Schreien am Morgen und kein Ende

Diskutiere Schreien am Morgen und kein Ende im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Addi Naja so einfach ist das garnicht. So gut wie nirgens steht geschrieben bzw kaum einer sagt ehrlich, WIE laut Edels wirklich sind....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #21 katrin schwark, 10. November 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Addi

    Naja so einfach ist das garnicht. So gut wie nirgens steht geschrieben bzw kaum einer sagt ehrlich, WIE laut Edels wirklich sind. Sie werden als ruhige Vögel dargestellt. Sind sie auch, wenn man die Schreiphasen, überwunden hat. Man weiss, das die Geier meistens morgens und abends laut werden. Aber Edels schreien zum Teil auch mal den ganzen Tag. Naja, wir haben damals durchgehalten und gesagt vielleicht gewöhnt er sich das Dauerschreien ab. Er muss ja einen Grund dafür haben. Den einzigen Grund der mir jetzt so einfällt, könnte gewesen sein, das er ja schon Geschlechtsreif war, sie aber nicht. Er wollte sie füttern, aber sie lies es nicht zu. Seit dem die beiden aber ein Paar geworden sind, ist er viel ruhiger geworden. Nun denk ich wenn er schreit, macht er es aus Lebensfreude, und damit kann man leben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Addi

    Addi Guest

    schrei

    Katrin, dass sollte man wissen,wenn sich dafür entscheidet sie in der Wohnung zu halten, Es gibt zu jeder Zeit Leute die erfahrungen haben und bereit sind diese Erfahrungen auch im Sinne der Vögel weitergeben ( Ich habe momentan mit diesem Tukannachzüchter (nenne ihn Betrüger) das gleiche Problem .Er verschweigt die Lautstaerke der Vögel , dann finden die Leute mich und die Vögel bei mir ) Back to the parrots

    das zur Brutzeit die Vögel lauter werden bekannt, das s bei gleichgeschlechtlichen durch ambivalentes Verhalten gleiches geschlechtspecifisches Verhalten auftritt ist auch bekannt.


    Was ist dann das Facit?

    bespritzen . zudecken etc kanns nicht sein

    also abgeben und aufklaeren,


    Manchmal denke ich Eignungstest weaere doch nicht verkehrt

    Roland
     
  4. #23 katrin schwark, 10. November 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hi Addi

    naja das mit dem Tukanzüchter ist dann das selbe Problem. Ich denke, viele Züchter verschweigen das, damit sie ihre Vögel los werden. Was hinterher mit den Tieren passiert, ist vielen egal. Leider. Von 3 Züchtern sagten mir 2 das sie ruhig sind. Nur der 3. sagte mir ehrlich, das sie laut werden können.

    Hast aber recht, bestrafen kann man ein Tier nicht, weil es etwas macht was dem Menschen nicht gefällt.
     
  5. Monika M.

    Monika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Hallo !

    Wir haben ein Edel - Mädchen, die schreit auch manchmal. Bei ihr hilft es, wenn wir sie duschen und dann für ca. 20 Minuten unter die Rotlichtlampe setzen. (Das ginge auch mit einer Zeitschaltuhr, wenn Du zur Arbeit musst.) Unter dem Rotlicht wird Bibo immer ganz ruhig und zufrieden. Vielleicht hilft das ja auch bei Deinem Schreihals ... viel Glück
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Bibomama
    herzlich Willkommen im Vogelforum :) als neues Mitglied. Hatte vorhin schon bei den neuen Benutzer dein Profil angesehen und gegrübelt "1 Papagei"?. Schreibe doch bitte etwas Näheres rein, Neuguinea Edelhenne? ev. wie alt usw.
    Wir sind hier immer furchtbar neugierig. ;)
     
  7. Monika M.

    Monika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    unsere Bibo

    Hi, danke für das Interesse. Wir haben unsere Bibo seit drei Monaten. Sie ist eine Neuguinea-Edel-Henne (aus ihr wird nie eine Dame ...). Bibo ist jetzt ca. 11 Monate alt. Es war Liebe auf den ersten Blick, wir haben sie zufällig in einem Zoogeschäft gefunden (oder sie uns ...?).
    Früher hatte ich ein Nymphensittich-Paar, wir wussten also ungefähr, was auf uns zukommt. Bis heute haben wir unsere Entscheidung keine Minute bereut ....

    Momentan suchen wir für Bibo einen Partner - obwohl uns im Zoogeschäft gesagt wurde, sie würde sich nicht mit Kollegen vertragen, weil sie dominant ist.
    Aber versuchen wollen wir es trotzdem ...
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Re: unsere Bibo

    ganz genau wie damals bei uns :D
     
  9. #28 katrin schwark, 11. November 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Moni

    Auch von mir herzlich Willkommen bei den Edels. Was der Zoohändler gesagt hat, ist schon richtig. Aber bei den Edels sind die Hennen fast immer dominant. Das heisst aber nicht, das man sie nicht verpaaren sollte. Find ich schön, das Du trotzdem einen Partner holen willst. Ich habe meiner Henne geboren im Mai 2000 einen 98 iger Hahn dazugeholt. Nach ca 6 Monaten waren sie ein Paar. Allerdings gehören meine wohl zu der Ausnahme, da ist nämlich der Hahn dominant geworden.
     
  10. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    HAllo zusammen,
    Ich habe letztens einen Züchter besucht, der haupsächlich Edels und Aras züchtet...
    Er hatte die "Edeleltern" in kleinen "aufzuchtsvolieren", die sind ja live viel schöner als auf allen Bildern....bis ein Hahn dann anfing zu schreien.....das hörte sich fast an wie Hupe, nur um ein vielfaches lauter. mannomann...das habe ich aber gestaunt, dagegen ist unser grauer Max ein Waisenknabe , von der Lautstärke ...aber wirklich: Ganz ganz schöner Vögel... Ich kann jeden verstehen, der sich in ihnen verguckt.
    ...wollt ich halt nur mal so sagen :D
    Gruß Olly
     
  11. #30 katrin schwark, 11. November 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Olly

    Jo, wenn man so einen Edlen irgendwo sitzen sieht, ist es ein schöner Anblick. Aber ich könnte mir gut vorstellen, das einige keinen mehr kaufen würden, wenn sie ihn vorher mal so richtig schreien gehört hätten. :D Sei froh, das dein Grauer so ruhig ist. Schick ihn mal 2 Wochen her und dann schreit er genauso wie mein Edel, sogar fast genauso laut. Heute hat er auch mal wieder geschrien. Er wollte duschen, hätte der Drops ja auch gleich sagen können.:) Manchmal frag ich mich schon, ob die Geier mich ärgern wollen. Ist der Edel ruhig, macht der Graue das schreien nach. Aber trotz der Lautstärke sind Edels wunderschöne Tiere.
     
  12. Addi

    Addi Guest

    zooladen

    Da ging ich mal so eben am Zooladenladen vorbei, dann sah...... und kaufte ich::::::::::::::::::::::::. Sorry ich glaub ich bin im falschen Film. Mit welcher Selbstverstaendlichkeit wird hier der Papageienhandel via Zoogeschaft unterstützt,..... und zur Krönung auch noch als Einzelvogelerwerb. Ehrlich ich bin sprachlos,erschüttert, abgesehen davon was bei der anschliessenden Laermbekaempfung alles unternommen wird gegen das Tier , den Vogel ,der sich doch nur seiner Art entsprechend aeussert, bis hin zum Perfektionismus ,mit der Zeitschaltuhr Nein Danke
     

    Anhänge:

  13. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Addi was ist denn los mit dir ?
    Warum bist du so aggresiv ?

    Schließlich hat das Zoogeschäft schlecht beraten und trotzdem wird ein Partner gesucht.
    Die Henne ist erst seit 3 Monaten bei den Leuten, also wird der Partner wohl noch kommen.

    Die Henne schreit nach duschen und wird geduscht, anschließend unter Rotlicht gesetzt - was ist so schlecht daran ?

    Hier ist ein Papageienneuling der lernen will und schon in die richtige Richtung schaut, ist doch gut oder ?

    Ich mach auch die Türe zu, wenn meine Kakadu zu brüllen anfangen, da versteht man ja das eigenen Wort nicht mehr.

    Übrigens wie viele Papageien hast du im Wohnbereich ?
     
  14. #33 Ajnar, 12. November 2002
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2002
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Ihr Lieben,

    ihr kommt da auf ein Thema, das ich auch gerne einmal angesprochen hätte. Ich werde einmal ein Posting aufmachen unter Tierschutz. Den Link dorthin werde ich nachträglich hier einfügen.

    So und nun hier der Link zum Thema.
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=24996
     
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Also Addi, was soll das jetzt?
    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich, bevor ich die Rita vor 5 Jahren im Zoogeschäft entdeckte, noch nie was von Edelpapageien gehört oder gesehen hatte. Bin dann heimgerast, habe alles, was mir damals zur Verfügung stand, gelesen (noch ohne Forum ;) geschweige privaten Internet-Anschluss) und erst dann entschieden wir alle uns nach eingehender Überlegung für den Kauf. Es kommt schliesslich nicht jeder als Geierfachmann auf die Welt oder hat wie du die Möglichkeit, die Haltung in grossem Stil mit Bauernhof usw. zu betreiben. Tatsache ist doch, dass die meisten den ersten Kontakt zu einem exotischem Vogel im Zoogeschäft knüpfen. Wer kennt denn so auf Anhieb einen Züchter? Man kommt erst nach und nach dahinter und bemüht sich dann doch aus Leibeskräften. (Kannst ruhig von deinem hohen Ross mal runtersteigen, nix für ungut)
     
  16. Addi

    Addi Guest

    schade

    ich wusste eure reaktionen im vorraus
     
  17. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    ??

    Addi ich hab ja mitgekriegt, daß du im Moment viele Probleme hast, aber glaub mir, wenn du so negativ drauf bist wird es nicht besser.

    Denk wieder gerade und freu dich über das was du hast,
    dann wird es auch wieder besser laufen - glaub mir.
     
  18. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo nochmal,
    wenn ich hier auch nochmal meinen Senf dazugebe..
    Natürlich hat Roland recht mit dem was er sagt, aber er hat es aber ohne Umschweife direkt und nicht durch die Blume gesagt.
    Viellicht schockt dieses.....
    ICh hätte mir damals auch am liebsten einen ( zuerst einmal) Kakadu zugelegt, aber als ich die live und in Farbe erleben durfte, war klar, daß ein voegel mit so einer Stimmgewalt nichts für uns ist ( leider), denn der Vogel hat bei uns kein eigenes Zimmer, wo man gegebenfalls mal die Tür zumachen kann.
    Und über sowas sollte man sich vor dem Papa-kauf doch schlau machen, weil man einem Papa nicht immer den Schnabel verbieten kann.
    Wir haben noch zwei Agas, die schon richtig nerven können, wer Agas kennt, weiß das sie Töne erzeugen, die nur Agas lieben...mittleweile imitiert sie aber schon unser grauer, nur lauter...Leute : Da fallen einem bald die Ohren ab!
    Dei GEfahr ist doch dabei, wenn man sich , ich sag mal, blindlinks einen Papa ins Haus holt, und kurze Zeit später, nervt er einen schon...diese Vögel sind doch potenzielle Wandervögel..

    Was Roland halt geschrieben hat, wird doch sonst genauso hier überall geschrieben, nur vielleicht in einen Beitrag gepackt
    Aber doch genau die Punkte:
    Zooladen
    Einzelkauf ( haltung)
    Bestrafung des Tieres
    In diesem Sinne
    Olly:0-
     
  19. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Aber Olly,

    sehr viele werden erst hier über das Forum zum zweiten Papagei gekommen sein.
    Die Anfänger, die sofort die Möglichkeit Internet haben kaufen jetzt eh meist gleich ein Pärchen.

    Aber wenn man diesen Erfahrungsaustausch nicht kennt, fängt man mit einem Papagei an.

    Bei diesem Fall der Einzelhaltung wird ein Partner schon geplant, obwohl das Zoogeschäft abgeraten hat.

    Gestraft - das sehe ich nicht so, duschen ist doch keine Strafe.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hi Ursula,
    dann habe ich mich ein bissel verlesen mit dem Naßspritzen zur bestrafung...
    NAtürlich hast du recht, was wäre ich und viel andere ohne das forum...
    Ich muß aber dazu sagen, daß ich vor dem Vogelkauf schon hier unterwegs war und trotzdem nur einen grauen habe, aber durch das zusammenleben mit ihm habe ich aingesehen, das bald ein 2ter dazukommen muß......
    Die Planungen sind schon voll im Gange ...
    Wie dem auch sei
    Es geht doch allen hier doch nur darum ; das Beste für die Tiere zu errreichen, und denen, die noch nicht soviel Erfahrung haben, zu helfen, das es ihren Tieren gut bei ihren Menschen geht, oder
    und zum glück gibt es hier immer Rat, wenn auch manchmal etwas" nicht so durch die Blume", aber trotzdem nicht verkehrt.
    gruß Olly
     
  22. Addi

    Addi Guest

    noch einen satz dazu

    1, Nichts rein gar nichts hatt meine Bestürzung bzgl Papageieinkauf mal so eben aussem Zoogeschaeft ,weil so süss,mit meiner Baugenehmigung etc zu tun. Im Gegenteil ist doch (ohne Weihrauch) beachtlich dass mir immer noch das Wohl der Tiere am Herzen liegt . Natürlich war auch mein Anfang ,die Amazone im Wohnzimmer. und dann 2 usw ,bnachbarstreit, abgegeben , kontrolliert, wiedergeholt . facit sie sind immer noch bei uns.

    2. Keiner unserer Papageien entstammt dem Zoohandel, allesamt Abgabevögel,Abgabevögel Abgabe vögel ,nur in allerbeste Haende usw.

    3. Es sind leute mit Internett ,2 "Forentueren "weiter wird über diese Vogelschicksale discutiert, machen wir uns doch nichts vor, die meisten entarteten Papageien ,die sich selbst zerstoren oder Schreier werden ,kommen doch aus Wohnungen.

    hoffe nicht dass ich an dieser Stelle erklaeren muss was Zoogeschaeft Für einen Papagei unter Umstaenden bedeuten kann Roland Ps gab mal ne super Sendung: Wir töten was wir lieben
     

    Anhänge:

Thema: Schreien am Morgen und kein Ende
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei schreit morgens

    ,
  2. Vögel schreien morgens

    ,
  3. ist es gesetzlich erlaubt wenn ein papagei den ganzen tag schreit?

    ,
  4. geier schreit,
  5. papagei schreit morges,
  6. meine vögel haben neue käfig aber die schreien ganse zeit,
  7. mein mohrenkopfpapagei schreit aggressiv,
  8. warum schreien vögel am morgen,
  9. papagei schreit mor,
  10. warum schreien papageien morgens,
  11. rosenköpfchenschreien,
  12. warum schreien vögel morgens so laut
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.