Schutzvertrag für Vögel

Diskutiere Schutzvertrag für Vögel im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich suche einen Schutzvertrag, der auf die Bedürfnisse von Vögeln ausgerichtet ist. Gibt es so etwas? Danke schonmal. Liebe Grüße...

  1. Miriam#

    Miriam# Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich suche einen Schutzvertrag, der auf die Bedürfnisse von Vögeln ausgerichtet ist.
    Gibt es so etwas?

    Danke schonmal.

    Liebe Grüße
    Miriam
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sittichmac, 28. März 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
  4. Miriam#

    Miriam# Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hi Sittichmac,

    ja, sieht ganz gut aus :) Dankeschön!


    Liebe Grüße
    Miriam
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.391
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    hatte eine frage...in dem fall da der vogel vom vorbesitzer zuruck genommen wird, wird der schutzbetrag zuruckgezahlt?
     
  6. Axel

    Axel Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    50
    Ich frage mich ernsthaft, wer einen solchen "Vertrag" akzeptiert.
    Der Neubesitzer! oder "Übernehmer"? unterliegt der kontinuierlichen Kontrolle des Vorbesitzers und hat deren auferlegte Pflichten zu erfüllen. Ansonsten wird ihr/ihm das Tier entzogen...
    Wer kontrolliert eigentlich den Vorbesitzer und ist bei diesem ein moralisches Vakuum explizit ausgeschlossen...:zwinker:
     
  7. Ernstl

    Ernstl Guest

    Man möchte wohl vom neubesitzer, was man selbst nicht in der Lage ist zu tun.
     
  8. #7 Ancaladon, 29. März 2015
    Ancaladon

    Ancaladon Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Was mich an dem Vertrag stört ist der Passus mit den Nachkontrollen und der möglichen Wegnahme. Im "Tierschutz" sind solche Passagen gang und gäbe und wenn dem Vorbesitzer irgendwas am neuen Besitzer nicht mehr passt ( selbst Aussagen, Kontakte etc) dann ist das Tier ganz fix weg unter welchen fadenscheinigen Begründungen auch immer. Von daher sollte jeder vernünftige Mensch solche Verträge nicht unterschreiben!
    Denn Norwicher hat Recht, kein Mensch kontrolliert den Vorbesitzer. Der Vorbesitzer hat keine Pflichten, der Neubesitzer (oder eher Neuhalter, er hat ja kein eigentliches Besitzrecht da der Vogel ihm enteignet werden kann) keine Rechte und trägt jedes Risiko.
     
  9. #8 Mamaleone, 29. März 2015
    Mamaleone

    Mamaleone Mitglied

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,


    ist solch ein "Schutzvertrag" zwischen Privatleuten überhaupt gültig??
    Es hat hier früher mal von Fachkundigen geheißen das das der Fall ist.
    Zumal wenn Geld im Spiel ist!!8o
    Dann würde der Vertrag ausgelegt als wenn es ein Kaufvertrag ist. Und somit sind irgendwelche Klausel null und nichtig??:?
    Diesen Schutzvertrag würde ich unterschreiben. Ist sowieso kaum etwas gültig davon.
     
  10. #9 Ancaladon, 29. März 2015
    Ancaladon

    Ancaladon Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Bist du dir sicher, das kaum etwas davon gültig ist? Auf welcher Basis machst du das fest?
     
  11. Mamaleone

    Mamaleone Mitglied

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Auf der Basis der Aussagen von Fachleuten die hier im Forum getätigt wurden.
    Ist schon lange her. Dieses Thema wurde hier schon zig mal durchgekaut.
     
  12. Helmine

    Helmine Guest

    Über Schutzverträge zwischen Privatpersonen wird immer wieder diskutiert und ob diese überhaupt sinnvoll sind und Gültigkeit haben. Ich nehme aber mal an, dass bisher kein Halter so einen Vertrag überhaupt mal von einem Anwalt hat prüfen lassen?! Und was nützt einem der Vertrag und ein Verstoß, wenn der Vogel dann nicht herausgegeben wird? Dann muss man wohl vor die Gerichte ziehen, die Polizei oder ein Ordnungsamt wird den Vogel mit Sicherheit nicht herausholen (dürfen). Da könnte dann ja jeder daherkommen und meinen, etwas stimme nicht, er wolle ihn zurück.

    Ob die Schutzgebühr bei Rückgabe des Vogels erstattet wird, kann man, wie vieles andere, sicher auch festlegen.
     
  13. #12 lepole, 15. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2015
    lepole

    lepole Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, wir wollen unserem Grauen ein schöneres Zuhause geben. Geld ist uns hier nicht wichtig. Ich will nur nicht das er weiterverkauft wird. Gibt es Schutzverträge die das bei Privatpersonen auch abdecken?
    Auch wenn die Besitzer ihn nicht mehr wollen müssen sie erst zu mir kommen?
    Weil das Internet ist voll von solchen Händlern. Schlimm...
     
  14. #13 sittichmac, 15. Juni 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi lepole,
    leider ist das nicht möglich. da haustiere vor dem gesetzgeben als dinge gelten und bei einem weiter verkauf erlischt jegliches recht des verkäufers an dem vogel. du kannst dir vielleicht ein vorkaufsrecht an dem vogel einräumen lassen, so das der neue besitzer bei einem weiterverkauf sich erst bei dir meldet und ihn dir anbietet. ist nur leider auch nicht bindend.

    am besten du bietest den vogel mit der vereinbarung an das du ihn auch später immer mal wieder besuchen kommen kannst. das schreckt die meisten weiterverkäufer schon ab.
     
  15. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Meines Wissens ist ein Schutzvertrag zwischen Privatpersonen das Papier nicht wert, auf dem er geschrieben wurde und rechtlich belanglos.
    Die "Androhung" das Tier regelmässig besuchen zu wollen, kann helfen ... aber auch dafür gibt es keinen Rechtsanspruch!
    Leider!
     
  16. lepole

    lepole Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja schade... Werde aufjedenfall dazu schreiben das i weiter Kontakt halten möchte und besuchen will. Mal sehen was wir finden. Man weiß echt nicht wem man trauen kann...
     
  17. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.391
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    eines bin ich mir sicher...wenn sie den vogel nicht mehr wollen, ist es besser fur den vogel da weg zu kommen.

    Wenn sie ihn dir als ersten anbieten sollen...wird da moglicherweise geld eine role spielen werden...denn wenn sie nicht gebunden sind und jemand mehr fur den vogel bietet als du...was denkst passiert dann??

    Aber, aber...kann man so einen schutzvertag bei einem notar unterschreiben? so wie beim hausverkauf? wird das jemand machen wollen?
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Mephitis

    Mephitis Guest

    Nein, gibt es nicht. Verträge sind eher auf Bedürfnisse von Menschen ausgerichtet!

    :+klugsche
    M!
     
  20. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    ich habe für zwei meiner 5 Grauen einen Pflegevertrag gemacht. Also die beiden leben nicht bei mir sondern woanders, werden dort gefüttert und gut versorgt. Geld ist nie geflossen, und ich bin Eigentümer, der der füttert ist Besitzer. Eine Art Langzeitpflege, mit Vertrag natürlich.
     
Thema: Schutzvertrag für Vögel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schutzvertrag vogel

Die Seite wird geladen...

Schutzvertrag für Vögel - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  3. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)