Schutzraumheizung

Diskutiere Schutzraumheizung im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi! Ich habe in meinem Schutzhaus einen Ölradiator ... Kenn' ich gar nicht. Klingt richtig heiß ... wie sieht das eigentlich mit den...

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi!

    Kenn' ich gar nicht.

    Klingt richtig heiß ... wie sieht das eigentlich mit den verwendeten Techniken ganz allgemein aus ... wie beugt man ggf. Verbrennungsgefahren vor? Oder besteht diese Gefahr gar nicht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Das würde mich auch interessieren und auch was günstiger ist... ölradiator oder frostwächter.... dabei meine ich sowohl in der anschaffung, als auch in der uneterhaltung (also bei gebrauch)
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich hab mal eben gegoogled nach Ölradiator ... das Teil von Conrad is' ja echt günstig und hat max. 2000W ... auf den ersten Blick scheint das ja effektiver als ein Heizlüfter oder Frostwächter, aber ist es das tatsächlich? Tja, jetzt bin ich ja mal auf Erfahrungen von Euch gespannt :~
     
  5. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    wir haben eine gasbetriebene heizung im vogelhaus an die zwei heizkörper angeschloßen sind und zudem einen heistrahler bei den prachtfinken der anspringt sobald die temperaturen unter 15°C fallen!
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wieviel Quadratmeter?
     
  7. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    müßt ich ausmessen..schätze etwa 25 m² sowas in der art...vl mehr vl weniger..
    hab das haus nicht gebaut! *gg*

    umfaßt 3 innen volieren sowie die futterküche + dachboden mit einer voliere!!^^
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, das kann man sich doch schon recht gut vorstellen. Mußte ja schon etwas größeres sein, bei 2 Heizkörpern.
     
  9. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    ich habe beim googlen keramikheizer gefunden... sollen effektiver wie heizlüfter sein... also wenn man nen 1500W keramikheizer hat, macht der wohl fast so viel wärme wie ein 2000W heizlüfter. und zu dem ist er auch noch leiser. ginbts z.B. bei www.ewt-eio.de/shop der größte heißt C64.... wie der computer *lol*

    Was haltet ihr davon, hat jemand sowas!? Auf den ersten blick sind die dinger glaube ich auch nicht schlecht... oder hat jemand schlecht erfahrungen damit gemacht!?
     
  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Interessante Aussage ... wo haste das gelesen?
     
  11. #30 sashka, 27. Januar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Januar 2006
    sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Über Google bin ich darauf gestoßen.

    Das hatte sich für mich schon mal ganz interessant angehört und dort wurde auch schon gesagt, das ein Keramikheizer effektiver heizt wie ein vergleichbarer Heizlüfter.


    Am Ende des Threads wird dann auf folgenden Thread verwiesen.

    Dort wird dann nochmal geschrieben, das ein 1500W Keramikheizer so viel wärme wie ein Heizlüfter mit 2000W produziert. Dort wurden auch einige Vorteile aufgezählt, wie z.B. das sie um einiges leiser sind. Hört sich auf jeden fall sehr interessant an, wie ich finde.
     
  12. Kallie

    Kallie Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schierschwende Thüringen
    Ich habe auch einen Ölradiator stehen.Ist noch ein älteres Modell mit 8 Rippen.Es ist ein wahrer Stromfresser.Muss auch mal nach was anderem Ausschau halten.Ist eben schade das die Volieren nicht gleich am Haus anschließen sondern dazwischen noch ein Hühnerstall ist mit 8x5m.Sonst hätte ich den Schutzraum auch an die ZH angeschlossen.Oder es müsste eine entsprechende Isolierung her, die auch Minusgraden stand hält.
    Hat einer von Euch auch so ein Problem?
     
  13. MEmma

    MEmma Guest

    Sorry, war lange nicht mehr hier. Also ein Ölradiator ist ein Heizkörper mit Steckdose. Da ist Öl drin was erwärmt wird.
    Hat im Baumarkt 30€ gekostet und hält die Bude warm. Ob der nun viel Strom frisst kann ich noch nicht sagen.
    Einen Heizlüfter wollte ich nicht weil ja im Schutzhaus recht staubig ist, war mir zu gefährlich das es anfängt zu brennen.
    Den Radiator fege ich einmal die Woche ab. :zustimm:
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nun, daß da Brandgefahr besteht, halte ich eher für relativ unwahrscheinlich, aber das Staubaufwirbeln scheint mir auf jeden Fall ein wichtiger Hinweis.
     
  15. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    auf wieviel grad heizt du dein schutzhaus? und ist der radiator irgendwie abgedeckt oder sonst wie von den vögeln abgetrennt oder können die sich da drauf setzen?
     
  16. Kallie

    Kallie Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schierschwende Thüringen
    Ich heize mein Schutzhaus mit dem radiator auf 5-10 Grad.
    Wie gesagt er hat 2000 W und es ist recht teuer.
    Werde mir wohl nächstes Jahr einen 500 W Frostwächter zulegen.
    Achso, der Radiator steht außerhalb von den Volieren.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. MEmma

    MEmma Guest

    Der Radiator steht im Mittelgang sozusagen, zwischen Innenvoli und Zuchtboxen, also die Geier können da NICHT drauf.
    Ich hab den auf kleinster Stufe laufen, also ich schätze die Temperatur so auf 10 Grad.

    Hab mal ein Bild angehangen. Man sieht links die Innenvoli, dann den Gang mit Radiator und Metallplatte an der Wand (Hitzeschutz) und rechts kann man die Zuchtboxen erahnen.
     
  19. MEmma

    MEmma Guest

    :+schimpf Wo is mein bild
     

    Anhänge:

    • voli.jpg
      Dateigröße:
      25 KB
      Aufrufe:
      35
Thema: Schutzraumheizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elektrischer frostwaechter huehnerstall

    ,
  2. anything

    ,
  3. frostwächter hühnerstall

    ,
  4. frostwächter für hühnerstall