Schuss auf Mäusebussard

Diskutiere Schuss auf Mäusebussard im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Nabend. Südwind...meinst du, mit Militanz, Ignoranz und Fanatismus kommst du weiter ??? Du erreichst genau das Gegenteil. Und ich nehm dich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #61 Geierhirte, 14. April 2009
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Südwind...meinst du, mit Militanz, Ignoranz und Fanatismus kommst du weiter ??? Du erreichst genau das Gegenteil. Und ich nehm dich mittlerweile nicht mehr ernst.
    Nicht nur, dass du überall wo es nur geht, eine bestimmte Personengruppe provozierst, ja sogar in gewisser Weise beleidigst...nein, jetzt gehst du hier auch noch die Moderatorin an, die sich möglichst neutral verhält und darauf achtet, dass Diskussionen, die von dir aufgeheizt werden, in geregelten Bahnen verlaufen. Das ist, gelinde gesagt, eine Frechheit.

    Anstatt mit (Fach)Wissen zu überzeugen über das, was du schreibst, drehst du dir Sachen immer wieder so hin und deutest Texte, wie es dir passt. Verstehst du überhaupt etwas von dem, was du hier schreibst, oder vielmehr, was du immer verlinkst ?? Manchmal glaube ich, eher nicht.
    Du hast nur das Feindbild Jäger im Kopf. und immer, wenn ein solcher gegen das Gesetz verstößt, machst du einen riesen Zirkus darum.
    Wären es, wie von mir schon als Beispiel gebracht, Müllmänner, Postboten, Arbeitslose oder was weiß ich, wer, würdest du nicht ein Wort darüber verlieren...
    Übrigens: Was hat meine Beispielnennung (Müllmänner) mit Verunglimpfung zu tun ??? WAS ???
    Es ist vollkommen irrelevant, WER den Bussard getötet hat...es ist ein Verstoß gegen geltendes Recht und wird bestraft.

    Ich empfehle dir, deinen Fanatismus mit Gleichgesinnten auszuleben...hier im Forum ist dafür kein Platz und es wird zunehmend enger...
    Oder aber argumentiere sachlich und wertfrei...was zuletzt sicher zu mehr Erfolg führt...

    Gruß, Geierhirte
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 Ottofriend, 14. April 2009
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
  4. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    milianz, ignoranz, fanatismus? der ball geht an dich zurück. als moderator darfst du scheinbar alles unterstellen.
    was für gegenteil denn? dass jäger, die greifvögeln nachstellen, endlich auch erwischt und verurteilt werden und ich das im artenschutzforum veröffentliche? du bist niemand, der straftäter im artenschutz, vertuschen kann.
    es tangiert mich peripher.
    dann zeig doch mal wo? ich stelle artikel über artenschutzverstösse ein, die nicht von irgend jemanden ausgeführt werden. müllmänner waren es sicher nicht. sonst würde dies ja aus den berichten hervorgehen.
    davon träumst du oder zeig mir eine einzige angebliche beleidigung. du findest keine. es sei denn, die veröffentlichung der artikel siehst du als beleidigung.
    das ist eine verdrehung der tatsachen, die du dir hier erlauben darfst aber nicht ich.

    nein, das tust allenfalls du.
    das weisst du ganz genau, dass, was ich schreibe, gut recherchiert ist. aber das macht euch ja scheinbar so nervös und wütend.
    im artenschutz kann ich kaum über den bäcker berichten
    nein, den zirkus vollführt ihr mit mir. ich zeige auf, wie einige, einer bestimmten gruppierung, (wie du es nennst), mit recht und gesetz umgehen.
    eine weitere unterstellung und ein wahrlich unpassendes beispiel, wie von dir schon mal gebracht. es gibt keine berichte über deine möglichen aufgezählten müllmänner u.d.gleichen. ich würde sie genauso hier einstellen. ohne frage.
    das fragst du mich, als derjenige, der vorgibt, mich nicht ernstzunehmen.
    hab ich was anderes behauptet?

    stell dir vor, alle nachrichten und berichterstatter würden uns auf diese weise informieren. immer unter dem vorwand, es sei völlig nebensächlich, wer der straftäter ist, oder welcher politiker oder manager unsere steuergelder verschwendet u.s.w. u.s.fort? so läuft das eben nicht. oder wie soll ich einen artikel über artenschutzverstösse ohne benennung der täter einstellen. das sind fertige presseartikel. da lässt sich nichts vertuschen. und das ist auch gut so. aufklärung lässt sich nicht, durch informationssperre betreiben.
    nur weil du beleidigend sein willst, bin ich sicher kein fanatiger oer militant. das bringen leute wie du vor, die sonst nichts entgegenzusetzen haben, ausser unterstellungen.
    . was natürich nur eure einstellungen und trugschlüsse zu lässt.
    zu mehr erfolg für euch, meinst du wahrscheinlich. ihr verdreht mir nur alles um mich loszuwerden, denn ihr könnt mir keinen einzigen regelverstoss nachweisen.

    du geierhirte tauchst hier auf und fragst nach angeblichen mordanschuldigungen die hier keiner losliess und nicht zur debatte steh´n. das seh ich als hetze. so und jetzt macht was ihr wollt. :p
     
  5. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Da Du es nicht verstehst, daß es offtopic ist, was du da schreibst, gehe ich davon aus, daß das Thema Mäusebussard nun vom Tisch ist.
    Streiten kannst du dich in der Quasselecke, das schrieb ich bereits mehrmals.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Schuss auf Mäusebussard
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bussard naturschutz

    ,
  2. warum sind bussard geschützt

    ,
  3. bussard jagdrecht

    ,
  4. bussard schonzeit,
  5. mäusebussard unter naturschutz,
  6. bussarde erschossen,
  7. mäusebussard abschuss strafe,
  8. Bussard schutzstatus
Die Seite wird geladen...

Schuss auf Mäusebussard - Ähnliche Themen

  1. Mäusebussard?

    Mäusebussard?: Servus Communitiy, Leider habe ich nur 2 sehr schlechte Fotos da ich eigentlich nur auf die Alm laufen wollte. Aber der Vogel hat einen Falken...
  2. Mäusebussarde dürfen bejagt werden?

    Mäusebussarde dürfen bejagt werden?: Hallo, ich habe gelesen, dass Mäusebussard teils unter das Jagdrecht fallen. Aber es sind doch geschützte Greifvögel mit Anhang B. Liegt hier das...
  3. Wespen- oder Mäusebussard?

    Wespen- oder Mäusebussard?: Hallo zusammen. Deutschland, Brandenburg, Niederlausitz, Tagebaugebiet. Bin etwas unschlüssig anhand des schlechten Bildes. Als ich ihn durch´s...
  4. Mäusebussard

    Mäusebussard: Servus Community, Heute sind 5 Störche über dem Kirchturm gekreist, es war ein Traum ihnen zuzusehen. Darüber kreisten 3 Greifvögel war das nur...
  5. Mäusebussard oder Rohrweihe?

    Mäusebussard oder Rohrweihe?: Halli Hallo, drauße dachte ich es sei ein Bussard. Im Nachhinein scheint mir Hals und Kopf zu lang, dazu die hängenden Füßchen?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.