schröcklicher Tierarzt?

Diskutiere schröcklicher Tierarzt? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr Lieben, ich hab da ein Problem...eher eine Frage... Meine Charlotte hat keine Federn an der Kehle und auch über den Ohrlöchern is...

  1. #1 roadrunner, 19. Dezember 2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Dezember 2001
    roadrunner

    roadrunner Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hab da ein Problem...eher eine Frage...
    Meine Charlotte hat keine Federn an der Kehle und auch über den Ohrlöchern is das Gefieder eher dürftig.
    Jedenfalls hat der Pauli, mein zweiter Nymph ein viel dichteres Gefieder.
    So sieht sie halt recht zerrupft aus - am Kopf - sonst hat sie ein sehr schönes Gefieder!
    Übermäßig kratzen tut sie sich nicht - hauptsächlich dann, wenn ich sie gekrault habe...oder ist das eher ein "kämmen"?
    Immerhin putzt sie sich ausgiebiger als Pauli - genüßlich Schwanzfedern durch den Schnabel zieh!!!
    Charlotte duscht auch total gerne und is auch sonst viel verspielter als Pauli, weshalb ich nicht wirklich auf eine Krankheit tippe, aber man kann ja nie wissen...
    Zum Tierarzt möchte ich nicht unbedingt gehen, da die zwei so schön handzam sind und ich befürchte halt, daß die zwei mir den Tierarztbesuch übel nehmen...außerdem Autofahrt usw...Also wenn sich`s vermeiden läßt...

    Bin für jeden Ratschlag dankbar!

    Nadja

    P.S.:außerdem schaffe ich es irgenwie nicht ein Bildlein anzuhängen....schade....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sabine

    sabine Guest


    hallo nadja

    was deine befürchtungen angeht, das kann ich schon verstehen. allerdings wäre mir die gesundheit der vögel wichtiger als das sie nachher nicht mehr zu mir auf die hand kommen könnten. den TA besuch + die autofahrt werden sie auch wieder vergessen. in den meisten fällen ist er eh nicht zu vermeiden.
     
  4. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    moin roadrunner,

    also ich gehe auch lieber einmal zu viel zum tierarzt, als einmal zu wenig. züchter haben mir mal erklärt, die pieper lassen sich instinktiv erst mal nicht anmerken, wenn es ihnen schlecht geht, da sie ja "leichte beute wären" wenn ein tier schon ruhig und apathisch wird, geht es ihm schon sehr schlecht. soweit muß man es ja nicht kommen lassen.

    was die zahmheit angeht haben meine beiden mir so einen "ausflug" zum ta noch nie übel genommen. sogar berta, die ich wochenlang zwei mal täglich mit der hand einfangen mußte/muß um sie zu behandeln ist genauso zahm wie immer. im gegenteil, seit es ihr besser geht, habe ich den eindruck sie ist noch zutraulicher. ich denke die tierchen merken auch, daß man ihnen im endeffekt gutes tut.

    gruß,
     
  5. roadrunner

    roadrunner Guest

    Hallo Danke für Eure Antworten!

    ...da habt Ihr schon recht, lieber einmal zuviel gegangen als zu spät... Ich werd`s beherzigen!

    Kann mir vielleicht jemand seine Erfahrungen mit den hier genannten Tierärzten aus München nennen? und wie verpacke ich die zwei denn am besten bei der sch...Kälte?

    Kennt jemand diese Anzeichen, die Charlotte zeigt (Federverlust am Hals?) - hoffentlich nix Ernstes!! zur Zeit legt sie nämlich auch hin und wieder ein Nachmittagsnickerchen ein und außerdem is sie ziemlich warm, kann ein Nymphi auch Fieber haben? entschuldigt die vielen Fragen, aber man kann ja, wenn`s um die lieben Kleinen geht, nie genug wissen - Ihr merkt schon, ich bin ziemlich unsicher ... am besten morgen mal zum TA - und wenn`s nur zum check-up ist....

    @Claudia... nachdem deine süße Berta auch alles heil und ohne großen Schrecken überstanden hat, kann ich`s ja wagen!- hat mich schon sehr beruhigt!


    Also erst mal besten Dank!

    Nadja
     
  6. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    also mit dem Nachmittagsnickerchen hat eigentlich nicht
    viel zu sagen, unsere Lieblinge dösen ja öfters mal am
    Tag, es ist nur auffällig, wenn sie das Beinchen nicht
    einziehen, den das machen sie sonst immer.

    Also mit der Körpertemperatur, Vögel haben allgemein
    eine sehr hohe Körpertemperatur und es ist eher bedenklich,
    wenn die Temperatur sinkt !

    Aber genaueres kann dir wirklich nur ein TA sagen,
    den lieber einmal zu viel als zu wenig !

    Ist sie auch aufgeplustert ? Den das ist ein richtiges
    Krankheitszeichen.

    Liebe Grüße

    Nymphie (Petra)
     
  7. roadrunner

    roadrunner Guest

    Hallo!

    Also schlafen tun Sie beide auf einem Bein! - Gott sei Dank! - aufplustern tun sie sich aber auch beide - bei Pauli denk ich mir eigentlich nicht so viel, denn die zwei sind eigentlich immer sehr ruhig und brav (könnten sich ruhig mal mehr trauen!) - der döst eigentlich nur und bleibt dabei immer noch aufmerksam und zwischen den Schlafpausen fressen sie ja auch und spielen oder fliegen ein bischen... nur Charlotte schläft mir zur Zeit ein bischen zu viel und das auch mit dem Kopf im Gefieder...

    Die Körpertemperatur is jedenfalls schon erschreckend - ich nenn sie grad immer "Glühwürmchen", aber wenn die Vögelchen immer ne recht hohe Temperatur haben...
    Ich tät`s ja gern vergleichen, aber Pauli läßt sich nicht kraulen...leider...gibt`s da nen Richtwert - temperaturmäßig?

    Morgen ist jedenfalls TA-Zeit und wenn nix is, dann bin wenigstens ich beruhigter...


    Vielen lieben Dank
    Nadja
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

schröcklicher Tierarzt?

Die Seite wird geladen...

schröcklicher Tierarzt? - Ähnliche Themen

  1. Tierarzt schneidet vogel beim krallen kürzen

    Tierarzt schneidet vogel beim krallen kürzen: Hallo Community, ich war heute zum ersten mal bei einem anderen Tierarzt, um die krallen meines Wellensittichs schneiden zu lassen. Dabei schnitt...
  2. Wellensittich nach Behandlungen nicht mehr zahm!

    Wellensittich nach Behandlungen nicht mehr zahm!: Guten Tag, Ich war mit meinem Wellensittich beim Tierarzt, da er Milben hatte. Der hatte mir jetzt ivermectin (2 mal) als Spot on gegeben und...
  3. Im Sperrgebiet nicht zum Tierarzt dürfen?

    Im Sperrgebiet nicht zum Tierarzt dürfen?: Hallo, ich habe gestern mal wieder einen Anruf beim Tierarzt mitbekommen, wo jemand einen kranken Vogel hatte, aber der Meinung war er könnte...
  4. VK Tierärzte um Ulm herum

    VK Tierärzte um Ulm herum: In unserer foreneigenen VK Tierarztliste finde ich nichts in der Nähe von Ulm... Wo fahrt ihr Ulmer mit euren Vögeln hin? Ich frage für eine...
  5. Vogelkundige Tierärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Tierheilpraktiker

    Vogelkundige Tierärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Tierheilpraktiker: Da ich zur Zeit die TA Tabelle nicht bearbeiten kann, hier ein weiterer vk TA, Rüdiger Mauhs und Partner, Lindenstraße 12, 01640 Coswig, Telefon...