Schrecklich oder??

Diskutiere Schrecklich oder?? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Der Nymph von einem bekannten sitz den ganzen tag nur im Käfig unt hat keinen partner! Er macht ihn fast nie sauber und immer wen ich komme so...

  1. louna

    louna Guest

    Der Nymph von einem bekannten sitz den ganzen tag nur im Käfig unt hat keinen partner! Er macht ihn fast nie sauber und immer wen ich komme so 1mal die woche hat er auch kein essen! Dan geb ich ihm immer was. Er hat nicht einmal spielzeug nur einen spiegel. Ich hab auch schon mit der Mutter geredet aber die sagt das es mich nichts angeht und versteht nicht das er einen partner braucht und fliegen muss. Der Käfig hat gerade mal eine standart größe. Er sitz auch immer auf seinem trink napf und macht da rein deswegen hatte er leztens kot am schnabel und versuchte es abzubekommen. Der Vogel ist nicht zahm und deswegen kümmert er sich nicht darum. :heul:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 11. Juli 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hast Du ihm schonmal vorgeschlagen, den Vogel zu übernehmen, wenn er kein Interesse hat? Wenn Du ihn schon öfters versorgst, kannst Du ihn ja von dort wegholen und bei Dir behalten bzw. weitergeben.

    Was sagt der Bekannte dazu?
     
  4. #3 Traumfeelein, 11. Juli 2004
    Traumfeelein

    Traumfeelein Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Wuppertal
    das ist ja schrecklich. Ich weiß nicht warum Leute sich ein Tier zulegen, und dann noch nicht einmal das Notwendigste für sie machen wollen wie Käfig regelmäßig säubern sowie täglich frisches Futter und Wasser geben. Manche denken wohl nicht daran das Tiere Lebewesen sind, die auch Bedürfnisse haben wie wir Menschen auch. Das sind doch keine Gegenstände, die man wenn man sie nicht mehr will, in die Ecke stellt.
    Das der Nymphie nicht zahm ist, ist doch klar. Wie denn auch, wenn er sich nicht um ihn kümmert.

    Ich glaube die Mutter von Deinem Bekannten irrt hier wohl, denn es geht Dich wohl was an, wenn so ein armer kleiner Vogel total vernachlässigt wird. Wer weiß wie oft der Arme Kohldampf schieben muß, weil kein Futter im Napf ist.

    Ich würde es auch so machen wie Stefan sagt, schlage ihnen vor das Du den Nymphie zu Dir nehmen würdest.

    Ich drücke alle Daumen für den Kleinen das er da so schnell wie möglich wegkommt.

    Liebe Grüße

    Eva, das Traumfeelein
     
  5. Grace87

    Grace87 Guest

    oh mein gott 0l , versuch ihn dort raus zu holen, da überlebt er bestimmt nicht lang :heul:

    Hoffentlich gelingt es dir, drücke dir fest die daumen
     
  6. louna

    louna Guest

    Ich habe es schon versucht aber sie sagt wortwörtlich: Das ist meiner du hast doch selber zwei!!! Naja ich werde tun was ich kann! Ich weiß ja auch nicht was ich sonst machen soll nacher ist sie sonst sauer auf mich und dann darf ich nicht mehr zu dem Vogel und wer weiß wie lange er dann durchhält?? Hoffen wir das beste für den kleinen.
    Ich werde es weiter versuchen und mit ihr reden.
     
  7. nicoble

    nicoble Guest

    Frag doch mal nach ob Du dem armen Wicht wenigstens Spielzeug mitbringen darfst - ein Bueschel Gruenes oder so was .
    Vielleicht sehen dann auch die Besitzer das ein beschaeftigter Nymphensittich viel interessanter ist als ein auf dem Futternapf dahinvegetierender.

    Wenn sie ihn nicht abgeben wollen , dann sollten sie sich ja wenigstens mit ihm beschaeftigen oder einen Partner besorgen.

    Erzaehl ihnen einfach immer wieder wie drollig und suess zwei Nymphen miteinander umgehen , dass die nicht so langweilig wie ein Einzelner sind ...

    Vielleicht wirkt es ja ...

    Ich finde Menschen sollten einen Fuehrerschein machen bevor sie Tiere halten duerfen ! So was aber auch - der arme Wicht! :heul:

    Ich hoffe wirklich dass diese Leute sich noch eines Besseren besinnen!

    Fiese Menschen 0l
     
  8. #7 BlackRose, 11. Juli 2004
    BlackRose

    BlackRose Guest

    Och nee, nich scho wieder so was schreckliches! 8o 8( du musst es aber auf jeden fall weiterversuchen. Versuch doch mal, irgendwas ausm I-net auszudrucken und dann den Leuts da zu geben, vielleicht bringts ja was :s
    Bei mir im Franze- Kurs, da is auch son Mädel, die hat auch nur einen. Ich se gefragt, warum, da meinte die dann nur ach, die hat doch mich! Und die is ja soooo zahm! (Die is überhaupt nich zahm, nur fehlgeprägt! 8( )
    Und da hab ich mir gedacht, wenn jetzt aus meiner Brut da was werden sollte, dann kriegt die von mir eins, ob se will oder nich! Weil ich weiß, dass es das Kleene bei der gut hat (die Kiki darf durch die ganze Wohnung fliegn) und zu ihrer is se eigentlich ganz nett... nur, dass se halt alleine is, das is von der nich so nett. Ach ja, und das arme Vieh war/is? die ganze Zeit am Eier legen. :heul: 0l das arme kleine Wattewölkchen :heul: :heul: dem muss auch unbedingt geholfen werden.

    Du musst es versuchen! Immer auf die Leuts einreden, aber nich anschreien. Und wenn dus geschafft hast, dann kannste stolz auf dich sein ;) Also nur nich aufgeben!!
     
  9. #8 Federmaus, 11. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Louna :0-


    Druck doch mal diese Geschichte aus und gib sie ihr zum lesen.
     
  10. #9 BlackRose, 12. Juli 2004
  11. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Louna

    Nun sitz ich hier mit nassen Augen, meine Gedanken sind bei dem Nymph, der wahrscheinlich mit knurrendem Magen einsam in seinem verschmutzten Käfig sitzt :heul: :heul: :heul:

    Ich kann weder Deinen Bekannten noch seine Mutter verstehen.

    Weshalb wollen sie den Nymphen nicht an Dich abgeben? Offensichtlich haben sie doch kein Interesse an dem Vogel, geschweige denn an seinem Wohlergehen.
    Wenn schon das tägliche Füttern zuviel für diese Leute ist 0l

    Mensch der Nymph tut mir so leid :(

    Die angegebenen Links sind gut, die würd ich an Deiner Stelle auf jeden Fall mal ausdrucken und den Leuten vorbeibringen. Falls Dein Bekannter Internetzugang hat, könntest Du ihn doch mal auf die Vogelforen aufmerksam machen.

    Auch wenn Du stinkewütend bist Louna, so würde ich an Deiner Stelle doch sehr behutsam und höflich mit den Leuten umgehen, nicht dass Du Gefahr läufst und garnicht mehr zu ihnen kommen darfst....das wäre das denkbar schlechteste für den Nymphen.

    Eine Idee hätte ich noch:
    könntest Du Deinen Bekannten und seine Mutti mal zu Dir einladen, auf ein Eis oder ein Tässchen Kaffee? Bei dieser Gelegenheit könntest Du ihnen Deine Vogelhaltung zeigen.
    Sag ihnen einfach wie es ist, dass Du die Nymphensittiche so sehr lieb hast, ihnen eigentlich nicht gerne reinreden möchtest, doch dass es Dir sehr weh tut, wenn Du den einsamen Nymphen da sitzen siehst, mit zuwenig Futter, und ohne Zuwendung.

    Es wird bestimmt nicht einfach werden, so wie Du die Mutter beschrieben hast. Wahrscheinlich wirds ne Gratwanderung werden, zwischen Aufklärung und bloss nicht alle Brücken hinter Dir niederreissen, sprich keinen Zugang mehr zu bekommen.

    Dir Louna, und vorallem dem armen Nymphen drücke ich ganz, ganz doll die Daumen, damit es der arme kleine Vogel bald besser haben wird.
     
  12. Linda B.

    Linda B. Guest

    Der arme Vogel . Manchen Leuten sollte man die Haustiere lieber wegnehmen. :heul:
     
  13. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Louna

    Der arme Nymphi will mir einfach nicht mehr aus dem Kopf :(

    Der kleine hat mich letzte Nacht noch sehr lange beschäftigt.

    Dabei ist mir eingefallen, dass Du ihm auch mal gaaanz grosse Kolbenhirse vorbei bringen könntest,
    dann hätte er vielleicht über mehrere Tage was zu futtern.
    Meine Nymphen mögen am liebsten die rote, französische Hirse.

    Ich würde mich freuen, wenn Du uns auf dem Laufenden halten würdest....ständig muss ich an den armen Vogel denken.... :heul:

    Hoffentlich kannst Du etwas unternehmen, entweder die Leute "vorsichtig" umstimmen, oder den Nymph zu Dir übernehmen.

    Mensch hoffentlich stirbt der Kleine nicht vorher, ohne Futter, verschmutztes Trinkwasser, keine Liebe.....
    ich begreife es nicht, werde es niemals begreifen 0l :(
     
  14. nicoble

    nicoble Guest

    Genau - mir geht er auch nicht aus dem Kopf !

    Mir hat man bhier in den USA ja am Anfang geradezu davon abgeraten mehrere Nymphensittiche zu halten. Beim Futter kaufen in der Tierhandlung hat man zu zweit auf mich eingeredet und mir gesagt dass es ja mit mehreren Nymphen nur Probleme gibt, sie sich dann nicht so dem Menschen anschliessen, und sie dann nur kompliziert werden. Als ich denen dann erzaehlt habe dass ich vor ein paar Jahren 12 Nymphen gehabt habe , rollten die nur entsetzt mit den Augen.
    Ich versuche hier wirklich Ueberzeugungsarbeit zu leisten und erzaehle den Leuten immer wieder wie schoen es doch ist mehr als einen Nymphen zu haben. Wie nett es ist denen zuzuschauen, dass immer was los ist , das es eher leiser geworden ist , und das die Voegel so viel aktiver sind .

    Und heute habe ich Erfolg gehabt ! Die Eltern des Nachbarkindes wollten ihr auch - wie es hier so ueblich ist einen 8( Nymphen kaufen. Ich daraufhin von meiner Bande erzaehlt und das Kind zu mir eingeladen. Die Kleine war begeistert !Ich habe dann die Eltern bearbeitet und ihnen auch vor Augen gefuehrt dass ja spaeter wenn die Kleine in der Schule ist niemand fuer den Vogel da ist( und die Eltern dann die ganze Arbeit haetten :hintavotz und wie viel besser es waere wenn der Gesellschaft haette. Ich habe den Eltern dann die Adresse meiner Zuechterin gegeben , die in 3 Wochen wieder Voegel abgeben kann. Ihre Voegel sind in Top Zustand und meistens schon Finger gewoehnt.
    Die Zuechterin hat ich gerade angerufen und mir erzaehlt das meine Nachbarn Zwei !!! Voegel bei ihr angezahlt haben . Yipee!!!!

    Ich wuensche Dir so sehr dass Du auch Erfolg mit Deinen Bekannten hast!!!!

    Ich druecke Dir weiterhin die Daumen!!!
     
  15. MonikHH

    MonikHH Guest

    @ Grace

    Hoffentlich hast du Erfolg mit der Rettung des armen Nymphen. Ich wünsche es dem Kleinen Kerlchen von ganzem Herzen. Wir drücken hier Daumen und Krallen, dass er bald ein besseres Leben hat.

    @ Nicoble

    Das ist ja mal eine positive Geschichte. Bei euch in den USA find ich es sowieso blöd, dass sie dort großteils auch die Flügel stutzen :k . Und dann reden die in der Zoo-/Futterhandlung auch noch von Einzelhaltung????? Ich kappiers nicht.... Wir leben doch im 21. Jahrhundert, da sollte sowas doch eigentlich nicht mehr vorkommen. Reicht es denn nicht, dass ganze Tierrassen ausgerottet werden???? :heul: :heul:
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. louna

    louna Guest

    Nartürlich halte ich euch auf dem laufenden besonders weil ich jetzt 2 wochen urlaub bei ihr mache wegen den sommerferien dann kann ich mich auch noch ein bisschen um den Vogel kümmern! Ihm geht es jetzt relativ gut ich schlafe ja in dem zimmer beim Vogel. Und wenn ihm langweilig wird schreit er wie ein (verrückter) ganz schrecklich!! ich bin gleich ihn gelaufen und habe mich mit ihm beschäftigt der ist total verängstigt. Aber sie meint das er sich nicht mit anderen versteht weil sie es mal ausprobiert hat.
     
  18. #16 Federmaus, 14. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Das kann schon sein das er durch die lange Einzelhaltung Probleme hat einen anderen Nymph zu akzeptieren. Das legt sich aber nach der Eingewöhnungsphase, die in diesen Fall aber länger als 2 oder 3 Tage dauern wird.

    Zeige doch mal ein paar von diesen Bilders her :+smiley:
     
Thema:

Schrecklich oder??

Die Seite wird geladen...

Schrecklich oder?? - Ähnliche Themen

  1. schreckliches Gekrächze eines Vogelschwarms in der Nacht

    schreckliches Gekrächze eines Vogelschwarms in der Nacht: Hallo liebe Vogelfreunde, meine Familie ist gestern Nacht plötzlich durch ein fürchterliches Vogelgeschrei aufgeschreckt worden. Es war so...
  2. Schrecklich mein Hund hatte eben wieder einen epeleptischen Anfall

    Schrecklich mein Hund hatte eben wieder einen epeleptischen Anfall: Alle paar wochen bekommt mein Cavalier King Charles Spaniel einen Anfall. Beim ersten Mal bin ich sofort zum Notfall tierarzt gefahren.Ich dachte...
  3. Diese Hitze ist schrecklich

    Diese Hitze ist schrecklich: Heute ist es angenehm aber bis gestern war es höllisch heiß. Die Geier konnten nur früh raus und gegen 11 Uhr schon wieder rein weil es über 30...
  4. Cookie die Schreckliche

    Cookie die Schreckliche: Hallo, Heute ist eine mehr oder weniger große Katastrophe passiert. Cookie hat ihrem neuen Partner in den Fuß gebissen, so sehr, dass ich...
  5. Schreckliche Krankheit PBFD bei Papageien! Wer kann uns helfen???

    Schreckliche Krankheit PBFD bei Papageien! Wer kann uns helfen???: Hallo zusammen, im März diesen Jahres haben wir uns endlich unseren Traum erfüllt und uns unseren grünen Kongopapageien"Cuba" vom Züchter...