Schreihälse

Diskutiere Schreihälse im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen !! Unsere Beiden sind nun seit 8 Wochen bei uns und haben sich super eingelebt. Die Lilli war von Anfang an sehr zutraulich und...

  1. Schiwana

    Schiwana Guest

    Hallo zusammen !!
    Unsere Beiden sind nun seit 8 Wochen bei uns und haben sich super eingelebt. Die Lilli war von Anfang an sehr zutraulich und nun ist auch Lewis anhänglich geworden. Seit 3 Tagen jedoch schreien sie wie die Bekloppten, wenn sie mich sehen. Sobald ich den Raum verlasse, hängen sie am Käfig und schreien und pfeifen. Wenn sie draußen sind sind sie eigentlich sehr ruhig. Aber sie können nun mal nicht den ganzen Tag draußen sein. Wenn sie das Schreien anfangen, mache ich die Zimmertür zu und wenn sie aufhören, mache ich sie wieder auf. Aber sofort schreien sie wieder und hören auch nicht auf. Es fängt schon morgens um 7 Uhr an und dauert den ganzen Tag. Ich habe schon Kopfschmerzen von den grellen Tönen. Wir sind wirklich total entnervt. Sie haben das doch vorher nicht gemacht!!!:nene: Wer kann uns einen guten Rat geben ???? Für schnelle Hilfe wären wir sehr dankbar.
    LG Gaby
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Gaby!
    Wie du schon schreibst-sie haben sich eingelebt und Graue die sich wohl fühlen halten den Schnabel nur wenn sie schlafen und essen!:D
    Wie du in einem anderen Beitrag schreibst-hast du natürlich hier die beste Voraussetzung für einen ziemlich schrillen Ton.Und wenn du darauf reagierst mit "Ruhe" oder anderen Wörtern die einem nun mal entfleuchen wenn man genervt ist (nicht umsonst können auch meine Aras "Ruuuuuuuhe" brüllen:~ )macht man es nur noch schlimmer.Denn dann wird ein Spiel draus.:D
    Am 14.3. schreibst du ,dass die "Ignoriermethode" schon ganz gut klappt-was ist passiert,dass es nach 4 Wochen nicht mehr geht?Warst du inkonsequent und bist doch hin während sie schrieen?
    Wie viel Freiflug bekommen die beiden?Haben sie genug Spielzeug um sich zu beschäftigen,wenn sie in der Voliere bleiben sollen?Könnte ihnen langweilig sein?Hast du vielleicht Radio laufen und sie wollen dieses übertönen?
    Ganz beliebtes Spiel bei meinen-die Kinder sehen TV.....Vögel werden lauter.....TV lauter......Vögel lauter.....TV lauter........Vögel lauter ...bis Muttern einschreitet.:k
    Eigentlich lernen die Grauen ziemlich schnell,dass sie mit den Geschrei nichts erreichen wenn man konsequent ignoriert-was du ja anscheinend mit der Tür auch machst.Oder doch nicht so konsequent?
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. #3 Tierfreak, 18. April 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Gaby,

    leider hilft bei Geschrei wirklich meist nur konsequentes Ignorieren und gut ist natürlich, für viel Abwechslung in der Voliere zu sorgen, wie Bea schon schrieb.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass das an den Nerven zerrt, aber da muss man durch und den längeren Atem behalten.

    Ich glaub, sie wollen mit ihrem Geschrei ihren Freiflug "erzwingen" und in Deiner Nähe sein, da Deine beiden ja nur lautstark protestieren, wenn sie in der Voli sind.

    Versuche den Beiden wirklich nicht loszugehen, auch wenn´s noch so nervig ist. Einen anderen Tipp kann ich Dir leider auch nicht geben :nene:.
     
  5. nebroter

    nebroter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    flensburg
    hallo,

    das hört sich ja schrecklich an. klar graue schreien manchmal, manchmal auch recht ausdauernd, aber wenn sie es wirklich den ganzen tag machen , ist da irgendwas nicht in ordnung.wenn meine mal etwas lauter sind und es mich sehr nervt, stopfe ich ihnen meistens den schnabel mit irgendwelchen esssachen. ein ganzer apfel beschäftigt die beiden eine ganz schöne weile, allerdings könnte es ja dann auch wieder einen belohnungseffekt geben. ist der raum denn ansprechend gestaltet und vor allem gut ausgeleuchtet? denn grade wenn es etwas dunkler ist, dämmerung oder regen, schreien meine auch mehr.

    lg nebroter
     
  6. Schiwana

    Schiwana Guest

    Ich weiß, dass es vor 4 Wochen noch geklappt hat. Danach war ja auch immer alles o.K. Bis Samstag!!!!!!!!! Spielzeug haben sie reichlich in der Voli. Damit beschäftigen sie sich ja auch sehr gerne: Knoten aufmachen, um an die Kugeln zu kommen, Äste zerlegen etc. Das wird aber alles uninteressant, wenn sie mich nicht sehen. So wie jetzt, ich sitze im Nebenzimmer am Computer und höre sie "schräpen". Gerade haben wir noch gespielt, da war alles gut. Jetzt interessiert sie nichts mehr...........
    Es stimmt auch, dass ich in den letzten Tagen ständig "Ruhe jetzt" geschrien habe, weil ich total genervt war. Mache ich aber seit gestern auch nicht mehr. Aber es ist echt schwer, sich zu beherrschen, wenn die ab morgens um 7 rumschreien.
    Danke für Eure Hilfe!!!
     
  7. Schiwana

    Schiwana Guest

    Bei mir klappt das mit dem "Zitieren" irgendwie nicht. Jedenfalls liegt es vielleicht am Wetter? Die Beiden stehen aber bei uns im Wohnzimmer, jedoch haben sie noch eine eigene Lampe, da sie in einer Ecke stehen. Die ist immer an. Müßte eigentlich reichen. Ich weiß auch nicht:( Mit Leckerchen füttern habe ich es auch erfolgreich versucht, jedoch wie schon erwähnt, hat es natürlich den Belohnungseffekt. Ist natürlich auch blöd, ständig was anderes zu versuchen. Ich versuche es weiter mit ignorieren.
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.206
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Schiwana

    so lange du keine Probleme mit der Nachbarschaft bekommst, steck dir einfach mal Ohrstöpsel rein. Das dämpft gewaltig und deine Nerven können sich etwas erholen. (Hab ich übrigens am Anfang auch so gemacht. :D )

    du musst einfach rechts beim Beitrag, aus dem du zitieren willst, auf den Button "zitieren" klicken. Dann kommt der gesamte Text und du kannst rauslöschen, was du nicht zitieren willst. Wichtig ist nur, dass am Anfang und Ende das QUOTE in den eckigen Klammern steht :zustimm:
     
  9. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Was war denn Samstag?Ist etwas vorgefallen?Oder durften sie vielleicht am Freitag wegen des Feiertages länger raus als sonst und wollten das nun am Samstag auch?
    BEA
     
  10. #9 Tierfreak, 18. April 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Also ich würde sie lieber nicht mit einem Apfel oder ähnlichem ablenken, jedenfalls nicht im direkten Zusammenhang mit dem Geschrei.

    Wenn sie schreien und Du dann promt mit einem Leckerchen ankommst, fühlen sie sich evtl. noch mehr bekräftigt und denken wohlmöglich nachher: Geschrei = Leckerchen = Aufmerksamkeit.

    Ich denk ignorieren ist da doch auf Dauer der bessere Weg, wenn auch für die armen Ohren
    der weniger schöne :o .
     
  11. Schiwana

    Schiwana Guest

    Da ich an den Feiertagen arbeiten mußte, durften sie erst raus, als ich nach Hause gekommen bin. Mein Mann kann die beiden nicht rauslassen, weil er sie nicht wieder reinkriegt.:D Wir konnten uns wegen Arbeit und Elternbesuchen auch nicht so kümmern wie sonst, aber das kommt doch überall mal vor. Hab auch schon gedacht, dass es wahrscheinlich damit zusammenhängt. Aber irgendwann muß doch mal wieder gut sein.........
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ja-nicht verzweifeln!:trost:
    Weil du einen bestimmten Tag fest machen konntest,hatte ich gehofft,dass dort vielleicht eine Lösung zu finden ist.:zwinker: Und an solchen Feiertagen,wo wir alle länger schlafen und meist auch noch Gastkinder hier sind,läuft bei uns auch alles anders...so empfindlich sind die Vögel ja dann nun doch nicht.
    Also heißt es für euch alle,Ohropax in die Ohren und bei Geschrei das Zimmer verlassen(oder zumindest keinen Blickkontakt zu den Vögeln=ignorieren) und bei Ruhe wieder rein und loben.Und wenn das nun eine zeitlang so ist,dann müßt ihr da jetzt einfach durch-was ihr jetzt durchzieht,das sitzt und ihr habt einen großen Schritt geschafft.
    Liebe Grüße,BEA
     
  14. nebroter

    nebroter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    flensburg
    also meine schreien auch sobald die sonne aufgeht, deswegen ist das zimmer auch in den helleren monaten mit einer schweren decke abgedunkelt, bis ich aufstehe bzw. den lärm meinen nachbarn zumuten kann. darfst sie nur nicht abdunkeln und dann merken lassen dass es schon hell ist und du wach, denn dass ist für einen grauen sehr schlimm! am wetter wird es wahrscheinlich nicht liegen wenn es so lange anhält, eher an der jahreszeit, im frühling sind alle tiere ja besonders aktiv, aber normal ist dauergeschrei den ganzen tag lang nicht. was machen sie denn nachmittags? da sollten sie eigentlich für ein paar stunden ruhig er sein, wenn nicht ist das noch ein anzeichen, dass deine papageien nicht im üblichen maße herumschreien sondern irgendetwas nicht stimmt.
     
Thema:

Schreihälse

Die Seite wird geladen...

Schreihälse - Ähnliche Themen

  1. Meine Schreihälse

    Meine Schreihälse: Hallo, ich bin neu im Forum, habe mich aber schon seit Monaten hier und auf allen möglichen Seiten im Internet belesen, mit Züchtern...
  2. Grünzügelpapagei Hilfe, Schreihälse

    Grünzügelpapagei Hilfe, Schreihälse: Hallo ihr Lieben, ich habe seit gestern 2 Grünzügelpapageien, beide sind weibchen und Handaufzucht. Sie scheinen sich beide gut miteinander...