Schreiattacken nach dem Brüten

Diskutiere Schreiattacken nach dem Brüten im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi ! Ich habe zwei Nymphies. Beide sind superzarm und eigentlich sehr lieb, keine Schreier. Allerdings paaren sie sich so alle drei Monate und...

  1. hfelsen

    hfelsen Guest

    Hi !

    Ich habe zwei Nymphies. Beide sind superzarm und eigentlich sehr lieb, keine Schreier. Allerdings paaren sie sich so alle drei Monate und legen Eier. Ich habe keine Lust auf weiteren Nachwuchs und koche die Eier deshalb stets ab. Dann lege ich sie wieder in den Käfig und lasse sie brüten so lange sie wollen. Nach einiger Zeit geben sie es dann auf und verlassen die Eier. Nun das Problem: Immer nach dem Brüten haben die beiden eine Phase von ca. zwei Wochen, in der sie mir regelrecht die Bude zusammenschreien. Kennt jemand dieses Phänomen ? Ich habe auf diesen Stress langsam keine Lust mehr :o(

    Wäre für Tips sehr dankbar.

    Hilmar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    Das, erste, was mir dazu einfällt, ist unbefriedigter Bruttrieb. Den beiden wird es nicht genügen, dass Gelege nur immer wieder zu bebrüten ohne das Junge schlüpfen. Jetzt ist natürlich da die Frage,

    1. ob Du die Möglichkeit hast, dass sie Nachwuchs großziehen, d.h. Zuchtgenehmigung, Platz etc.,

    2. ob Du selber möchtest, dass sie Nachwuchs großziehen?

    Es kann sein, dass Deine Vögel einen gesteigerten Bruttrieb haben. Du kannst versuchen, ihn einzudämmen, indem Du das Tageslicht verkürzt und sie mit Körnerfutter ohne Sonnenblumenkerne fütterst, da Fettreiches die Brutlust fördert.
    Eine Frage: Wie groß ist der Käfig/die Voliere und wieviel Freiflug haben die beiden? Es kann außerdem sein, dass sie unzufrieden sind, weil sie nicht genug ausgelastet sind.

    Es ist immer schwer zu sagen, warum Nymphensittiche anfangen zu schreien, weil meist mehrere Faktoren bzw. viele verschiedenen einzelne Faktoren eine Rolle spielen. Bei mir war ausschlaggebend, dass ich zwei Hähne hatte, das wird bei Dir ja nicht der Fall sein, denke ich.:)
     
  4. hfelsen

    hfelsen Guest

    Danke für die Antwort !

    Also erstmal zu deinen Fragen:

    Auf Nachwuchs habe ich eigentlich keine Lust und auch die Vorraussetzungen (Zuchtgenehmigung) sind nicht gegeben. Der Käfig ist riesig. Die Maße habe ich gerade nicht, aber ein Platzproblem haben die beiden nicht. Sie sind wie gesagt superzarm und mehrere Stunden am Tag draußen. Sie sind sonst auch die liebsten Tiere, wenn halt nicht gerade mal wieder gebrütet wird. Nachdem sie das Gelege vor einigen Tagen verlassen haben und wir die Eier entfernt haben, paaren sie sich jetzt bereits wieder. Ich habe einmal einen Vogel mit Legenot verloren, deshalb habe ich bei dieser ständigen Eierlegerei so meine Bedenken. Am liebsten wäre mir, sie würden sich diesbezüglich mal entspannen. Ich kann es mal mit der Nahrungsumstellung probieren. Aber ob das alleine reicht ?
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Hilmar :0-


    Ich bzw. meine Lisa hatte im Herbst auch das Problem mit der Dauerlegerei (wir hatten auf 3Monate 26Eier).
    4x im Jahr sehe ich daher für nicht schlimm an.
    Und die Schreiattake nach dem Brüten kenne ich auch. Aber nach einen Tag hat sich das wieder normalisiert.

    Ich habe Futterumgestellt (keine SB, kein Keimfutter) tageszeit auf max 10h reduziert und sie hat darauf angesprochen.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schreiattacken nach dem Brüten

Die Seite wird geladen...

Schreiattacken nach dem Brüten - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen

    Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen: Hallo, mich würde es mal interessieren wann genau pfirsichkoepfchen brüten. LG pfirsichkoepfchen:zustimm:
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker: