Schutzhaus

Diskutiere Schutzhaus im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich habe zwar gerade erst eine Volliere gebaut, aber da war das Schutzhaus praktisch schon vorhanden. Das ganze hat die Maße, die für...

  1. Hexe71

    Hexe71 Guest

    Hallo!

    Ich habe zwar gerade erst eine Volliere gebaut, aber da war das Schutzhaus praktisch schon vorhanden. Das ganze hat die Maße, die für große Ara´s halt sein sollten. Mir ist das Dingen aber irgendwie viel zu klein.
    Jetz möchte ich ein Schutzhaus von B 5 m, T 4 m und H 2,5 m bauen und eine eben so große Außenvoliere daran. Das ganze soll dann durch eine 1,60 m breite Tür miteinander verbunden werden.
    So, jetzt zu meinen Fragen.
    Brauche ich dafür eine Baugenemigung?
    Was braucht man um eine solche zu bekommen?
    Was für ein Untergrund muß unter die Bodenplatte?
    Das ganze will ich natürlich mauern, aber wie mache ich dann das Dach?
    Ich hatte vor ein Flachdach mit leichter schräglage und einem Kändel für das Regenwasser zu machen. Aber wie bekomme ich das ganze dicht und Isoliert?
    Fragen über Fragen.....
    Gibt es hier jemanden, der so was schon gebaut hat und mir Tips geben kann?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pidl

    pidl Guest

    Was für ein Projekt !!!!

    Da hast Du Dir ja einiges vorgenommen.

    Kennst Du diese Seite www.wellivilla.de ???

    Schau doch da mal rein. Die Silvia hat mittlerweile Erfahrung mit so großen Projekten. Wenn Du sie anmailst, kann sie Dir bestimmt viele Tipps geben.
     
  4. #3 Papageienfreak, 10. August 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    brauch man für eine Außenvoliere eine Baugenehmigung?

    Nur wenn man ein Fundament legen lässt oder ?

    ich denke man kann Waschbetonplatten nehmen und da drauf dann bauen...

    wer weiß mehr ?

    bitte um antwort
     
  5. Hexe71

    Hexe71 Guest

    Hallo!

    Kann mir denn wirklich keiner helfen? Nicht mal mit ein paar Tips wo ich mich eventuell erkundigen kann?:?

    Hallo pidl!
    Die Welliwilla habe ich mir angesehen, aber die ist aus Holz und um etwas kleiner. Ich will ja nun aber mauern.
    Trotzdem vielen dank!
     
  6. #5 Papageienfreak, 13. August 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    am Besten erkundigst du dich bei deiner Ortsverwaltung... werde ich auch machen müssen...
     
  7. #6 floh&snoopy, 13. August 2003
    floh&snoopy

    floh&snoopy Guest

    genehmigung

    Hallo beisammen!
    Leider kann ich euch da auch nichts konretes sagen. Ich lerne das zwar, aber Baurecht kommt erst im nächsten Semester, aber ich denke so lange werdet ihr nicht warten wollen.
    Also ich würde euch raten auf nummer sicher zu gehn und in der Baubehörde nachfragen. Die müssten das wissen.
    Weil wenns wirklich wäre, können die dir das Haus samt Voliere wieder abreißen lassen (was man aber nur in Ausnahmefällen tut) und dann wäre auch keinem geholfen.
    Also viel Erfolg beim Heimwerken und lasst eure Finger ganz (ich weiß wovon ich rede *verzweifelt auf blauen daumen schau*:~
    Alles Liebe
    Yvonne
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Antje

    Antje Guest

    Ob Du eine Baugenehmigung brauchst, kannst du bei der zuständigen Landkreisverwaltung (Bauaufsichtsamt) erfragen.

    Das hängt von der Größe ab. In Niedersachsen sind 20 Kubikmeter umbauter Raum genehmigungsfrei. Da bist Du ja locker drüber. Also tippe ich mal auf genehmigungspflichtig. Du mußt auch die Abstände zum nächsten Grundstück beachten (Grenzbebauung). Bei uns sind das 3 m. Das kann man am Bebauungsplan sehen, ob eine Grenzbebauung zulässig ist oder nicht.

    Am besten nachfragen....
     
  10. Hexe71

    Hexe71 Guest

    Also, ich habe jetzt mal nachgefragt.
    Bei uns sind es also 50 Kubikmeter umbauter Raum, der genemigungsfrei ist. Also wird die Voliere 20 cm kürzer, dann bleibe ich ja da drunter. Und ich darf auch direckt an die Garage des Nachbarn anbauen, weil seine Wand direckt auf der Grenze steht und sein Gebäude höher ist wie meins.

    Vielen dank für die Tips.:D

    Wir haben schon angefangen den vorhandenen Schuppen abzureißen.
     
Thema:

Schutzhaus

Die Seite wird geladen...

Schutzhaus - Ähnliche Themen

  1. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...
  2. Isolierung für Schutzhaus

    Isolierung für Schutzhaus: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei eine Außenanlage für meine beiden Blaustirnamazonen zu bauen. Der Platz wird morgen fertig gepflastert und...
  3. Außenvoliere schutzhaus - heizung 2,5mx2,5m

    Außenvoliere schutzhaus - heizung 2,5mx2,5m: hab das Schutzhaus (altes Gartenhaus jetzt mit styropor hedämmt und mit osb verkleidet. wollen jetzt noch wärmequelle anbieten. wie handhabt ihr...
  4. Welche Vögel passen in Gemeinschaftshaltung mit Kanarien in einer Außenvoliere mit Schutzhaus?

    Welche Vögel passen in Gemeinschaftshaltung mit Kanarien in einer Außenvoliere mit Schutzhaus?: Hallo zusammen, wir haben ein großes unbeheiztes Schutzhaus mit schöner Außenvoliere in der wir Kanarienvögel, vier Jap. Mövchen sowie vier...