Schreier wider willen?!?!?!!?!?

Diskutiere Schreier wider willen?!?!?!!?!? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leutz,ich hab ein riesen problem, nich nut das charlies federn nicht wachsen wolen sondern das dieser vogel von morgens bis mitten in die...

  1. #1 cuxgirl8633, 26. Oktober 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Hallo Leutz,ich hab ein riesen problem, nich nut das charlies federn nicht wachsen wolen sondern das dieser vogel von morgens bis mitten in die nacht reinschreit!!!
    Er ist nur am gröhlen, und ich kanns mir nciht erklären...er hat ja maya, maya wird durch dieses andauernde gröhlen ganz hibbelig und sobald charlie anfängt rennt maya wie abgestochen auf ihren Ästen hin und her!!!
    Ich weiß nicht wieso charlie schreit aber er tuts wirklich und auch manchmal schon mitten in der nacht!
    Es geht von verschiedenen Oktaven hoch und runter und die lautstärke ist auch unterschiedlich!
    Und ich hab wirklich alles versucht, wenn er am schreien ist hab ich zu ihm nein gesagt und sobald er ruhig war ihm ein leckerli gegeben (pistazie, oder auch mal nen SB) nix gebracht, ich hab das nein mit einem geräusch verstärkt (ich hab so ne murmeldose die etwas klirrt wenn cih sie schüttel) dann hab ich ihm nen Kochlöffel gezeigt um dem nein vielleicht noch ausdruck zu verleihen!
    Aber nix der Vogel schreit von morgens bis in die nacht rein!
    Er schreit wenn ich das futter wechsel ok freude aufs neue futter, er schreit wenn cih die voli sauber mache, er schreit wenn cih mich hinsetze und ihm zurede, er schreit wenn die klingel geht, er schreit wenn cih am PC sitze,er schreit wenn der TV läuft,er schreit xtrem wenn mukke läuft deswegen hör ich hier im zimmer schon keine mehr!
    Er schreit wenn maya draußen is und er schreit wenn er draußen ist und durch die gegend läuft!
    Kein Nein bringt besserung er hält dann für nen ganz kurzen augenblick den schnabel und dann gehts doppelt so laut los....
    Ich weiß echt nciht was ich amchen soll, er fällt nachts schon nciht mehr vom ast so wie er es ie anfangszeit gemacht hatte, aber dafür schreit er sogar anchts seit zwei monaten!
    Seit drei tagen muss ich ihn gezwungenermaßen nachts wieder in den katzenkorb sperren weil cih andauernd frühschicht habe und um halb fünf aufstehen muss....deswegen cih brauch meinen schlaf! Ausschlafen an meinem freien Tag ist auch nicht möglich, er fängt auch an zu schreien wenn ich die jalousie runtermache und das licht aus ....
    Sagt mir bitte was ich tun soll und kann um ihm das dauernde schreien endlich abzugewöhnen....ich halts echt langsam nciht mehr aus!!!
    Ich hab wirklich alles versucht wirklich eine bindung zu ihm aufzubauen,die volie einrichtung zu verändern,futterfestzeiten, mit ihm reden,nein,ich hab wirklich alles versucht!
    Meine Oma sagte vielleicht ist ihm die Volie zu groß oder sowas...draußen kann er auch rumlaufen er darf durch die ganze wohnung latschen wenn er wollte tut er ja aber auch nciht...Auch wird er aufmüpfig,er veruscht mich schon andauernd in die Finger zu beißen und faucht mich an usw.....manchmal hab ich das gefühl er veruscht jetzt zu zeigen das er iregdnwie der boss sein will oder sowas...aber ich hab schon in allen Büchern gesucht und im Inernet und nix passendes gefunden!!!

    Bitte helft mir!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cuxgirl8633, 28. Oktober 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Keiner weiß was?Schade........
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo cuxgirl
    das hört sich wirklich schlimm an bei dir, leider weiss ich auch keinen Rat. Ist ihm vielleicht nur langweilig? Hat er Beschäftigungsmöglichkeiten? Wo steht sein Käfig? Stört ihn irgendetwas in der Nähe?
    (Unser Gerry vollführt auch das grösste Spektakel, wenn ihm irgendwas unheimlich vorkommt). Hat er genügend Nachtruhe?

    Wenn unsere Geier müde sind, fangen sie auch an zu schreien, pünktlich wie ein Wecker. Dann gibts ein kleines Betthupferl und das "Nachthemd" (ein winziges Gästehandtuch) vor den Schlafast und sofort kehrt zufriedenes Schnabelknirschen ein und es herrscht Ruhe.

    Du sperrst den Schreihals nachts in den Katzenkorb? Und wo versteckst du den dann? Vor allen Dingen darfst du selbst ihn nicht anschreien, also kein lautes und entnervtes NEIN durch die Gegend brüllen und dazu noch mit dem Kochlöffel rumfuchteln.

    Was macht die Oma während deiner Abwesenheit mit ihm?
     
  5. #4 cuxgirl8633, 29. Oktober 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Nein also das ihn was stört nein glaub ich nciht weil seitdem er hier ist hab ich mein zimmer dreimal umgestellt und er schreit trotzdem!
    Die volie steht direkt an der wand, zwischen meinem einen fenster und der heizung!
    Ja er hat spielzeug ohne ende drinne, bälle aufm boden,seile,weidenzweige, genug zu futtrn weil das ist ja sein lieblingshobby...
    Langeweile hat er auch nciht!
    Und was soll cih machen? Genug nachtruhe haben sie auch ab 22 uhr spätestens geht bei mir alles aus wegen schlafen, und morgens weiß oma bescheid erst um punkt 8 uhr wird die jalousine hochgezogen und alles andere gemacht ich geh sogar im dunkeln aus meinem zimmer :-)
    Und ich bekomm ihn anders nciht mehr ruhig, ein ruhiges nein bringt nix ein lautes nein bringt nix,ein nein mit nem stregen hinterstimme bringt nix,mit dem kochlöffel wedeln bringt nix....der ist nich mal 10 minuten ruhig!
    Und wenn oma mit den beiden alleine ist, dann geht sie zu ihm und sagt nein, und dann ist er meistens sofort ruhig komischerweise!
    Oma sagt es ist am schlimmsten wenn cih da bin!
    entweder dieser vogel mag mich nciht oder er will was von mir aber ih weiß nciht was...die bekommen jeden tag aufmerksamkit von mir sobald ich zu haus bin, charlie dürfte den ganzen tag draußen rumklettern macht er aber nciht...
    er kommt nciht auf den arm weicht zurück wenn man mit ihm spricht usw....ich weiß nciht was er hat ich habe wirklich keine ahnung!!!
     
  6. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Moin Linda!
    Du weißt ja, ich hab keine Edels, aber trotzdem ein paar Gedanken von mir zu Deinem Problem:
    Könnte es ein physisches Problem sein? Z. B. Milben? Evtl. wachsen die Federn aus gesundheitlichen Gründen nicht nach und er hat körperliche Beschwerden dadurch ( Juckreiz, Pieksen ) und schreit deshalb.
    Vielleicht kann man auch mit einer Bachblüten- Therapie was machen. Ich würde das nochmal im Krankheitsforum posten.
    LG
    (PS.: Der Apfelbaum ist in Arbeit)
     
  7. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    kann es vielleicht sein, dass er dich wirklich nicht besonders gerne mag? die tatsache dass er still ist wenn nur deine oma da ist würde darauf deuten...

    ich denke ihr schaukelt euch gegenseitig hoch, d.h. der papagei will dich nicht in seiner nähe haben und schreit wenn er dich sieht, und du gehst darauf hin auf ihn zu und sprichst/schimpfst mit ihm, er schreit nur noch mehr u.s.w.
    versuche einfach mal das gegenteil:
    ignoriere ihn, beschäftige dich erst mit ihm wenn er selbst auf dich zu kommt.
    vielleicht klappts
     
  8. #7 cuxgirl8633, 30. Oktober 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Naja ich bekomm immer von allen seiten druck das ich auf den vogel zu gehen soll usw. aber irgendwie das er mcih mag kann cih mri acuh irgendwie nich vorstellen weil cih bin die einzige bei dem erdas futter aus der hand nimmt, oder bei dem er wenn er aufm boden sitzt auffe hand kommt!
    Ich finds voll komisch ich finde es schade das der vogel nicht reden kann!
    Nein Karl ich denke nicht das es milben oder pilz ist weil der vogel gesundheitlich in ordnung ist!
    Deswegen weiß ich nciht was es sein könnte!
    Ich sollte ihn mal zum Tierpsychologen bringen vielleicht kann der mir helfen!!!
     
  9. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Vielleicht wäre es schon ausreichend, wenn dich mal jemand besuchen kommen könnte, der sich ganz gut mit Edels auskennt? Hier übers Forum findet sich doch da sicher jemand!?
    Ein "neutraler" Beobachter sieht da vielleicht etwas mehr, was den Vogel "stören" könnte.
    Oft sieht man da ja selbst den Wald vor lauter Bäumen nicht ;)

    Du schreibst jedoch anfangs, dass du schon drei mal das Zimmer umgestellt hast....
    Und wenn ich das richtig verstehe, dann hast du den Edelmann ja noch gar nicht so lange. Vielleicht lags ja auch gerade daran?
    Kannst du die Voliere irgendwie durch eine Art "Sichtschutz" etwas vom gesamten Zimmer abtrennen?
    Eine große Pflanze, oder ein Stück Vorhang... so dass der Vogel einfach seine Ruhe haben kann, wenn er möchte.

    Ansonsten könnte ich mir Chimeras Theorie auch gut vorstellen. Einfach den Vogel in Ruhe lassen, wenn er vermehrt schreit. Nicht ignorieren im negativen Sinne, sondern "Distanz" einhalten sozusagen.

    LG
    Alpha
     
  10. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Hallo,bin zwar kein Experte...aber...

    Hallo, Dein Hahn wird höchstwahrscheinlich auf Futtersuche sein oder Ihm ist stinkelangweilig.Zu wenig zu tun..
    Erklärung:
    Du gibst Ihm Futter,nehme ich mal an,aus der Hand,eventuell Leckerlies?

    Hörst Du etwa damit auf? Hey, Du glaubst doch nicht etwa,das ich und meine Henne satt sind,keine Chance...mehr...Nein!...dann gib´s halt ein Konzert,hat doch bisher immer funktioniert,die Flügelose wird schon springen...
    Moment, die Flügelose ist ja noch immer nicht da...es gibt aber noch eine
    Steigerung, setzen wir also einen drauf...

    Ganz einfach, Dein Hahn hat in der Natur die Aufgabe nach Futter zu suchen um die Henne und Ihre Küken mit Futter zu versorgen und das spiegelt sich auch bei den Edels wieder,nur kann Dein Hahn natürlich nicht wirklich suchen, denn es gibt nichts zu suchen, da Du ihn wahrscheinlich treubrav mit bestem Futter versorgst und nun verlangt Er diese Versorgung und zwar mit Nachdruck.Spielzeug interessiert meinen Hahn eigentlich fast überhaupt nicht, wenn dann nur zu einem Zweck,wenn Du verstehst was ich meine...P.S. Leg Ihm mal ein altes Gästehandtuch in den Käfig und einen kleineren Hundeknochen...
    Seit der Geschlechtsreife ist Schluß mit Lustig,wenn ein Edelhahn Verlangt dann werden die Ohren taub und das wird sehr schwer Ihm das wieder abzugewöhnen.
    Ignorieren ist zwar eine gute Chance,aber wirklich eine Besserung zu erzielen, da Hilft nur Dein Durchhaltevermögen,was ich Dir aber ohne weiteres Zutraue.
    Das schaffst Du schon...

    Mein Hahn habe ich wie man es halt bei einem kleinen Kind macht von Anfang an nicht so beachtet und trotzdem hat Er Phasen,na ja, Du weißt ja wovon ich rede...
    Er darf aber nach Futter suchen, kennt auch seine Stellen und das macht Ihm
    eine helle Freude.
    Wenn ich nach Hause komme,gibt´s auch ein Konzert,aber nicht von Beethoven, sondern nicht von schlechten Eltern, dann bekommt Er aber auch seine Chance und darf wieder suchen gehen. Und übrigens, das Obst nicht immer so klein schneiden, Er soll ja auch noch was zu Arbeiten haben,bei Grauen kann ich das allerdings nicht empfehlen, die schmeißen nur alles auf den Käfigboden und sind eh verspielte Clowns, während mein Neuguinea Hahn alles von Rechts nach Links sortiert.Schon mal gesehen wie gleichmäßig ein Maiskolben abgefressen wird?
    Oder ne´ Kiwi abgepellt wird?Apfel wird auch nicht mit Schale gefressen!
    Gib Ihm was zu arbeiten...Dann hat Er auch nicht so viel Zeit zum Schreien...Spielzeug bring´s nicht alleine...
    Gruß und ich drück Dir die Daumen,damit Dein und Omas Schlaf wieder fester werden kann:trost:
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Unser Gerry sucht und findet auch immer etwas: den Teller Trauben auf dem Tisch, die Walnüsse in der Schale in der Küche, die kleinen Dosen mit den Leckerlis, die ihm Regal stehen. Die schmeisst er runter und will sie öffnen. Neulich sprang der Deckel auf und er wollte gerade mit vollen Backen kauen, frecherweise habe ich es ihm dann weggenommen. Und dann schmiert er seinen Futterbrei überall hin. Derzeit sind es die Stuhlbeine, die fürchterlichen Hunger haben. Nur die Rita ignoriert er leider in dieser Hinsicht.

    Cuxgirl, mir ist noch aufgefallen, dass bei dir erst ca. 22.00 Uhr Ruhe herrscht. Bei unseren beiden ist viel früher Schluss, sie verlangen es auch. Allerspätestens um 20.00 Uhr sind sie totmüde und kreischen nach ihrem "Nachthemd", wie ich schon mal erwähnte. Aber trotzdem läuft bei uns TV oder Radio. Aber sie sind hinter ihrem kleinen Tuch abgeschirmt und können den Kopf beruhigt ins Gefieder stecken. Kommentare geben sie trotzdem noch ab und zu.
    Dass du dauernd dein Zimmer umräumst, verunsichert den Charly bestimmt auch. Veränderungen in seiner Umgebung quittiert unser Hahn erstmal mit einem ohrenbetäubenden Geschrei, bis er es als ungefährlich eingestuft hat. Biete ihm einen Sichtschutz an, wie Parrot ebenfalls vorschlug. Und bedräng ihn nicht. Wenn er zurückweicht, dann lass ihn. Er muss doch nicht auf den Arm kommen, sei froh, wenn er mit der Zeit einen Transportstock akzeptiert. Mit dem Clickertraining hab ich es bei unserem Hahn nun geschafft, dass er auf die Hand kommt, aber dazu gehört auch viel Geduld.

    Wünsch dir/euch weiterhin gute Nerven.
    Sitzt er eigentlich mit dem Weibchen zusammen in einem Käfig oder hat er sein eigenes Reich? (Suche mir das jetzt nicht aus deinen früheren Beiträgen raus..... ;) )
     
  12. #11 cuxgirl8633, 31. Oktober 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Also ich hab vor dem fenster einen umhang den ich zuziehen kann ...
    Naja meine beiden halten nich viel vor 22 uhr feierabend maya labert imer noch rum und charlie watschelt noch durch die volie :-)
    Nein charlie sitzt net mit maya zusammen das würd mord und totschlag geben!
    Haben getrennte abteile.
    Das mit der futtersuche ist ne gute idee!
    Ich mach das futter auch nciht klein damit meine beiden arbeiten können auch hab cih so nen ball wo cih obst usw. reinmachen kann den iregndwo anhängen knn und die müssen richtig sich anstellen um an ihr futter zu kommen vielleicht sollte ich den wiedr in betrieb nehmen :-)
     
  13. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Hallo, ...

    das was Karin schon geschrieben hat, ist im Grunde genommen auch meine Art meinen Hahn zu beschäftigen, außerdem werden sämtliche Volieren meiner anderen Vögel durchsucht,außer die der Gould´s,da Sie natürlich nicht frei mit den Krümmschnäbeln fliegen können, die Sperlis sind sehr hartnäckig und es bereit keine Probleme Sie mit den Großen fliegen zu lassen,auch dort geht mein Hahn auf Futtersuche...
    Ich weiß allerdings nicht ob Sie das mit dem Futterball annehmen, einen Versuch ist es allemal wert.
    Mir scheint das Deine Tiere auch garnicht so recht müde sind, meine gehen freiwillig zur Nachtruhe über, hundemüde und Glücklich.Vielleicht ist ja auch zu viel Trubel,aber eigentlich dürfte das auch kein Problem sein meine sind da auch nicht so empfindlich.
    Und was ich Dir noch sagen wollte,mach Dir mal keine Gedanken wegen der Vergesellschaftung, bei meinen Beiden hat es weit über ein Jahr gedauert obwohl Sie jung zusammen gekommen sind.
    Also weiter den Kopf hoch ...nicht entmutigen lassen :)
     
  14. #13 cuxgirl8633, 31. Oktober 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Parrot du sagst das so einfach keinen Kopf machen ich hab nur angst wenns wirklich nicht klappt mit maya und charlie (ich will erstmal warten bis seine federn da sind und sein selbstvertrauen wieder stimmt) was ich dann mit beiden mache weil cih kann sie nich gezwungenermaßen zusammenlassen das geht nciht aber wer weiß vielleicht hab ich ja einmal glück mit sowas :)
    Aber eine erfreuliche Nachricht das Nekton Bio wirkt :-)
    Charlies Kopf und popo federn schießen wie gestrüpp wunderschön und die federn kommen gut aus den kielen raus usw. bloß die schwungfedern halt nocht nicht aber ich hoffe die kommen bald :-)
    Ich will jetzt so spielzeuge bauen mit so nem deckel oder mit stiften weißt was ich mein? So das sie für ihr futter arbeiten müssen usw.
    Ich werd mir jetzt auch wieder angewöhnen das ich das futter quer verteile...ich denke auch das es einfach zu bequem für beide is das das futter entweder in dem bällchen drinne is oder halt im Napf!
    Mal sehen ich werd hier langsam mal etwas schwung in die Bude bringen!
    Shitte is bloß das ich meinen Kletterbaum noch net holen kann weil keiner mit mir fährt...das ist müllweil hab schon alles hier was ich dafür brauche bloß diesen verdammten baum nciht gleichzeitig wollte ich die äste in den volies erneuern!
    Ich werde auch dann meine Kabelasche und meine tapeten so schützen das maya auch immer raus kann udn charlie auch damit die sich auch schön vergnügen können wenn cih net da bin...das prob is halt bloß das maya jetzt nicht mehr mich sondern oma und meine schwester attakiert :)
    Bei meiner oma hängt maya immer sofort anne hacken udn veruscht zu beißen sieht witzig aus aber wenn se oma mal bekommt na ich weiß nicht :-)
    Aber ich werd trotzdem auf jeden fall veruschen eure ratschläge zu befolgen und man kann ja immer nur verbessern :-)
    Aber mir ist auch aufgefallen wir haben ziemlich laute leute über uns wohnen...und immer wenn die kinder im kinderzimmer sind d.h. direkt über mir und es so knallt und scheppert dann fängt charlie richtig an zu gröhlen und hört das oben auf, wird er wesentlich ruhiger!
    Komisch oder?
    Naja die ziehen ja gott sei dank ende des jahres aus :)
    Aber ich werd mir auch mal ein blatt hinhängen und auf schreiben auf welche situationen charlies geschreie lauter wird oder intensiver!
    Achso und charlie quakt rum wenn er z.B. nich dahin kommt wo er hinwill...z.B. mein couchtisch, da is ne decke drauf (weil ch nebenbei immer puzzle) und er will immer unbedingt auf den tisch fragt mich nciht wieso aber sobald er drauf steht fliegt er runter also er spreizt die flügel flattert und springt!
    Naja und da ich angst hab das er sich weh tut so wies ja schonmal der fall war, habe ich ihm seine leiter zur couch weggenommen ...da beschwert er sich auch...
    Ich glaube ich muss hier alles mal fussgängergerecht einräumen :-)
    :prima:
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Cuxgirl
    das ist nicht komisch sondern ganz normal. Wenn ich z.B. in der Küche etwas scheppernd fallen lasse, habe ich hier zweistimmiges lautes Gebrüll, dass einem fast die Ohren abfallen :D
     
  17. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Juppp...

    das ist genauso wie bei mir...
    Es klärt sich langsam...
    Gruß :) :zwinker:
     
Thema:

Schreier wider willen?!?!?!!?!?