Schutzhaus für Graupapageien

Diskutiere Schutzhaus für Graupapageien im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Moni, habe gerade gesehen, dass ihr die Tür direkt in die Sandwitch-Platten eingesetzt habt. Uns wurde wegen angeblicher Stabilität davon...

  1. #21 Moni Erithacus, 10.07.2019
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Bielefeld
    Das ist nur eine kleine Tür die direkt von der Außenvoliere ins Schutzhaus führt,rechts ist noch eine eine große bzw. normale Tür mit Fenster und 1 Fenster noch extra.
     
  2. #22 terra1964, 10.07.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    439
    Ort:
    32139 Spenge
    Oft bekommt man Reste bei Dachdecker Firmen. Wenn die eine Fabrik gabst haben ist oft noch genug übrig um so kleine Häuschen davon zu bauen.
    Gruß
    Terra
     
  3. #23 Alfred Klein, 11.07.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.683
    Zustimmungen:
    695
    Ort:
    66... Saarland
    Nun, man kann so ziemlich alles nehmen was stabil ist. Angefangen bei Zinkblech über OSB-Platten bis hin zu verleimtem Schichtholz wie das welches man in Autoanhängern als Boden verwendet. Dieses ist absolut wetterfest und äußerst stabil, allerdings auch nicht billig. Das als Außenwand und innen faserverstärkte Gipsplatten auf die man Wandfliesen kleben kann. OSB-Platten kann man wenn als Außenwand auch wetterfest imprägnieren, muß man halt alle zwei Jahre überstreichen, und als Innenwand ebenfalls mit Flexkleber mit Fliesen verkleiden.
     
  4. #24 kongograupi, 11.07.2019
    kongograupi

    kongograupi Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    2
    Fliesen sind glaube ich gut..... Für den Boden habe ich ja schon welche (eBay-Schnapp:-) Noch kein Spatenstich getan, aber Hauptsache ich habe schon Fliesen in der Garage liegen.... ;-)))
     
  5. #25 Sammyspapa, 11.07.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Idstein
    Ich muss sagen, die Sandwichplatten haben es mir angetan! Ist sicher deutlich einfacher als zu mauern und man spart sich den Putz außen und innen und die Isolierung. Eigentlich ziemlich geil! Hab ein bisschen rumgestöbert und auch 2. Wahl Platten gefunden. Das ist preislich selbst im Vergleich zu Ytong Mauer ziemlich unschlagbar.
    Darf ich dich vielleicht nach ein paar Bildern bitten, wie ihr das verarbeitet habt? Einmal die Eckpfosten, die Stöße der Platten und das Dach? Ich geh davon aus, dass man es mit einer Stichsäge zuschneiden kann, oder?
    @kongograupi möchte hier nicht deinen Fred vollmüllen oder so, aber bei mir pressiert es im Moment stark mit dem Schutzhaus und es geht am Wochenende los. Eigentlich wollte ich mauern, aber mittlerweile erscheinen mit die Platten praktischer und besser.
    Also falls dir das nicht recht sein sollte mit den Bildern o.ä dann bitte melden. Dann bitte ich Moni um die Bilder per PN :)
     
  6. #26 kongograupi, 12.07.2019
    kongograupi

    kongograupi Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    2
    @Sammyspapa
    Sehr gerne darfst Du! Auch wenn ich im Moment noch eher der Holzfraktion angehöre, freue ich mich über Bilder, gerne auch von Deinem Projekt ;) Jedes Schutzhausbild ist für mich bereichernd und vielleicht überzeugen mich dann Bilder ja doch noch. Im Augenblick finde ich einfach die Optik nicht so schick und denke irgendwie, dass man ein mühsam geklöppeltes Holzhäuschen besser isolieren kann und vielleicht ist es auch stabiler?
    Wie groß wird Dein Haus und wie hast Du Dir die Aufteilung und so gedacht? Und: Für wievielte Vögel welcher Art?
     
  7. #27 terra1964, 13.07.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    439
    Ort:
    32139 Spenge
    Ich hatte mich auch mal mit den Platten beschäftigt, die Isolierung ist gestern als jede Steinwolle. Gurgel mal nach Häusern aus Sandwichplatten.
    Wenn die Optik nicht gefällt kann man die ja außen mit Holz verkleiden.
    Gruß
    Terra
    Ps. Soviel ich weiß wird das mit dem Messer geschnitten , für ne Stichsäge ist das zu dick.
     
  8. #28 fneum001, 13.07.2019
    fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Brandenburg
    Sandwichplatten zu schneiden ist nicht ganz so einfach, da die Aussenbereiche aus Aluminium sind. Mit einem Messer kann man maximal die Füllung trennen. Für uns gab es 3 Möglichkeiten.

    1. der Verkäufer hat uns angeboten, die Restabschnitte, 2. Wahl, auf Maß zu zuschneiden. Hier hätte jeder Schnitt € 10,00 gekostet. Problem war aber, dass nur ein gerader Kantenschnitt angeboten wurde. Ausschnitte für Fenster und Türen wären nicht dabei.

    2. ein professionelles Werkzeug zu kaufen, wie z.B. den TruTool TPC 165. Der Preis ist jedoch utopisch, da wir ihn sonst kaum gebraucht hätten.

    3. eine elektrische Stichsäge mit einem speziellen Sägeblatt für Aluminium bzw. Sandwichplatten.

    Variante 3 war dann unsere Wahl für die 100‘er Seitenwände. Die 5 mal 135‘er Dachplatten hatten wir uns auf Maß liefern lassen. Bei der Stichsäge unbedingt darauf achten, dass es eine qualitativ hochwertige und leistungsfähige ist, notfalls eine Profimaschine ausleihen (Boels etc.) und die Sägeblätter selbst kaufen. Mit einer billigen Discounter-Maschine kommt man nicht weit, wenn man gerade Schnitte ( 90 Grad-Winkel) benötigt.

    Wenn man ausschließlich Originalteile für Sandwischplatten kauft, wie z.B. Montageschinen bzw. Dachkannten, Rahmen etc., kann es recht teuer werden. Um den Preis tief zu halten, einfach nach Alternativen bei YouTube suchen bzw. googeln.
     
    Sammyspapa gefällt das.
  9. #29 fneum001, 13.07.2019
    fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Brandenburg
    Für den Fall könnte man dann dünnere Sandwichplatten einsetzen, die dann auch billiger sind.
     
  10. #30 fneum001, 13.07.2019
    fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Brandenburg
    Ein Tip noch. Für die Montage von Schienen und Winkel haben wir überwiegend Blindnieten verwendet. Vorbohren, einsetzen und abdrücken .... fertig. Geht schnell und hält super. Ggf. Kann man diese auch schnell wieder ausbohren.
     
    Sammyspapa gefällt das.
  11. #31 Sammyspapa, 13.07.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Idstein
    Das Haus soll eine Grundfläche haben von 2x3 Metern, mit Pultdach und einer Höhe von 3 auf 2 Meter abfallend. In der drei Meter Front ein Doppelfenster, in der Rückseite noch ein kleineres und seitlich eine Balkontür.
    Soll für zwei Rosakakadus sein. Innen am Boden wird gefliest oder mit Estrich glatt gezogen und versiegelt mit Abfluss in der Mitte, Heizung drin an der Zentralheizung angeschlossen, Strom, Wasser, Beleuchtung in Form einer Bright Sun.
    Außenanlage wird 4x3x3,5 LxBxH mit integrierter Beregnungsanlage.
     
  12. #32 kongograupi, 15.07.2019
    kongograupi

    kongograupi Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    2
    Dann bau mal schnell zu :-) ...und gib uns Fotos mit detaillierten Beschreibungen. Das ist ja ähnlich wie mein Plan.

    Terrasse schrieb, dass diese "popeligen" 10 cm besser als Dämmwolle isolieren. Ich kann mir das so schwer vorstellen,....
     
  13. #33 Moni Erithacus, 16.07.2019
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Bielefeld
    Habe ein paar Fotos gemacht,vielleicht könnt Ihr was damit anfangen.Unser Schutzhaus war allerdings ein "Fertigteil" ,es waren 11 Teile,die man zusammen Puzzeln musste
     

    Anhänge:

  14. #34 Sammyspapa, 16.07.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Idstein
    Lieben Dank :) sieht richtig geil aus. Auch richtig schön hell innen. Super!
    Damit kann ich doch schonmal was anfangen denke ich.
     
  15. #35 fneum001, 17.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2019
    fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Brandenburg
    Sieht sehr schön aus. Über Fertigteilhäuser hatten wir uns auch informiert, aufgrund der Preise aber wieder Abstand genommen. In unserer Konfiguration: 5 m Länge, 3 m Breite und knapp 3 m Höhe hätten wir das 3-fache bezahlt.

    Nachteil für uns dann allerdings die wesentlich längere Bauzeit, zumal wir in diesem Bereich absolute Laien sind (Beruf in der U-Bahn- Fahrzeugtechnik) und meine Frau und ich alles alleine bauen. Heißt aber auch, dass es Jeder machen kann, der wenigstens genau so wenig Ahnung hat, wie wir.
     
  16. #36 fneum001, 17.07.2019
    fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Brandenburg
    @Sammyspapa, du hattest geschrieben, dass du eine Beregnungsanlage einbauen möchtest. Das Thema interessiert uns brennend, leider haben wir bislang nichts papageienfestes gefunden, vielleicht kannst du uns oder auch ein Anderer einen Tip geben. Die Düsen müssten ja innerhalb der Außenvoliere innen eingesetzt werden, da käme ja nur Edelstahl oder Messing/Kupfer infrage. Wir haben da noch nichts vernünftiges gefunden. Vorzugsweise würden wir Nebeldüsen verwenden wollen, ist aber kein Muss.
     
  17. #37 Sammyspapa, 17.07.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Idstein
    Den Tipp für die Beregnung hab ich von rudolf46. Dazu braucht man Öleinspritzdüsen aus einer Zentralheizung. Entweder alt oder gebraucht. Gebraucht hat die jeder Heizungsbauer da herumliegen, neu kosten sie pro Stück ca 8€ im Netz. Diese Düsen möchte ich dann jeweils ins Ende eines H-förmigen Kupferrohrgestells einlöten und ab geht die Lutzi. Die Düsen haben unter normalenm Leitungswasserdruck einen Sprühradius von ca 1-1,5m je nach Modell und produzieren einen feinen Sprühnebel.
    Finde ich eigentlich sehr cool die Lösung :)
     
    terra1964 gefällt das.
  18. #38 terra1964, 17.07.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    439
    Ort:
    32139 Spenge
    Dämmeigenschaften von Sanfwichplatten - der U-Wert
    Ich würde mal Dachdecker Firmen in eurer Nähe nach Restposten fragen.
    Ich arbeite in einer Entsorgungs Firma und sehe häufig das diese Platten weg geschmissen werden.
    Gruß
    Terra
     
  19. #39 fneum001, 17.07.2019
    fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Brandenburg
    Vielen Dank für den Tipp, da würden bei meiner Voliere 4 Düsen ausreichen.
     
Thema:

Schutzhaus für Graupapageien

Die Seite wird geladen...

Schutzhaus für Graupapageien - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei aus dem Tierschutzheim

    Graupapagei aus dem Tierschutzheim: Liebe alle, vor knapp zwei Wochen habe ich gesehen, dass es im hiesigen Tierschutzheim einen Graupapagei gibt, und da ich die Tiere total toll...
  2. 14 Jahre alter Graupapagei in gute & erfahrene Hände abzugeben

    14 Jahre alter Graupapagei in gute & erfahrene Hände abzugeben: Schweren Herzens müssen wir aus persönlichen Gründen (die wir natürlich gerne nennen) unseren 14 Jahre alten Graupapagei abgeben. Papiere sind...
  3. aggressiver graupapagei

    aggressiver graupapagei: hallo hoffe ich finde hier hilfe. wir haben seit etlichen jahren einen graupapagei aus einer schlechten haltung übernommen. soweit , so gut....
  4. In welcher Umgebung Clickern (trainieren) mit Naturbrut

    In welcher Umgebung Clickern (trainieren) mit Naturbrut: Hi, ich weiß nicht so Recht weiter. Vielleicht habt ihr ja wieder einen Tipp für mich, ich wäre sehr dankbar. Ich habe die Anweisung mit dem Stock...
  5. Paar Graupapageien

    Paar Graupapageien: Biete aus privaten Gründen ein Pärchen Graupapageien. Beides Handaufzuchten und im Jahr 2017 geschlüpft. Sind unzertrennlich und werden nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden