Schubladen für Voliere?

Diskutiere Schubladen für Voliere? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, da meine alte Voli langsam, aber sicher nicht mehr die Beste ist, haben wir uns (Mein Männlein weis noch nichts von seinem Glück :D)...

  1. BigMama

    BigMama Guest

    Hallo,
    da meine alte Voli langsam, aber sicher nicht mehr die Beste ist,
    haben wir uns (Mein Männlein weis noch nichts von seinem Glück :D) entschlossen eine neue zu bauen.
    Wie sie aussehen soll, hab ich mir schon überlegt und geplant.
    Mit dem Unterteil/Schubladen habe ich so meine Probleme.
    Schubladen bauen kann ich nicht. Gibt es solche vielleicht irgendwo
    zu kaufen?
    Habt ihr vielleicht mal Bilder für mich wie ihr das Unterteil geregelt habt?

    Meine Voli soll die Maße 2,50b x 2,00h x 1,00t m haben und in der Mitte
    teilbar sein.Die Voli soll auch einen ca. 40cm hohen Sockel als
    Stauraum haben. Dann wäre sie 2,40 hoch.

    Würde noch einen Tipp brauchen. Wie baut ihr Türen, so dass ich nicht
    schief sind. Meine verzieht es mit der Zeit immer.

    Lieber wäre mir eine Voli aus Alu aber da weis ich nicht wie ich das Gitter
    dran bekommen soll.

    Schöne Grüsse
    Alexandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Holz ist ein Werkstoff, der "arbeitet". Versuche, Holz zu bekommen, das bereits besser abgelagert ist und weniger Feuchtigkeit enthält.

    Mit Blindnieten geht das recht gut, geht aber ganz schön in die Hände. :D
     
  4. frivoe

    frivoe Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alexandra,


    Gute finde ich Kunststoffladen. Da sie nicht so empfindlich sind wie Holz oder Metalle. Eine Möglichkeit wäre :
    http://www.singold-kunststoff.de/Tier.htm


    Statt der Nieten kann man vielleicht auch sog. Drillschrauben verwenden.Da kann man sich dann auch noch das Löcherbohren erparen. ;)

    Schöne Grüße Fritz
     
  5. #4 Alfred Klein, 23. Mai 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Das ist ein ganz einfacher Trick. Du darfst die Türen nicht mit Metallwinkeln herstellen sondern mit Holzdübeln und Weißleim. Ist mehr Arbeit, Du mußt Löcher bohren und die Dübel reinkleben, das hält aber bombenfest und dann verzieht sich nichts mehr.
    Habe das von einem Schreiner und auch selber ausprobiert, das klappt wirklich.
     
  6. #5 Zugeflogen, 23. Mai 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hi,

    ich habe auch schubladen unten drin. selber gebaut - kein problem.

    schau mal hier

    und dies hab ich noch auf die schnelle gefunden:
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      Dateigröße:
      16,9 KB
      Aufrufe:
      305
  7. #6 Federmaus, 24. Mai 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Alexandra :0-

    Ich habe meine Schubladen beim Schlosser am Ort machen lassen.

    Volierenbau/volierenbau.html]Zoo Hohlweg[/URL] hat mir im Dezember auch Kunststoffschubladen angeboten. Ich weiß nur nicht ob die zum verschicken gehen. Aber das läßt sich ja erfragen :jaaa: .


    Hier ein Bild von Volie mit Schublade. Ein besseres kann ich am Donnerstag beim Ausputzen machen.
     

    Anhänge:

  8. BigMama

    BigMama Guest

    Hallo,
    danke für die prima Tipps.
    Die Kunststoffschubladen finde ich eine gute Idee.

    @Federmaus
    War auch meine erste Idee, welche bei unserem Schlosser machen zu lassen,
    aber der hat leider Wucherpreise. Aber magst Du nicht auf nen Schluck
    Kaffee vorbeikommen:s ;), sieht klasse aus Deine Voli.

    @Zugeflogen
    Für Schubladen bin ich echt zu dämlich ! Hast Du da Teichfolie drin?
    Falls ja wird die nicht angeknabbert?

    Wenn fließen nicht so ne menge Arbeit wäre, würde ich die Voli ausfliesen.
    Habe ich bei dem Hamsterkäfig meiner Tochter gemacht, und mir geschworen
    einmal und nie wieder.

    Gruss
    Alexandra
     
  9. birder

    birder Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Dresden
    hallo sebastian, sieht schon total professionell aus deine volli - bin auch gerade beim bauen und komme den schubläden (kotschübe) immer näher - ich sehe, du hast da ein anderes oder beschichtetes material als boden - was ist das für material?? - habe mich auch für selbstgebaute schübe entschieden, das sieht einfach bei einer voliere aus holz viel besser aus als die plastikdinger - freue mich auf eine antwort , schönen abend
     
  10. #9 Zugeflogen, 24. Mai 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    @BigMama und birder:
    das dunkle ist betonplan. es wird auf dem bau zum einschalen verwendet. es ist etw 2 - 3 mm dick und wasserabweisen, lässt sich somit super abwaschen.

    die schubladen hab ich aus latten und dem betonplan gefertigt. zuerst einen rahmen aus latten herstellen und anschließen von unten die zurechtgeschnittene betoplanplatte aufschrauben.
    wers ganz edel mag, kann das ganze auch mit nut machen. eine nut in den rahmen schneiden und die platte einschieben.
     
  11. birder

    birder Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Dresden
    danke sebastian für den tip, ich hoffe den betonplan kaufen zu können, oder muß ich da aufm bau arbeiten ? - habe ja das klasse buch von ernst albrecht "käfig -und volierenbau" , das steht der schubladenbau auch schön detailiert drinnen, nur dein material fehlte mir noch in der sammlung ...- nochmals danke, bis bald
     
  12. BECO

    BECO Guest

    Hallo,

    ich habe für meine Voli keine Schubladen sondern eine einzige Bodenplatte genommen. Ist vom Holzhandel. Die hab ich mit Klarsichtfolie beschichtet (mit Tackern) und genau in die Elemente eingepasst.

    Vorteil ist, daß diese Variante sehr kostengünstig ist, Nachteil, die Voliere wird recht schwer damit, sollte also nicht zu oft verschoben werden.
     

    Anhänge:

  13. #12 Zugeflogen, 24. Mai 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hi frank,

    obs das so im baumarkt gibt - keine ahnung. ansonsten frag mal bei nem bauunternehmer, soviel ich weiß ist das abfall, wenn das zeugs vonner baustelle zurückkommt, der teuer entsorg werden muss.
     
  14. #13 Federmaus, 24. Mai 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Auf enen Tee vorbei kommen wäre keine schlechte Idee :cheesy: , ist aber leider etwas weit obwohl Du auch in Bayern bist :( .
    Wenn Du willst kann ich Dir noch eine Tel.nr von jemand geben, der mir auch Plastik Kotwannen angeboten hat. Weiß aber auch hier nicht wie es mit den Versand ausschaut. Wenn ja schreibe mir ne PN :jaaa: .

    Hier ist die ganze Voliebaustory :S .
     
  15. frivoe

    frivoe Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    die Kunststoffladen kann man sich auch leicht selber bauen. Am einfachsten und preisgünstigsten geht das mit Polystyrolplatten. Diese bekommt man als Plattenware (1 x 2 Meter) . Man kann sie schneiden ähnlich wie Glas (Anritzen und abbrechen) und dann zu einer Lade zusammenkleben. Eine Platte (1x2m) kostet ca. 25,- Euro.

    Der "zuständige" Beruf wäre Klempner oder Spengler. ;) Schlosser verarbeiten meistens nur wenige und daher auch teure Bleche. :)
    Verzinkte Bleche oder Zinkbleche halten aber auch nicht sehr lange. Auch Alu wird vom Kot angegriffen. Am besten , aber auch am teuersten, ist da wohl Edelstahlblech.

    Hier noch eine Adresse für Profile:
    http://www.kurotech.de/diessner/produkte.htm
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Alexandra,

    > Habt ihr vielleicht mal Bilder für mich wie ihr das Unterteil geregelt habt?

    Ich habe sie einfach weggelassen, und statt dessen einen 0815 Bodenbelag (sowas PVC-artiges halt) verwendet. Einstreu wird einfach nach vorn rausgekehrt, dann feucht ausgewischt. Aber Vorsicht: manche Vögel (Agas z.B.) knabbern das Zeug kaputt, da geht das nicht. Unsere Sperlinge und der Graue lassen den Bodenbelag in Ruhe, da ist das OK. Ansonsten halt Plastik oder Schlosser, wie schon geschrieben. Holz würde ich nicht nehmen, das muss wegen der Feuchtreinigung schon gut versiegelt sein (viel Arbeit). Ausserdem sind Holzkonstruktionen der ideale Wohnraum für Parasiten. Alu oder Kunststoff ist da sehr viel pflegeleichter.

    > Würde noch einen Tipp brauchen. Wie baut ihr Türen, so dass ich nicht
    schief sind. Meine verzieht es mit der Zeit immer.

    Geht mit Alu-Rahmen problemlos.

    > Lieber wäre mir eine Voli aus Alu aber da weis ich nicht wie ich das Gitter
    dran bekommen soll.

    Großkopfblindnieten, wie schon geschrieben. Leider ziemlich aufwändig (Löcher bohren) und teuer.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  18. #16 Stefan R., 26. Mai 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    www.system-finster.de fertigt auch Kotschubladen.

    Ich habe welche aus Edelstahl, keine Angst, die sind nicht so schwer, aus recht dünnem Metall.
    Die lassen sich sehr gut reinigen und waren auch nicht so schrecklich teuer.
     
Thema: Schubladen für Voliere?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelvoliere kaufen

    ,
  2. unterteil für voliere bauen

    ,
  3. kotschublade für voliere bauen

    ,
  4. schubladen vogelvoliere,
  5. kotschublade selber bauen,
  6. Kunststoffladen klein,
  7. voliere selber bauen mit schublade,
  8. innenvoliere kaufen,
  9. Schublade für voliere selber bauen ,
  10. kunstoff schublade für voliere