schutzraum für außenvoliere

Diskutiere schutzraum für außenvoliere im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo zusammen wir haben vor, unseren vögeln eine außenvoliere zu bauen. bis auf den schutzraum auch kein problem... was muss ich da...

  1. Darleen

    Darleen Guest

    hallo zusammen

    wir haben vor, unseren vögeln eine außenvoliere zu bauen. bis auf den schutzraum auch kein problem...

    was muss ich da beachten (größe, beheizung, licht...)

    schon mal vielen dank im voraus für eure tipps. und bitte daran denken, bin blutiger anfänger in dieser hinsicht.

    gruß darleen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schnubbi, 14. Mai 2003
    schnubbi

    schnubbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    man müßte ma wissen an welchen standort deine voliere steht damit man besser helfen kann.aber grundsätzlich sollte der schutzraum isoliert sein,eine schleuse haben,ausreichend beleuchtet,wenn möglich einen stromanschluss ahben,nicht unbedingt sitzstangen sondern mit ästen kreuz und quer(zb auch von tannen als versteckmöglichkeit)bestückt sein,eine feste futterstelle die leicht zu reinigen sein sollte.
    eine einflugschneise sollte natürlich auch da sein wenn möglich eine die man verschliesen kann von aussen.
     
  4. Darleen

    Darleen Guest

    hallo schnubbi

    die voliere steht gen osten. wir gliedern sie an ein schon vorhandenes gebäude an. das soll dann der schutzraum werden.
    da es aber kein neues ist, müssen wir erstmal "renovieren". wir wollten auch nur einen teil für den schutzraum nutzen. wie groß müsste der denn für 2 wellis und 2 nymphen sein? vielleicht hätte der eine oder andere ein bild für mich, so dass ich mir ne vorstellung machen kann. was eignet sich für die beheizung am besten?
    ich hoffe, ich gehe mit meinen (vielleicht unqualifierten) fragen auf die nerven :(

    will ja nichts falsch machen - zu klein, zu dunkel ect.

    gruß darleen
     
  5. #4 Mr.Knister, 15. Mai 2003
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    schutzhaus

    Moin moin,

    sind doch alles berechtigte fragen und es ist doch auf jeden Fall besser sich vorher zu erkundigen, bevor man etwas falsch macht oder vergisst...ect

    da gibts doch sonen "tollen" Spruch:

    "Wer fragt ist dumm, wer NICHT fragt BLEIBT dumm";)

    zum heitzen kann ich nen Frostwächter empfehlen.....

    einige funktionieren ähnlich wie ne Zeitschaltuhr, du stellst eine bestimmte Mind.temperatur ein, welche nicht unterschritten werden soll, passiert dies doch, dann springt der Wächter von alleine an und heitzt so lange, bis die, auch von dir vorgegebene, Max.temperatur erreicht is, dann schlatet er sich wieder selbständich ab.....

    Was die Beleuchtung angeht, da gibt es diese "Birdlamps" welche den geiern die "Strahlung" geben, die sie brauchen.....wie die genau funktionieren weiß ich sleber nich genau, ahb sowas selbst nicht.....noch?!

    Am besten wär es natürlich, wenn ihr wirklich heitzen wollt....was bei Wellis zB nicht zwingend nötich wäre....wenn die Hütte bzw. das Haus isoliert ist, das spart strom und die wärme hält sich einfach länger im Raum!!!


    naja, dann noch Einstreu rein und Sitzgelegenheiten und sie können einziehen :D :p ;)


    Mister:0-
     
  6. Darleen

    Darleen Guest

    und nochmal ich

    wie lang bleibt diese bird lamp an? 24 stunden? also vorausgesetzt, es existiert ein sogenannter ruheraum? oder sollen sie in der nacht im dunkeln sitzen? wäre doch aber sicher schlecht - falls einer schlecht träumt und panik bekommt... :(

    gruß darleen
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Antje

    Antje Guest

    hallo Darleen,

    ein Frostwächter ist gut. Für Nymphen und Wellis reicht es schon, wenn die Temperatur nicht unter 5°C fällt.

    Eine Birdlamp soll den Tag simulieren. Also ich sag mal, von 8 bis 20 Uhr z.B. Zusätzlich wäre eine kleine Notbeleuchtung nicht schlecht, die dann angeht, wenn die Birdlamp aus ist. Da brauchst Du dann eine 2. Zeitschaltuhr. Sie sollte aber wirklich nur ganz wenig Licht geben, gerade so viel, daß die Vögel sich im Falle einer Panik (die dann meistens gar nicht erst entsteht) zurechtfinden. Es darf sie auf keinen Fall in ihrer Nachtruhe stören.

    Du kannst ja auch mal Bendosi anschreiben, der hat Nymphen in der Außenvoliere mit Schutzraum oder auch Bell. Nymphen und Welli´s brauchen ja in etwa die gleichen Bedingungen.

    Was die Größe angeht: je größer desto besser. Wieviel Platz hast Du denn zur Verfügung?
     
  9. #7 Papageien-Angel, 17. Mai 2003
    Papageien-Angel

    Papageien-Angel Guest

    ich auch..

    hallo,ich bin in der gleichen Situation:D :D
    meine Aussenvoliere mit Graue soll ein schon gekauftes Holzhaus
    bekommen.

    Für den Ein-und Ausgang (Flugloch )
    wurde mir eine elektrische ,,Hühnerklappe,, empfohlen;)
    den Suchbegriff Hühnerklappe in Google eingeben
    und schon wird man fündig.
    Auch bei den Foren von ,,Hühnern-Fans,, sind gute Tips:D :S

    so ,werde mir hier weiter Tips erlesen:0-
    Gruss AL
     
Thema:

schutzraum für außenvoliere

Die Seite wird geladen...

schutzraum für außenvoliere - Ähnliche Themen

  1. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  2. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  3. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  4. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...
  5. Außenvoliere + Vögel

    Außenvoliere + Vögel: Hallo liebe Leute, möchte mich mal gerne beraten lassen in der Hoffnung, mehr richtig als falsch zu machen. Wie der aufmerksame Leser...