnen, wenn sie zum überwintern keinen beheizten Schlag braucht. Bei Schopftauben und der Großen Bronzeflügeltaube (nicht mit der Zierlichen Bronzeflügeltauben (Phaps elegans) verwechseln) brauch der Schlag eigentlich nicht beheizt werden. Kupfernacken-, Picazuro- und Bindenschwanztaube brauchen im Winter schon etwas mehr Wärme, da die Tiere etwas empfindlich auf niedrige Temperaturen reagieren.
     
  4. erpela

    erpela Guest

    Hallo
    Erstmal danke für die Antworten.
    Ich werde die Schopftauben erstmal in der geschützten Außenvoliere lassen.
    Wenn es doch zu kalt wird hole ich sie rein.
    Danke erpela
     
  5. Segee

    Segee Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hi erpela Ich bin neu hier dein Beitrag ist mir gleich aufgefallen! Ich halte ein Zuchtpaar und ein paar junge von diesem Jahr in meiner Anlage!! Der Begriff Winterhart ist genau wie redfox sagt bei diesen Tauben die ja wie bekanntlich aus Australien kommen nicht angebracht wenn man Tauben dieser Rasse Importieren würde kämen sie bei uns nicht über den Winter!! Um die (Winterhärte) zu garantieren muss man Schopftauben nehmen deren Stamm schon lange in Deutschland lebt!!! Genau wie meine, mein altes Paar freut sich sogar wenn Schnee fällt und sie sich zuscheihen lassen können!! Ich habe auch ein Schutzhaus in der Voliere aber wenn ich nicht das Futter darin stehen hätte würden sie wahrscheinlich nicht mal hineingehen! Also ich kann diese Taube nur empfehlen denn sie sind nicht besonders schreckhaft, sehr Robust, leicht zu züchten und wohl im moment neben meinen Brozeflügeltauben die schönsten Tauben meiner Anlage! Aber man muss auch sagen das sie sehr unverträglich gegenüber anderer Tauben sind ich hatte sie schon mit Lach,Grünflügel,Zimt, und Zenegaltauben zusammen aber keiner dieser Arten hielt den ständigen Attacken der Schopftaube stant!!
    MFG Segee
     
  6. erpela

    erpela Guest

    Hallo Segee
    Auch dir erstmal danke für die Antwort.
    Hatte sie auch erst mit Lachtauben und Schopfwachteln zusammen aber bei mir war es umgekert die Schopftauben wurden von den anderen gejagt.
    Habe sie also rausnehmen müssen in eine andere Voli.
    Danke erpela
     
  7. Segee

    Segee Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Gibts ja net hät ich nie gedacht meine Schopf hätten die anderen Tauben sicherlich nach kurzer Zeit Totgejagt!!! Naja die Schopfachteln sind auch nicht ohne!! Was hast du denn noch für Wachteln vielleicht Harlekinwachteln?
     
  8. erpela

    erpela Guest

    Hallo Segee
    Zur zeit habe ich außer den Schopfwachteln noch Chin. Zwergw., Lege und Mastwachteln in Wildf.,Isabelf, und Schecken.
    MfG erpela
     
  9. Segee

    Segee Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Schade ich suche die ganze Zeit Harlekins aber man findet die nirgens mehr!
     
Thema: Schopftauben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schopftauben haltung

    ,
  2. schopftauben

    ,
  3. Australische Schopftauben

    ,
  4. schopftauben zucht,
  5. Suche Schopftauben,
  6. was kostet picazuro-tauben,
  7. wildtauben schlag,
  8. www australische Schopftauben. de,
  9. schopftaube haltung,
  10. schopftauben winterhart
Die Seite wird geladen...

Schopftauben - Ähnliche Themen

  1. netzgröße für schopftauben

    netzgröße für schopftauben: würde die netzgröße von 5cm für schopftauben gehen ? nur oben an der seite wäre ein gitter von 1,2cm *1,2cm und die sitzstangen würd ich...
  2. Schopftauben

    Schopftauben: Hallo ich habe im mom meine Schopftauben in der Fasanen Voliere die ca. 50 m² hat nun habe ich vor im Frühling die Grünflügeltauben+Diamanttauben...
  3. Schopftauben

    Schopftauben: Hallo, ich hab mal wieder eine Frage. Und zwar folgendes. Mein Kumpel hat 4 Schopftauben und wir wissen leider nicht was sie für ein Geschlecht...
  4. Schopftauben

    Schopftauben: Hallo Kann mir jemand sage, ob Schopftauben draussen überwintert werden können? Ist dies eine heikle Art? Gruss P.Jacobi